Home | Impressum | Kontakt
Login

U2
How To Dismantle An Atomic Bomb

Album
Jahr
2004
4.44
55 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
05.12.2004 (Rang 1)
Zuletzt
25.09.2005 (Rang 93)
Peak
1 (3 Wochen)
Anzahl Wochen
40
554 (2452 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 40
DE
Peak: 1 / Wochen: 42
AT
Peak: 1 / Wochen: 42
FR
Peak: 1 / Wochen: 61
NL
Peak: 1 / Wochen: 68
BE
Peak: 1 / Wochen: 60 (V)
Peak: 2 / Wochen: 45 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 32
FI
Peak: 1 / Wochen: 14
NO
Peak: 1 / Wochen: 41
DK
Peak: 1 / Wochen: 36
IT
Peak: 1 / Wochen: 56
ES
Peak: 6 / Wochen: 44
PT
Peak: 1 / Wochen: 25
AU
Peak: 1 / Wochen: 33
NZ
Peak: 1 / Wochen: 20
Tracks
CD
22.11.2004
Island 9867829 (UMG) [eu] / EAN 0602498678299
1
3:13
11
4:22
U2
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
With Or Without You
Eintritt: 12.04.1987 | Peak: 10 | Wochen: 14
12.04.1987
10
14
I Still Haven't Found What I'm Looking For
Eintritt: 05.07.1987 | Peak: 18 | Wochen: 9
05.07.1987
18
9
Desire
Eintritt: 09.10.1988 | Peak: 9 | Wochen: 11
09.10.1988
9
11
Angel Of Harlem
Eintritt: 15.01.1989 | Peak: 25 | Wochen: 4
15.01.1989
25
4
The Fly
Eintritt: 17.11.1991 | Peak: 3 | Wochen: 7
17.11.1991
3
7
Mysterious Ways
Eintritt: 12.01.1992 | Peak: 13 | Wochen: 9
12.01.1992
13
9
One
Eintritt: 29.03.1992 | Peak: 25 | Wochen: 13
29.03.1992
25
13
Even Better Than The Real Thing
Eintritt: 16.08.1992 | Peak: 18 | Wochen: 8
16.08.1992
18
8
Who's Gonna Ride Your Wild Horses
Eintritt: 10.01.1993 | Peak: 24 | Wochen: 7
10.01.1993
24
7
Stay (Faraway, So Close!)
Eintritt: 26.12.1993 | Peak: 20 | Wochen: 7
26.12.1993
20
7
Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me
Eintritt: 02.07.1995 | Peak: 5 | Wochen: 20
02.07.1995
5
20
Miss Sarajevo (Passengers)
Eintritt: 17.12.1995 | Peak: 10 | Wochen: 13
17.12.1995
10
13
Theme From Mission: Impossible (Adam Clayton & Larry Mullen)
Eintritt: 07.07.1996 | Peak: 9 | Wochen: 20
07.07.1996
9
20
Discothèque
Eintritt: 16.02.1997 | Peak: 6 | Wochen: 10
16.02.1997
6
10
Staring At The Sun
Eintritt: 11.05.1997 | Peak: 29 | Wochen: 6
11.05.1997
29
6
Please
Eintritt: 26.10.1997 | Peak: 35 | Wochen: 3
26.10.1997
35
3
Sweetest Thing
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 28 | Wochen: 11
08.11.1998
28
11
Beautiful Day
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 6 | Wochen: 20
22.10.2000
6
20
Stuck In A Moment You Can't Get Out Of
Eintritt: 11.02.2001 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.02.2001
38
10
New Years Dub (Musique vs. U2)
Eintritt: 03.06.2001 | Peak: 93 | Wochen: 2
03.06.2001
93
2
Elevation
Eintritt: 15.07.2001 | Peak: 20 | Wochen: 13
15.07.2001
20
13
Walk On
Eintritt: 02.12.2001 | Peak: 48 | Wochen: 7
02.12.2001
48
7
Electrical Storm
Eintritt: 03.11.2002 | Peak: 5 | Wochen: 15
03.11.2002
5
15
Take Me To The Clouds Above (LMC vs U2)
Eintritt: 04.04.2004 | Peak: 41 | Wochen: 10
04.04.2004
41
10
Vertigo
