Home | Impressum | Kontakt
Login

The Baseballs
Strike!

Album
Jahr
2009
3.35
60 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
31.05.2009 (Rang 9)
Zuletzt
09.10.2011 (Rang 97)
Peak
2 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
102
52 (6098 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 102
DE
Peak: 6 / Wochen: 54
AT
Peak: 5 / Wochen: 36
FR
Peak: 24 / Wochen: 14
NL
Peak: 2 / Wochen: 32
BE
Peak: 1 / Wochen: 27 (V)
Peak: 52 / Wochen: 6 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 42
FI
Peak: 1 / Wochen: 50
NO
Peak: 1 / Wochen: 23
DK
Peak: 5 / Wochen: 9
IT
Peak: 55 / Wochen: 2
ES
Peak: 29 / Wochen: 33
AU
Peak: 37 / Wochen: 2
Tracks
CD
15.05.2009
Warner 505186542292 (Warner) / EAN 5051865422921
9
3:18
11
3:33
12
3:24
The Baseballs
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Umbrella
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 9 | Wochen: 32
31.05.2009
9
32
Hot N Cold
Eintritt: 02.08.2009 | Peak: 52 | Wochen: 15
02.08.2009
52
15
Hello
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 68 | Wochen: 1
01.05.2011
68
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Strike!
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 2 | Wochen: 102
31.05.2009
2
102
Strings 'N' Stripes
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 1 | Wochen: 28
01.05.2011
1
28
Strings 'N' Stripes Live
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 92 | Wochen: 1
10.06.2012
92
1
Good Ol' Christmas
Eintritt: 18.11.2012 | Peak: 10 | Wochen: 9
18.11.2012
10
9
Game Day
Eintritt: 06.04.2014 | Peak: 5 | Wochen: 14
06.04.2014
5
14
Hit Me Baby...
Eintritt: 18.09.2016 | Peak: 4 | Wochen: 8
18.09.2016
4
8
The Sun Sessions
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 36 | Wochen: 2
29.10.2017
36
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.35

60 BewertungenThe Baseballs - Strike!
jaa.. also
han chli meh erwartet... es isch eich eifach dick brave... es isch nöd würkli öppis nois... leider...
was au nöd so de hammer isch, das dütsch-englisch... also eifach englich mit akzent wo ide ohre weh tuet...
oft sind d'schtuck au d'schnell...
was kuul isch es het recht aktuelli songs druf... zb. hot'n'cold...
highlight isch ganz klar umbrella... de rescht mittelmass...
reine abzockerei...
brauch ich echt nicht
Mir gefällts und aufgrund der schlechten Vorgängerrewiews gibts noch 1* extra.
Gefällt mir sehr gut!
super und the baseballes sind auch eine super liveband
Tolle Idee, diese aktuellen Songs im Rock'n'Roll-Stil der 50er/60er zu interpretieren. Wie die Gruppe in ihrer Vorstellung (siehe UTube) auch angibt: Sie wollen der älteren Generation Musik in "ihrem" Sound geben und gleichzeitig die Rock'n'Roll-Musik in aktuellen Songs der Jugend näher bringen. Toll!
voll cooles album ich liebe diesen sound THE LOOK VON ROXETTE FINDE ICH AUCH GENIAL!
ganz schlechte coverversionen!!
Crap
Na ja es hat meiner Meinung nach 3 Stücke auf der Platte die wirklich gut sind: Umbrella, Hey there Delilah und the Look. Der Rest ist mittelmässig oder wirkt irgendwie gezwungen und gesucht, so nach dem Motto "nehmen wir einfach die grössten Hits der letzten 3 - 4 Jahre, egal ob sie passen oder nicht". Aber man sieht hier gut, dass man eben nicht einfach jede Melodie und jeden Song in einem anderen Stil interpretieren kann und es dann super tönt.
Zwischen 2 und 3 ... und für die Aussage "wir wollen den Rock'n'Roll wieder populär und zu einer Massenbewegung machen" abgerundet.
Besser als ich mir das vorgestellt habe. Fast alle Songs die sie covern, gefallen mir in der Originalversion nicht. Von daher haben sies schon mal einfach bei mir. Denn fast alle Songs die die covern sind fiese Ohrwürmer! Die Auswahl sagt mir zu. Aber in Sachen Originalität könnten sie noch einen Zacken zulegen. Eine grössere Stilvielfalt und mehr Überraschungen wünschte ich mir.
NE ne !!! Berühr Bloss nicht den 1. Platz!
Habe mir den gehypten Vollschrott nun mal angehört - und ich wurde zusätzlich enttäuscht, obwohl ich ZERO Erwartungshaltung hatte. Das ist einfach nur schlecht gemacht, billig, kalkuliert und wasserfest für die Charts. Wer SOWAS kauft, das kann man sich echt fragen - und da gibt es tatsächlich Leute, die argumentieren anhand von Verkaufszahlen oder Chartsplatzierungen über Qualität; lächerlich! Hier einer der besten aktuellen Gegenbeweise; dermassen platt, geht gar nicht! Und wie schon erwähnt; nach Dick Brave vor etwa 100 Jahren so einfallsreich und neu wie die Erfindung des Rades - ein Bart bis zum Boden und wirklich eher was für Einfallspinsel. Keine ernst zu nehmende Musik. Wer braucht sowas im Jahr 2009???

Alles da für aufgerundete 2*! Passend dazu das "Roxette"-Cover; Schrott ist nunmal Schrott und kann nur Schrott bleiben!
Abfall!
...


