The Prodigy - Invaders Must Die

Cover The Prodigy - Invaders Must Die
CD
Vertigo 06025 1795560 (eu)
LP
Vertigo 06025 1798631 (eu)
Cover The Prodigy - Invaders Must Die
CD
Universal 06025 1799506

Charts

Einstieg:08.03.2009 (Rang 1)
Zuletzt:29.11.2009 (Rang 91)
Höchstposition:1 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:28
Rang auf ewiger Bestenliste:1192 (1521 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 28
de  Peak: 3 / Wochen: 24
at  Peak: 5 / Wochen: 18
fr  Peak: 22 / Wochen: 36
nl  Peak: 3 / Wochen: 34
be  Peak: 4 / Wochen: 29 (V)
  Peak: 12 / Wochen: 25 (W)
se  Peak: 23 / Wochen: 2
fi  Peak: 9 / Wochen: 3
no  Peak: 10 / Wochen: 4
dk  Peak: 17 / Wochen: 2
it  Peak: 32 / Wochen: 9
es  Peak: 44 / Wochen: 7
pt  Peak: 19 / Wochen: 4
au  Peak: 3 / Wochen: 11
nz  Peak: 4 / Wochen: 9

Tracks

20.02.2009
CD Vertigo 06025 1795560 (UMG) [eu] / EAN 0602517955608
Details anzeigenAlles anhören
1.Invaders Must Die
  4:55
2.Omen
  3:36
3.Thunder
  4:09
4.Colours
  3:27
5.Take Me To The Hospital
  3:40
6.Warrior's Dance
  5:12
7.Run With The Wolves
  4:24
8.Omen (Reprise)
  2:14
9.World's On Fire
  4:50
10.Piranha
  4:04
11.Stand Up
  5:30
   
20.02.2009
Limited Deluxe Box Set - CD Universal 06025 1798636 (UMG) / EAN 0602517986367
Details anzeigenAlles anhören
   
20.02.2009
Limited Deluxe Edition - CD Universal 06025 1799506 (UMG) / EAN 0602517995062
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
DVD-Video-Single
   
20.02.2009
LP Vertigo 06025 1798631 (UMG) [eu] / EAN 0602517986312
Details anzeigenAlles anhören
LP 1:
1.Invaders Must Die
  4:55
2.Omen
  3:36
3.Thunder
  4:09
4.Colours
  3:27
5.Take Me To The Hospital
  3:40
6.Warrior's Dance
  5:12
LP 2:
1.Run With The Wolves
  4:24
2.Omen (Reprise)
  2:14
3.World's On Fire
  4:50
4.Piranha
  4:04
5.Stand Up
  5:30
Extras:
180gsm audiophile quality
   
20.02.2009
Deluxe Digipack - CD Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl HOSPCD001P / EAN 0711297880151
Details anzeigenAlles anhören
1.Invaders Must Die
  4:55
2.Omen
  3:36
3.Thunder
  4:09
4.Colours
  3:27
5.Take Me To The Hospital
  3:40
6.Warrior's Dance
  5:12
7.Run With The Wolves
  4:24
8.Omen (Reprise)
2:14
9.World's On Fire
  4:50
10.Piranha
  4:04
11.Stand Up
  5:30
Extras:
DVD
   
13.11.2009
Limited Special Edition - CD Vertigo 060252725463 (UMG) / EAN 0602527254630
Details anzeigenAlles anhören
   

The Prodigy   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Out Of Space14.03.19933010
Wind It Up (Rewound)09.05.1993162
One Love07.11.1993303
No Good (Start The Dance)12.06.1994820
Voodoo People30.10.1994364
Poison16.04.1995237
Firestarter28.04.19961120
Breathe08.12.1996519
Baby's Got A Temper14.07.20023111
Voodoo People (Pendulum Remix) / Out Of Space13.11.2005932
Omen15.03.2009405
Invaders Must Die22.03.2009622
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Music For The Jilted Generation24.07.1994913
The Fat Of The Land13.07.1997117
Always Outnumbered, Never Outgunned05.09.200438
Their Law - The Singles 1990-200530.10.2005405
Invaders Must Die08.03.2009128
Live - World's On Fire05.06.2011255
The Day Is My Enemy05.04.2015310
No Tourists11.11.201885
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live - World's On Fire [DVD]05.06.201151
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
The ProdigyInvaders Must Die****Vinyl LPRewer42 CHFin den Warenkorb
The ProdigyInvaders Must Die****Vinyl SingleRewer25 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.03 (Reviews: 38)

philippkramer
Member
******
das beste electro-album, was ich seit langem gehört habe. so richti geiler hardcore-electronica, klingt fast so gut wie in den 90ern. ich kenne zwar noch nicht alle songs, aber alles was ich live und sonst so im internet gehört habe, war genial.

