Home | Impressum | Kontakt
Login

Sunrise Avenue
Out Of Style

Album
Jahr
2011
4.69
13 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
10.04.2011 (Rang 10)
Zuletzt
17.11.2013 (Rang 87)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
38
895 (1938 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 38
DE
Peak: 6 / Wochen: 54
AT
Peak: 6 / Wochen: 30
FI
Peak: 2 / Wochen: 22
Tracks
CD
25.03.2011
Capitol 0955312 (EMI) / EAN 5099909553125
Sunrise Avenue
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fairytale Gone Bad
Eintritt: 11.02.2007 | Peak: 2 | Wochen: 67
11.02.2007
2
67
Forever Yours
Eintritt: 19.08.2007 | Peak: 82 | Wochen: 2
19.08.2007
82
2
The Whole Story
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 82 | Wochen: 3
31.05.2009
82
3
Hollywood Hills
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 3 | Wochen: 51
27.02.2011
3
51
Lifesaver
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 12 | Wochen: 21
20.10.2013
12
21
You Can Never Be Ready
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 29 | Wochen: 11
28.09.2014
29
11
Nothing Is Over
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 20 | Wochen: 2
30.11.2014
20
2
I Help You Hate Me
Eintritt: 27.08.2017 | Peak: 16 | Wochen: 18
27.08.2017
16
18
Heartbreak Century
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 54 | Wochen: 2
24.09.2017
54
2
Dreamer
Eintritt: 15.07.2018 | Peak: 32 | Wochen: 1
15.07.2018
32
1
Thank You For Everything
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 68 | Wochen: 1
15.12.2019
68
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
On The Way To Wonderland
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 15 | Wochen: 52
04.02.2007
15
52
Popgasm
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 7 | Wochen: 9
07.06.2009
7
9
Out Of Style
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 8 | Wochen: 38
10.04.2011
8
38
Unholy Ground
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 4 | Wochen: 46
03.11.2013
4
46
Fairytales - Best Of 2006-2014
Eintritt: 12.10.2014 | Peak: 1 | Wochen: 42
12.10.2014
1
42
Heartbreak Century
Eintritt: 15.10.2017 | Peak: 2 | Wochen: 42
15.10.2017
2
42
The Very Best Of
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 37 | Wochen: 3
25.10.2020
37
3
Live With Wonderland Orchestra
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 23 | Wochen: 2
18.04.2021
23
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.69

13 BewertungenSunrise Avenue - Out Of Style
Super! Hab mich mega auf ein neues Album gefreut und bin auch nicht enttäuscht worden!
Super Band und es hammergeils 3. Album! Freu mich ufs Konzert am 1. Mai in Züri :)
Mir fehlt da ein bisschen die Abwechslung, irgendwas Neues, was ich noch nie von ihnen gehört habe, das ist mir alles ein wenig zu gleichförmig, aber die Stimme von Samu ist natürlich klasse!
gut
Bewertung: 3.83

Annehmbares Album. Aber: es fehlen ganz einfach die Highlights. Das meiste klingt nett und gut - nicht mehr, nicht weniger. Wie viel schlechter (oder besser) "Out Of Style" im Vergleich zu seinen Vorgängern ist, kann ich nicht beurteilen ^^
Das Album ist schon ganz gut aber so ein richtiger Kracher fehlt mir hierbei. Auch mir gefallen die Vorgänger besser. Aber ein schönes Album.
schwer zu sagen wie ich das album finde auf der einen seite hat es weider mal diese einfach typischen sunrise avenue sound mit der stimme von samu haber ist eine Verwechslung garantiert ausgeschlossen dennoch fehlt mir wie vielen andren über mir :) die Weiterentwicklung es fehlt einfach dieser moment wo man denkt hey das kenn ich gar nicht von denen sie bleiben einfachen ihrem ruhigen kuschel rock treu das finde ich an sich auch nicht schlimm nur müsste man die nächsten album abwarten den bald wird auch die breite masse merken das man immer auf den gleichen sound baut bleib gespannt was da noch so kommt

aber alles in allem ein sehr gutes Album eines der besten im noch relativ jungen 2011 für mich

sehr gute 4 ;D
Ich musste mir dieses Album sofort kaufen. Dieses Album ist wesentlich besser als das letzte Album "Popgasm" und auch das erste Album "On the Way to Wonderland" schlägt es knapp. Die Mischung von ruhigeren und herteren Songs ist den Finnen super gelungen.
6++++++... <3
super band - super album
Leider nichts Neues. Toll finde ich die 2. CD mit akustischen Versionen. --4.
Anspieltipp: Hollywood Hills
wieder mal ein solides SA- Album :)

Aber ich vermisse die etwas unkommerziellen Songs im Stil von
Forever yours, Diamonds, Only etc. Viel Durchschnittsware und es sind diesmal für mein Geschmack auch zu viele Balladen drauf.
Ein gelungenes Album, auch wenn es ein paar schwache Songs enthält ("Out of tune", "I don't dance", "I gotta go"). Dafür auch mit zahlreichen guten Balladen, die alle ziemlich ähnlich klingen ("Stormy end", "Angels on a rampage", "The right one" oder "Sweet symphony"). Daneben auch noch die starken "Hollywood hills" und "Sex & Cigarettes". Wie immer Geschmackssache, aber insgesamt besser als erwartet.
Nur Mittelmaß.