Home | Impressum | Kontakt
Login

Uriah Heep
The Best Of Uriah Heep

Album
Jahr
1975
5.25
8 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 21 / Wochen: 11
SE
Peak: 47 / Wochen: 1
NO
Peak: 8 / Wochen: 18
Tracks
LP
1975
Bronze 89 600 XOT
1
Gypsy (Single Version)
2:58
9
Lady In Black (Single Version)
3:38
10
Return To Fantasy (Single Version)
3:41
Uriah Heep
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Look At Yourself
Eintritt: 19.10.1971 | Peak: 4 | Wochen: 8
19.10.1971
4
8
The Wizard
Eintritt: 21.03.1972 | Peak: 8 | Wochen: 5
21.03.1972
8
5
Lady In Black
Eintritt: 21.01.1978 | Peak: 6 | Wochen: 12
21.01.1978
6
12
Free Me
Eintritt: 01.04.1978 | Peak: 8 | Wochen: 9
01.04.1978
8
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Raging Silence
Eintritt: 18.06.1989 | Peak: 26 | Wochen: 1
18.06.1989
26
1
The Very Best Of Uriah Heep
Eintritt: 16.05.1993 | Peak: 33 | Wochen: 2
16.05.1993
33
2
Sea Of Light
Eintritt: 14.05.1995 | Peak: 29 | Wochen: 4
14.05.1995
29
4
Wake The Sleeper
Eintritt: 15.06.2008 | Peak: 55 | Wochen: 1
15.06.2008
55
1
Into The Wild
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 42 | Wochen: 2
01.05.2011
42
2
Outsider
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 17 | Wochen: 4
15.06.2014
17
4
Live At Koko - London 2014
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 86 | Wochen: 1
01.03.2015
86
1
Living The Dream
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
23.09.2018
5
5
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live At Koko - London 2014 [DVD]
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 4 | Wochen: 3
01.03.2015
4
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.25

8 BewertungenUriah Heep - The Best Of Uriah Heep
01.07.2005 20:29
Eine Zusammenstellung aus dem Jahr 1976, nicht zu verwechseln mit der "Best Of" aus den 90ern.

Sehr guter Rock, 9 Titel z.T. in Überlänge.
31.08.2005 12:30
Gute Zusammenstellung mit einigen der besten Titel dieser britischen Band aus den Jahren 1970-1976, ihrer besten Zeit. Als Einstieg eignet sich "The Best Of Uriah Heep" bestens.
13.07.2007 02:50
Ich war damals eingeladen zu einer Hochzeit( nat. mit meinen Eltern )...........im Winter
hat mich aber wohl nicht wirklich angetörnt.
Im kalten BMW 525 habe ich am steuer gesessen, die kasette
in den roadstar ( damals der erste mit autoreverse ) und den
4 Boxen im auto reingeschoben, und die welt war wunderbar
09.08.2007 20:02
kultrock, kultsongs..
10.08.2007 13:50
Diese Best Of war das erste, was ich in meinen jungen Jahren von Uriah Heep zu Ohren bekommen habe - jedoch waren da noch ein paar Bonustracks mit drauf: "Suicidal Man" und "Misty Eyes" sowie zwei Live-Versionen von "Easy Livin´" und "Stealin´". Gern erinnere ich mich an die Zeit, wo tagein, tagaus diese Scheibe sowie "The Battle Rages On" von Deep Purple liefen.
Heep Heep Hooray!
10.08.2007 14:28
Ich bin ja nie ein Freund von Best Of Alben gewesen, zudem habe ich alles von Uraih Heep, aber was haben sich die Macher dabei gedacht einen mit simpelen 10 Stücken abzuspeisen? Ein Witz, da ist ja noch nicht mal Salisbury drauf. Die Lieder, die drauf sind, sind natürlich spitze.
Tolle Zusammenstellung einer herausragenden Band. Der Stil und die Stimme sind unverwechselbar - gehört für mich bis heute zu meinen Top Ten Alben.
Ein Album welches den Namen Best Of verdient.