IchAusBerlin
Member
******
Seh ich zu 100% genauso! Hätt ich nie erwartet das The Prodigy im Jahr 2009 nochmal mit sonem Brett von Album daherkommt!

Favs: Thunder, Omen, Take Me To The Hospital (!!!), Warrior's Dance

Sacred
Member
******
Kommt niemals an "Music For The Jilted Generation" ran und auch nicht ganz an "Fat Of The Land". Gruppenzwangsmässig vergebe ich auch eine knappe 6; die Re-Union der Elektro-Punks ist absolut geil geworden; das Album sprengt den üblichen Rahmen 2009 und zeigt auch den heutigen Flachbrainbirnen-Teenies, auf was wir damals abgegangen sind. In eure Fresse.

Highlights: Omen / Take Me To The Hospital / Thunder

Musicfreak
Member
******
Mein erster Eindruck: BRUTAL STARK!

Und ich muss hier schon mal ein updaten. Das Album erfüllt meine hohen Ansprüche als Prodigy-Fan der ersten Stunde voll und ganz. Ich finde es absolut geil, wie es Howlett geschafft hat, ihren typischen 90er-Sound in das neue Jahrtausend zu transportieren. genauso hätte auch schon "Always Outnumbered, Never Outgunned" klingen müssen, was es leider nicht tat. Das hier ist das wahre Comeback. Ich kann mir nicht so gut vorstellen, dass The Prodigy mit diesem Album viele neue Fans gewinnen werden. Aber die alten, treuen Fans haben sie mit solchen Scheiben stets in der Tasche. Hut ab und eine 5.5+

PS: Viele Elektro-Freaks stören sich im übrigen an den leicht plastischen Beats, die Howlett über die meisten Tracks gezogen hat. Mir ist das wurscht. Mir gefallen sie sogar. Ist vielleicht nicht mega kreativ, dafür hauts schlicht weg rein wie Sau.

Favoriten:

Take Me To The Hospital
Thunder
Run With The Wolves
Warriors Dance
Omen (Reprise)
Stand Up
Zuletzt editiert: 23.03.2009 23:48

Trekker
Member
******
Brutal Retro auf jeden Fall und somit sehr gefällig:
Die einzige Kritik die mir zum Album einfällt.

Und das ist auch OK so. Prodigy haben es nicht mehr nötig, sich neu zu erfinden und damit Credibility zu beweisen. Kindergagge! Die Jungs sind lang genug im Geschäft.

Wenn Liam wieder mehr Böcke auf Experimente hat, wird er es tun - und das kann unter Ausschluß aller Öffentlichkeit und muß nicht einmal unter dem Firmennamen laufen.

Und bevor ich es vergesse: Verdammt nochmal ja, Invaders ist ein megageiles Album!!!

thurgi17
Member
******
ohjaaaa endlich ist es da!!!!
INVADERS MUST DIE!!!

und am 9.2.09 dann noch live in Zürich!

PRODIGY <3
Zuletzt editiert: 25.02.2009 19:30

DerMeister
Member
*****
Sehr gut, aber für ne 6 reichts nicht ganz

öcki
Member
******
Neben Gaga m.E. interessanteste CD des 1. Quartals 2009 - Top

iScream
Member
******
Endlich mal wieder neue Sounds von den Elektrikern aus England.
Auch bei diesem Album von The Prodigy muss ich sagen: Beim 2ten Hören haut es deutlich mehr rein!
Meine Favs:

1.Omen
2.Take me to the hospital
3.Piranha
4.Stand Up
5.Run with the wolves
...beim Rest bin ich mir noch nicht sicher

Michael
Member
*****
nun, ein album welches wirklich gut fetzt und mir phantastisch gefällt, allerdings nicht ganz durchwegs... und auch wenn vermehrt 90s einflüsse zu hören sind, klingt unter dem strich auch dieses album eher wie das letzte als zB music for the jilted generation. besser als AONO, allerdings auch einiges von ihren besten entfernt.

cocoon74
Member
******
das album rockt voll ab und beamt dich zurück in die guten 90er - hammer!!!

simpsonsfan
Member
******
Hammergeil dieses Album! Spitzenklasse!
Meine Favoriten sind Stand Up, Omen und Thunder, nach mehrmaligem Hören auch Warrior's Dance.
Zuletzt editiert: 05.03.2009 20:58

Ale Dynasty
Member
******
Jawoll, they are back!

