Home | Impressum | Kontakt
Login

Wincent Weiss
Irgendwie anders

Album
Jahr
2019
3.88
8 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
07.04.2019 (Rang 2)
Zuletzt
05.04.2020 (Rang 75)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
25
1674 (1324 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 25
DE
Peak: 2 / Wochen: 58
AT
Peak: 8 / Wochen: 10
Tracks
CD
29.03.2019
Vertigo 0602577324376 (UMG) / EAN 0602577324376
5
3:17
7
2:48
10
3:13
12
3:12
Wincent Weiss
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Musik sein
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 10 | Wochen: 22
16.10.2016
10
22
Feuerwerk
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 28 | Wochen: 18
19.03.2017
28
18
An Wunder
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 7 | Wochen: 18
22.04.2018
7
18
Hier mit dir
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 45 | Wochen: 6
11.11.2018
45
6
Kaum erwarten
Eintritt: 31.03.2019 | Peak: 87 | Wochen: 1
31.03.2019
87
1
Einmal im Leben
Eintritt: 29.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
29.09.2019
37
1
Wer wenn nicht wir
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 51 | Wochen: 16
31.01.2021
51
16
Morgen
Eintritt: 30.01.2022 | Peak: 87 | Wochen: 1
30.01.2022
87
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Irgendwas gegen die Stille
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 4 | Wochen: 44
23.04.2017
4
44
Irgendwie anders
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 2 | Wochen: 25
07.04.2019
2
25
Vielleicht irgendwann
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 2 | Wochen: 10
16.05.2021
2
10
Irgendwo ankommen
Eintritt: 07.05.2023 | Peak: 2 | Wochen: 3
07.05.2023
2
3
Wincents weisse Weihnachten
Eintritt: 10.12.2023 | Peak: 14 | Wochen: 3
10.12.2023
14
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.88

8 BewertungenWincent Weiss - Irgendwie anders
Das klingt leider nicht irgendwie anders sondern irgendwie alles gleich. Eine eher enttäuschende Produktion.
gut
Der Titel täuscht. Es gibt keine Abwechslung auf dem Album. Die Singleauskopplungen waren schon sehr durchschnittlich bis enttäuschend und das zieht sich auch durch das Album durch.
Dem verhaltenen Tenor der Vorredner kann ich mich anschließen.
Mir gefällt das Album ausgesprochen und überraschend gut.
Sein erstes Album hatte ich noch mit 3 bewertet.

Am besten gefallen mir die beiden ersten Titel, "Kaum erwarten" und "Hier mit dir".

Ein Interpret auf den sich Papa und Tochter einigen können.
Wincent W. langweilt mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich ihn höre: Es ist eben so, dass dieser ganze Deutschpop genau das darstellt, was seine "Schlüsselfiguren" doch eigentlich nur verballhornen und mit ungeheurer Arroganz abwerten - es ist Schlager pur und eine Doublette typischer Schlager-Texte. Allerdings muss ich konstatieren, dass die Musik auf dieser Platte doch noch erträglicher und wertiger ist als das scheußliche Gewimmer anderer Deutschpop-Aktivisten. Insofern sind drei Sterne machbar.
sehr gut
Gut