Nicht wirklich innovativ. Einfach Synthie-Pop-Furzsongs mit Gitarren und Bass aufgenommen. Aber klingen tuts nett. :)
Übelste Abzock-Kacke von der deutschen Musik-Mafia.
Peinlich und einfach nur überflüssig.
Abzockerei! Völlig unnötig.
Kein Wahnsinn, aber recht gut gelungen.
Unnötig wie die Schweinegrippe.
ein paar mal ist es schon noch lustig, aber immer hören kann und will ich es nicht.
Endlich mal ne Band die anständig covert!

Vor allem find ich es sehr gut das Pokerface gecovert wurde, weg mit dem Original, her mit dem guten Cover und die Radiostationen sollen nur noch diese Version spielen!

Bei Umbrella ist das eher umgekehrt!

Hot N Cold, Let's Get Loud sind unterdurchschnittlich, dafür ist Angels wieder in Ordnung!
mal was anderes... alle lieder hauen mich auch nicht aus den socken. aber es hat zwei oder drei songs drunter die mich wirklich mitreissen... 4 ist gerechtfertigt...
The Baseballs

Samstag, 14. November in der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn.
Infos: www.kofmehl.net
yeah... so richtiges oldie-feeling!
kein kommentar finde es genial auf eine so shräge idee zu kommen, songs wir "crazy in love" im rockn'roll style zu covern.
nur angels nervt (das orginal zwar auch)
Alles covern-nein so geht es nicht !
Die Hits der letzten Jahre ins Rockabilly-Gewand zu pressen, auch wenn es zum jeweiligen Titel überhaupt nicht passen mag ist ja schon von Grund auf ziemlich dämlich. Aber wenn das Ganze dann auch noch dermaßen stumpf zerknödelt wird - ne danke.
gute laune musik
zwar gecovert aber verdammt gut teilweise besser als das orginal!
Wow. das isch ja voll de hammer.... bi es paarne lieder würdi am liebschte durch di ganzi wohnig hüpfe wil es so ne power het. So öppis nennt me aschtändigi covers....
Interessant + lustig, aber nicht mehr ...
wirklich interessante sache, hört sich gut an. auf dauer jedoch bald einmal langweilig und eintönig.
Eine wunderbare Scheibe mit durchwegs gelungenen Cover-Versionen bekannter Hits!
Doch, doch. Eine klare 4++ für den Stil und die Idee.
Anspieltipps: The Look, Umbrella, Hey There Delilah oder Bleeding Love.
Noooo! Die sollen aufhören
can't see how they've been leading this chart for months.
Klinkt op zich goed, maar zal passen wel bij elk liedje steeds het zelfde trucje toe, waardoor het uiteindelijk nogal saai wordt. Als je een van hun nummers heb gehoord, heb je de rest ook wel gehoord.
ein aktueller Titel ins Rockabilly Muster zu covern wäre ja noch witzig, aber ein ganzes Album..brauche ich definitiv nicht.
Leuke Cd! :)
Sehr gute Idee und gutes Album, aber mir verleiden die Songs doch recht schnell, hoffe, dass sie bald mit neuem Material am Start sind!
O, ik trek dit echt niet...
Very good album :)
finde die stimme scheiße..es ist nur ein cover album..wieso soll ich das kaufen??finde die originals viel viel beser
Leuk album, alleen ben ik het zo snel beu....?! Vind de songs allemaal zo gladjes klinken....
Man regt sich immer auf über schlechte 08-15 Covers, die fast gleich tönen wie das Original...

Die Jungs hier haben was ganz anderes gemacht als einfach nur 08-15 Cover Versionen , und es tönt doch ganz anders als das Original...

Ich finde das sehr originel!
zeer goed debuut van the baseballs . ben al benieuwd naar hun volgende album met zelfgeschreven songs!
super!
keine frage, coverversionen hat es immer schon gegeben und in den 60er jahren haben sich viele kaukasische sänger bei schwarzer musik bedient und die songs anders interpretiert

aber so berechnend ein album nur mit coverversionen zu veröffentlichen die eigentlich sinnlos und überflüssig sind bedarf eigentlich keiner erwähnung mehr

stellt sich bloss die frage wer sich dieses album gekauft hat ?

die darbietung ist lächerlich und nichts innovatives, solche coverbands gibt es zu hauf und mit den songs wird keine neue dimension erschlossen
miau miau i warte aufs zweite album!!!!
auf den konzerten sind die hammer
Das man in der heutigen Zeit ein Album das voller Coverversionen ist (kein EINZIGER selbstgeschriebener Song) auf den Markt bringt, ist für mich ein weiteres Armutszeugnis für die Musikbranche.
...sehr gut...
One of the most interesting albums I’ve had the pleasure of listening to. Their different versions of popular songs are quite interesting and mostly very different, and it’s an enjoyable listen, if just to see what they’ve done. That said, it’s not an album I’d ever consider buying, or not one I’d want to hear too many times, as none of their versions improve on or match the original, and could quickly become tiring. Still, it’s fun.
Gefällt mir sehr!! Mal was anderes und verdienen zurecht den Erfolg!
War ein gutes Konzept für ein Album, alles weitere hätt's dann nicht mehr zwingend gebraucht,
Eigentlich haben sie es ganz gut umgesetzt, meistens zumindest.
Scheisse!
Könnte getrost ohne Baseballs leben. Das Album gehört zu haben, hat aber auch nicht geschadet.
Favoriten zu erwähnen, lohnt sich allerdings nicht...