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

Beat_Steak
Member
******
yeahhhhhhhhhhh

was für ein geiles album gefällt mir immer besser


Freu mich jetzt schon aufs HEITERE x)

6*

El Toro Loco
Member
******
ein meisterwerk

ich freu mich auf zofingen

alida1
Member
******
Absolut geil!!

Schiriki
Member
*
gegen den Mainstream... ich steh dazu

Chuck_P
Member
****
album fängt riesig an, nimmt dann stets ein wenig ab.
trotzdem ein gutes album. wird den alten fans nicht gefallen, dass sie ein wenig mit der zeit gehen, mit gefällt es umso mehr. knapp abgerundet aufgrund der eher durchschnittlichen tracks gegen ende. aber die scheibe fängt mit unglaublichen krachern an.

DrBassdrum
Member
******
Going Back To Their Roots.....

Het beste album sinds Experience...
Helemaal terug in de oude style!
CD is niet uit mijn cd speler weg te slaan!

avs.ch
Member
*****
Grossartiges Werk!

andaroon
Member
******
yeah!

remember
Member
***
mässig interessant, viel Lärm, chaos und teils sogar akustische Folter..sowas kann man auch auflegen um eine Party zu beenden, die Flucht ist angesagt..

shimano
Member
****
Naja, bin nicht so ganz überzeugt von dem Album. Es gibt schlechteres, aber es gibt auch besseres. Note 4.

analdo
Member
*****
absolut geiles Album. Meine Favs sind Invaders must die und Colours

Koumbianer
Member
******
100% 6*!!!

Quiksilver
Member
*****
Gutes Album, es wäre aber mMn mehr drin gewesen. Trotzdem schön dass sich die Herren wieder die Zeit genommen haben.

EDIT: Ich muss von 4 auf 5 Sterne erhöhen, die Scheibe war das Geld wert :)
Zuletzt editiert: 28.07.2009 22:36

King Peos
Member
****
die ersten 6 Tracks sind wirklich sehr gut, aber dann baut die Platte spürbar ab. Bleiben als Gesamtnote gute 4*.

Meine Top-4-Highlights:
1. Warrior's dance
2. Colours
3. Omen
4. Invaders must die

toolshed
Member
*****
Scheppert tatsächlich besser als erwartet, dieses Album. Gefällt mir sehr, sehr gut. Ansonsten hat Musikfreak bereits alles gesagt, was es zu sagen gibt.

Auf jeden Fall ein würdiges Comeback.

SportyJohn
Staff
****
Sind "2" aber auch "5" tracks auf dieser Album..... so 3,5 á 4 ist "The Final Score" aus Brabant !

emalovic
Member
****
eine tolle platte

eine rückbesinnung auf das erste album

hier glänzen fast alle songs

zumindest im uk sehr erfolgreich, (war einer der meistverkauften alben 2009)

Der coole LEEROY THORNHILL nicht mehr hier dabei. Und gerade erfahren, dass er lediglich Tänzer war und ab und an keyboarder
Zuletzt editiert: 27.06.2017 22:16

irelander
Member
****
Too much of this sound gets a bit much at times, but the title track is excellent and one of their best.

NachoGhez
Member
****
Bueno

UltimateLMFAOFan
Member
******
geiles Big Beat / Rave / Electronica / Electronic Rock album :D highlights sind Omen, Warrior's Dance, Invaders Must Die, Thunder, Run With the Wolves und Take Me to the Hospital :)
Zuletzt editiert: 19.04.2014 03:17

Werner
Member
***
Für meinen Geschmack machen The Prodigy zu viel Lärm und zu wenig Musik.

Widmann1
Member
**
Jetzt zitiere ich mal meinen Vorredner "Werner":

Für meinen Geschmack machen The Prodigy zu viel Lärm und zu wenig Musik.

Alxx
Member
******
Wirklich starkes Album - hab ich rauf und runter gehört...

Rootje
Member
******
Terugkeer naar de sound van Fat of the Land. Erg goed album na een wat zwakkere periode.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.