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 6 | Wochen: 17
21.11.2004
6
17
Sometimes You Can't Make It On Your Own
Eintritt: 20.03.2005 | Peak: 39 | Wochen: 7
20.03.2005
39
7
City Of Blinding Lights
Eintritt: 26.06.2005 | Peak: 41 | Wochen: 8
26.06.2005
41
8
One (Mary J Blige and U2)
Eintritt: 14.05.2006 | Peak: 2 | Wochen: 46
14.05.2006
2
46
The Saints Are Coming (U2 and Green Day)
Eintritt: 19.11.2006 | Peak: 1 | Wochen: 7
19.11.2006
1
7
Window In The Skies
Eintritt: 21.01.2007 | Peak: 34 | Wochen: 10
21.01.2007
34
10
Get On Your Boots
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 65 | Wochen: 3
15.03.2009
65
3
Magnificent
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 45 | Wochen: 19
19.04.2009
45
19
I'll Go Crazy If I Don't Go Crazy Tonight
Eintritt: 20.09.2009 | Peak: 49 | Wochen: 2
20.09.2009
49
2
Ordinary Love
Eintritt: 22.12.2013 | Peak: 11 | Wochen: 19
22.12.2013
11
19
Invisible
Eintritt: 09.02.2014 | Peak: 22 | Wochen: 2
09.02.2014
22
2
You're The Best Thing About Me
Eintritt: 17.09.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
17.09.2017
48
3
Get Out Of Your Own Way (U2 feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 73 | Wochen: 1
12.11.2017
73
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Unforgettable Fire
Eintritt: 04.11.1984 | Peak: 24 | Wochen: 3
04.11.1984
24
3
The Joshua Tree
Eintritt: 22.03.1987 | Peak: 1 | Wochen: 44
22.03.1987
1
44
Rattle And Hum
Eintritt: 23.10.1988 | Peak: 1 | Wochen: 26
23.10.1988
1
26
Achtung Baby
Eintritt: 01.12.1991 | Peak: 3 | Wochen: 23
01.12.1991
3
23
Zooropa
Eintritt: 18.07.1993 | Peak: 1 | Wochen: 14
18.07.1993
1
14
Pop
Eintritt: 16.03.1997 | Peak: 1 | Wochen: 26
16.03.1997
1
26
The Best Of 1980-1990
Eintritt: 15.11.1998 | Peak: 1 | Wochen: 59
15.11.1998
1
59
All That You Can't Leave Behind
Eintritt: 12.11.2000 | Peak: 2 | Wochen: 63
12.11.2000
2
63
The Best Of 1990-2000
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 1 | Wochen: 45
17.11.2002
1
45
Go Home - Live From Slane Castle [DVD]
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 25 | Wochen: 3
30.11.2003
25
3
How To Dismantle An Atomic Bomb
Eintritt: 05.12.2004 | Peak: 1 | Wochen: 40
05.12.2004
1
40
05 Vertigo - Live From Chicago [DVD]
Eintritt: 27.11.2005 | Peak: 24 | Wochen: 9
27.11.2005
24
9
Zoo TV - Live From Sydney [DVD]
Eintritt: 01.10.2006 | Peak: 77 | Wochen: 1
01.10.2006
77
1
18 Singles
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 1 | Wochen: 22
03.12.2006
1
22
Popmart - Live From Mexico [DVD]
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 52 | Wochen: 2
23.09.2007
52
2
No Line On The Horizon
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 1 | Wochen: 32
15.03.2009
1
32
Songs Of Innocence
Eintritt: 19.10.2014 | Peak: 3 | Wochen: 12
19.10.2014
3
12
Songs Of Experience
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 2 | Wochen: 17
10.12.2017
2
17
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

