Will Young - Lexicon

Cover Will Young - Lexicon
Cover

Charts

Einstieg:30.06.2019 (Rang 84)
Zuletzt:30.06.2019 (Rang 84)
Höchstposition:84 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:14373 (17 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 84 / Wochen: 1
be  Peak: 170 / Wochen: 1 (W)

Tracks

14.06.2019
LP Cooking Vinyl 71129752301 / EAN 0711297523010
Details anzeigenAlles anhören
   
21.06.2019
CD Cooking Vinyl 71129752302 / EAN 0711297523027
Details anzeigenAlles anhören
1.All The Songs
  3:52
2.My Love
  3:39
3.Scars
  3:30
4.Get Me Dancing
  3:43
5.Ground Running
  3:21
6.Dreaming Big
  4:15
7.I Bet You Call
  2:53
8.Forever
  5:22
9.Freedom
  3:32
10.Faithless Love
  3:41
11.Say Anything
  3:53
12.The Way We Were
  3:48
   

Will Young   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Light My Fire29.06.2003763
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Lexicon30.06.2019841
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

ShadowViolin
Member
****
All The Songs *** **
My Love *** *
Scars *** *
Get Me Dancing *** *
Ground Running *** *
Dreaming Big *** *
I Bet You Call *** *
Forever *** **
Freedom *** *
Faithless Love *** *
Say Anything *** *
The Way We Were *** **

4.25 - 4*

Obwohl mir Will Young schon seit einiger Zeit bekannt war, ist sein siebtes Studio-Album "Lexicon" tatsächlich das erste, dass ich vom ersten Idol-Gewinner (2002) zugelegt habe. Hier und da gefielen mir schon in Vergangenheit der eine oder andere Song, nun endlich auch ein Gesamtwerk. Seine relativ spezielle Stimme muss man mögen, ich finde sie sogar recht schön und diese wertet viele Songs nochmals auf, denn insgesamt ist "Lexicon" ein solides Pop-Album zwar ohne grosse Höhen, aber zum Glück aber auch ohne Tiefen. Die Musik an sich lädt einen hier und da zum Träumen ein, was vor allem durch seine bereits erwähnte Stimme nochmals verstärkt wird. Leider fehlt für mich persönlich oft noch der letzte Pepp, das letzte Tikchen um die Songs wirklich zu mögen, denn viele haben eine knapp nicht aufgerundete 4+ erhalten. "All The Songs" mochte ich schon vor Album-Veröffentlichung und es ist bisher auch mein liebster Song des Gesamtwerkes geblieben, aber "Forever" und "The Way We Were" sind auch erwähnenswert. Sonst für Fans gemäss diverser Reviews im Internet eine grosse Bereicherung, für mich als Will Young-Neuling höchst wahrscheinlich zwar nicht das letzte Album des Sängers da es Lust auf mehr macht, aber sehr wahrscheinlich auch kein Album welches dieses Jahr für grosse Aufregung sorgen wird.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.