Home | Impressum | Kontakt
Login

Sunrise Avenue
Fairytales - Best Of 2006-2014

Album
Jahr
2014
3.56
9 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
12.10.2014 (Rang 1)
Zuletzt
27.11.2016 (Rang 86)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
42
527 (2527 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 42
DE
Peak: 1 / Wochen: 57
AT
Peak: 4 / Wochen: 36
FI
Peak: 12 / Wochen: 8
Tracks
CD
03.10.2014
Polydor / Island 06025 3799986 (UMG) / EAN 0602537999866
16
3:59
Sunrise Avenue
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fairytale Gone Bad
Eintritt: 11.02.2007 | Peak: 2 | Wochen: 67
11.02.2007
2
67
Forever Yours
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 82 | Wochen: 2
19.08.2007
82
2
The Whole Story
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 82 | Wochen: 3
31.05.2009
82
3
Hollywood Hills
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 3 | Wochen: 51
27.02.2011
3
51
Lifesaver
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 12 | Wochen: 21
20.10.2013
12
21
You Can Never Be Ready
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 29 | Wochen: 11
28.09.2014
29
11
Nothing Is Over
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 20 | Wochen: 2
30.11.2014
20
2
I Help You Hate Me
Eintritt: 27.08.2017 | Peak: 16 | Wochen: 18
27.08.2017
16
18
Heartbreak Century
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 54 | Wochen: 2
24.09.2017
54
2
Dreamer
Eintritt: 15.07.2018 | Peak: 32 | Wochen: 1
15.07.2018
32
1
Thank You For Everything
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 68 | Wochen: 1
15.12.2019
68
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
On The Way To Wonderland
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 15 | Wochen: 52
04.02.2007
15
52
Popgasm
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 7 | Wochen: 9
07.06.2009
7
9
Out Of Style
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 8 | Wochen: 38
10.04.2011
8
38
Unholy Ground
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 4 | Wochen: 46
03.11.2013
4
46
Fairytales - Best Of 2006-2014
Eintritt: 12.10.2014 | Peak: 1 | Wochen: 42
12.10.2014
1
42
Heartbreak Century
Eintritt: 15.10.2017 | Peak: 2 | Wochen: 42
15.10.2017
2
42
The Very Best Of
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 37 | Wochen: 2
25.10.2020
37
2
Live With Wonderland Orchestra
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 23 | Wochen: 2
18.04.2021
23
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.56

9 BewertungenSunrise Avenue - Fairytales - Best Of 2006-2014
buono
Für Frau Sauer müsste man eigentlich abrunden, aber schlecht ist die Musik keinesfalls. Daher gebe ich auch vier Sterne her!
einfach nur lächerlich nach 2 top 10 Hits in Deutschland und nur 8 Jahren ein Best of Album rauszubringen.

aber das liegt wohl daran, dass der gute Samu Haber im moment bei THE VOICE in der Jury sitzt und die band wohl kaum Hits haben wird.

allein Fayrytale gone wild ist gut, der rest Mittelmaß
You Can Never Be Ready *** **
Hollywood Hills *** *
I Don't Dance *** ***
Monk Bay *** **
Little Bit Love *** *
Funkytown *** *
Welcome To My Life *** **
Fairytale Gone Bad *** **
Angels On A Rampage *** *
I Can Break Your Heart *** *
Hurtsville *** *
Damn Silence *** **
Nothing Is Over *** **
Forever Yours *** ***
Choose To Be Me *** **
Lifesaver *** **
Sweet Symphony *** *

4.7 - 5*

Es lässt sich sicherlich darüber streiten, ob eine Best Of nach nur vier Studio-Alben wirklich bereits in Ordnung geht oder nicht, aber Sunrise Avenue ist definitiv nicht der erste Act welcher so früh eine Best Of rausbringt. Und rein von der Tatsache her, dass die Finnen in dieser Zeitspanne der wohl erfolgreichste finnische Act war, spricht nochmals für die Band.

Etwas überrascht bin ich, dass man teilweise auch Album-Tracks auf diese Zusammenstellung gepackt hat, dafür haben es Singles wie "Heal Me" und "Somebody Help Me" nicht geschafft. Trotzdem haben es die besten und grössten Hits wie "Fairytale Gone Bad", "Forever Yours" und "Hollywood Hills" selbstversändlich auf die Platte geschafft, inklusive neuen Tracks inklusive der starken Single "You Can Never Be Ready".

Alles in allem also eine gute Möglichkeit für Leute, die die Musik der Finnen mögen, sich die grössten Hits auf einmal zu besorgen. Persönlich ist und bleibt ihr bester Song für mich übrigens "Forever Yours".
Schöne Zusammenstellung ihrer besten Songs.
Für mich haben die nur 2 "Best-of": Hollywood hills und ihren Durchbruch 2007 "Farytale gone bad".
Der Rest hält die Waagschale zur 3.5*
Eine meiner Freundinnen ist bald auf'm Konzert der 4, sie freut sich schon tierisch :)
Ihr erstes Album mochte ich sehr (erinnerte mich halt voll an The Rasmus), danach wurden sie immer öder. Das ist eigentlich schade, da ich Samus Stimme total mag und die ganze Truppe ist ja wirklich von Grund auf sympathisch. Aber das meiste tönt so sehr nach Format-Radio, da schalte ich dann sofort ab.
Für eine Best-Of dann doch zu durchschnittlich .....
1 Hit ist mir ein bisschen zu wenig.