55 BewertungenU2 - How To Dismantle An Atomic Bomb
22.11.2004 19:32
Grossartig, gefällt mir besser als "All That You Can’t Leave Behind".
Nur ein wenig mehr "Magie" hätte dem Album gut getan.
26.11.2004 18:41
... best Album since "Achtung Baby!" !!!
30.11.2004 19:20
Also ich find manche komentare zum Kotzen hier drin! Welches Album hat schon alles perfekte songs drin?! Ist doch logisch das der einte oder andere song einem nicht passt!!
Aber dann muss man nicht gerade einen negativen Kommentar geben! GCZ,dem hat's wohl die sprache verschlagen,da das Album so gut war!! :o) Chindsgring!!
Und dann gibts solche die erwarten einen Kracher! HALLO Leute kommt wieder runter von Wolke7!Was erwartet ihr eigentlich?! Dann mixt doch eure eigene CD's, da könnt ihr alle eure Kracher mixen!
Gibt nur ein Kommentar: GRANDIOS,PERFEKT!
30.11.2004 20:42
Grandios! Das warten hat sich gelohnt! U2 sind besser denn je!!!
04.12.2004 10:13
ja, ganz gut! mans kanns übertreiben...
04.12.2004 20:49
.
05.12.2004 11:30
Dieses Album gibt knapp eine abgerundete Sechs, kommt halt doch nicht ganz an die sagenhaften Vorgänger aus den 80er-Jahren heran, ist aber im Moment wohl etwas vom Besten, das in den Läden gekauft werden kann.

===ALEX-GCZ:===
Wie ich feststellen muss, gibt es leider immer wieder Kindsköpfe, die nichts Gescheiteres zu tun haben, als ihre minderwertigen Gedanken aus ihren grauen Hirnmassen hier in der Bewertung einer Topband loszuwerden. Für solche Spässe kann sicher ein anderer Ort gefunden werden, aber nicht hier auf einer seriösen Seite, die eigentlich für gute CD-Bewertungen und Kommentare bekannt ist...
13.12.2004 07:48
Nana, übertreibt mal nicht. Die Höhepunkte fehlen aber sehr auf diesem Album. Nach X-maligem hinhören wird es auch nicht viel besser. Natürlich spielt der Guitarist toll und Bono singt sicher und speziell. Aber irgendwie fehlt das etwas zündendes. Es ist für mich unter alle den sehr guten Alben von U2 ein eher langweiliges und die CD werde ich wohl nicht mehr viel hören.
16.12.2004 19:46
hat platz 1 sicher verdient, aber hat mich auch nicht gerade aus den Socken gehauen
18.12.2004 21:51
Gute CD, aber ohne wirkliche Kracher!
29.12.2004 10:24
Die ersten vier Songs gefallen mir, die restlichen Songs scheinen CD-Füller zu sein. Vertigo ist ein geiler Kracher-Song, aber sonst...?
29.12.2004 10:43
Song 1 und 3 sind gut, der Rest kann irgendwie nichts... der Pep aus den 90ern ist raus
01.01.2005 23:13
fast eine 6
01.02.2005 16:08
Ich weiss nicht so recht... Eigentlich ist das Album sehr gut geworden, aber nach Vertigo habe ich mir ein richtiges Rockalbum erhofft, mit songs im Stil von Pride, Still Haven't Found und eben Vertigo. Stattdessen erhielt ich ein Album im Stil von All That You Can't Leave Behind mit vielen ruhigen Titeln. auch das ist gut, aber ich würde mir von U2 mal etwas anderes erhoffen.
09.02.2005 13:29
einfach megastark
15.02.2005 17:27
its not bead
20.02.2005 14:05
Nicht schlecht
28.03.2005 19:32
Hat mir zuerst gar nicht gefallen, mit jedem Mal Hören gefällt's mir aber besser...
29.03.2005 14:49
naja nicht mehr wie früher
30.03.2005 09:28
ok
24.04.2005 00:19
bad
10.06.2005 11:46
They are Back! Nachdem ich schon mit Rattle and Hum langsam den Absprung feststellte und mit dem Nachfolger nun wirklich garnichst mehr anfangen konnte kann man sagen das U2 langsam wieder zu guten alten Tugenden zurückfindet. The Edge hat wieder etwas weniger US-Einflüsse, das Gesamtkonzept ist eher gradlinig, ein durchaus gelungenes Album was mich nach langer Zeit wieder zurück zu den Heroen meiner musikalischen Anfangszeit bringt.
19.06.2005 17:44
Yeees! Hallelujaa...das ist wieder U2 wie man sie liebt! Es ist halt einfach DIE lebende Legende!! Freue mich sehr aufs konzert!
02.07.2005 18:24
müsste man das Nervpotential der Platte bewerten, gäbe es glatt eine 6.
und die ständige katholische Leier von Bono Vox ist ja auch voll *würg*.
15.08.2005 18:40
really nice songs, lyrics and voices
15.08.2005 19:27
fand ich fast ein wenig enttäuschend, bei dem theater das da im vorfeld abgezogen wurde, naja, guter pop/rock, leider nicht mehr...
15.10.2005 15:24
ach...
23.12.2005 12:35
...gut...
09.02.2006 16:37
nöd übel... aber nöd so guet das ich mir das würd chaufe.. ich finde iefach ali lieder töned irgendwie glich... etweder rockig oder eifach langsam...
09.02.2006 17:10
schwach
10.04.2006 17:41
aufgerundete 5, einige Songs sind echt spitze, es hat aber auch einige Songs, die für U2 eher enttäuschend sind, so habe ich ein gemischtes Gefühl was dieses Album betrifft
10.04.2006 17:50
ich mags.
14.04.2006 18:48
Hat trotz einzelnen tatsächlich etwas langweiligen Tracks klar fünf Sterne verdient, v.a. dank den Singleauskopplungen, welche wirklich stark sind!
07.06.2006 15:10
Seit 2001 haben U2 kein gutes Album mehr zu Stande gebracht!
Was ist los mit The Edge, Bono, Adam & Larry?

Die Bombe ist nicht scharf, sondern viel eher ein "Rohrkrepierer"!
Wirklich schwaches, langweiliges und einschläferndes Album!
06.02.2007 12:02
Selbst als U2-Sympathisant muss ich zugeben, dass dieses Album alles andere als eine Offenbarung ist. Abgesehen von 'Vertigo' ziemlich seicht und belanglos, bleibt musikalisch sogar hinter dem ebenfalls schon nicht berauschenden Vorgängeralbum zurück. Vielleicht sollte sich Bono wieder mehr auf die Musik konzentrieren.
25.04.2007 22:40
Das bis dahin wohl allerschwächste Album der einst glorreichen Vier..
3.9* ist mein Durchschnitt.
05.05.2007 16:49
so schlecht ist das album nicht,wie manche schreiben.sehr gelungene platte.U2 kann sich doch nicht immer auf die musik konzentrieren,der text sollte wohl auch stimmen.musikalisch ist U2 sowieso immer tip-top,der typische U2 sound spiegelt sich hier ein wenig wie bei City Of Blinding Lights.sehr gutes album,daher eine 6
25.05.2007 11:45
Ein durchschnittliches U2 Album. Da diese Band durchschnittlich ist gebe ich eine gemittelte 3.
18.09.2007 01:54
Sicher, ich habe auch ein fetziges Rock-Album mit Songs wie Vertigo, Pride oder Elevation erwartet.
Es ist nun etwas ruhiger ausgefallen, aber keineswegs enttäuschend! Am besten gefallen mir Vertigo, Miracle Drug und Species. Aber auch die anderen Songs haben viel Atmosphäre . U2 klingen eben nur noch teilweise wie früher, und so einen Geniestreich wie "The Joshua Tree" schafft eine Band eben nur einmal im Leben! Zum Glück sind sie von ihrer seltsamen experimentellen Phase der 90´er Jahre zur Rockmusik zurückgekehrt. Auf jeden Fall kann man dieses Album sehr gut komplett durchhören. Mir gefällt´s!!!
31.01.2008 17:43
Allenfalls solide. Und das ist doch für U2-Verhältnisse etwas dürftig. Wirkt so, als wüssten sie selbst nicht genau, was sie wollten. Und so blieb ihr Gespür für gute Melodien über weite Teile auf der Strecke. Schade.
Ist weniger mein Fall!
Wieder startet ein U2-Album mit einem absoluten Kracher-Song. Dann gibt es auch wieder ruhigere, fast schon besinnliche Momente, vor allem wenn Bono persönliche Ereignisse in seinen Songs verarbeitet.
Alles in allem, ein solides Stück Musik. Allerdings hat mir das Vorgänger-Werk ein bisschen besser gefallen.
Dieses "U2"-Werk musste ich einfach haben. Mein Lieblingssong der Band nämlich "City of blinding lights" befindet sich darauf. Ein edles, gefühlvolles Werk ist dieser Song.

"Vertigo" ist auch sehr stark ausgefallen. Fetzt die Bude, bis die Wände wackeln. Geht nicht mehr aus dem Kopf.

Weitere sehr gute Songs nach meinem Geschmack auf "Bomb" sind:
- "Sometimes you can`t make it on your own" (Ballade für den verstorbenen Dad von Bono)
- "A man and a woman" (chillig mit feiner Akkustikgitarre)

Die anderen Songs sind alle über dem Durchschnitt aber nicht ganz starkes "U2"-Material. *****
Ähnlich gut wie "All that you..."
und mit Vertigo endlich mal wieder ein richtiger Knaller, der es in meine pers. Hitparade geschafft hat.
mittelprächtiges Album der Iren aus 2004 – für mich zu langweiliger Mainstream-Poprock, zu wenig bissig, zu wenig Ecken und Kanten, erste 5 Songs gefallen mir allesamt nicht besonders – 3.5 (abgerundet auf 3*)...

persönliches Highlight:
Original Of The Species

Muy bueno.
Not as strong as All That You Can't Leave behind but still a decent album. Standouts being the singles, Love and Peace and A Man and a Woman. A few songs are bland and average and while it does feature some very good songs as a whole album it feels like it's missing 'it'.
A great album. Sometimes You Can't Make It On Your Own is virtually their best ever song, and other highlights are Vertigo, Love And Peace Or Else and City Of Blinding Lights. Better than NLOTH in terms of consistency.
Damit beweisen U2 erneut, dass sie zu den ganz grossen gehören.

Ein Album mit vielen tollen Singles wie Vertigo, Sometimes, All because of you, City of blinding lights und Original of species,

daneben auch einige wenig spektakuläre Songs.

Vor allem dank Vertigo und dem Apple- Feature sehr erfolgreich.

Geweldig album.
Unfortunately this album tails off really badly after a real solid start and middle section.
I distinctly remember not loving most of the singles upon time of release but as the years have gone by they are by far the stand out tracks on a pretty solid listen but is still far from U2's glory days of the late 80's and early 90's.
... insgesamt knapp sehr gut ... keine Ausfälle ...
zwischen 4 und 5, aber letztere überwiegen
Ein weiteres Album aus der Kategorie "es kommt meistens nicht gut, wenn
man den rechtzeitigen Absprung verpasst". Wie R.E.M. hätten auch U2 ihre
Karriere spätestens Ende der 90er Jahre beenden sollen, ich fürchte die
(einst wirklich tolle) Band hatte schon zum Zeitpunkt dieses Werkes ihr
Ablaufdatum längst schon überschritten gehabt.

2 richtig starke Songs ("Vertigo", "One Step Closer"), 1-2 sehr ordentliche
und den ganzen Rest kann man schlicht und einfach vergessen.....

Blanke 4.
Favoriten:
1. Original Of The Species
2. Love And Peace Or Else
3. All Because Of You
4. Vertigo
5. Sometimes You Can't Make It On Your Own