ZZ Top - El Loco

Cover ZZ Top - El Loco
LP
Warner Bros. BSK 3593 (us)

Charts

Weltweit:
de  Peak: 52 / Wochen: 2
se  Peak: 26 / Wochen: 6

Tracks

20.07.1981
LP Warner Bros. BSK 3593 [us]
01.10.1981
LP Warner Bros. BSK 3593
Details anzeigenAlles anhören
1.Tube Snake Boogie
  3:02
2.I Wanna Drive You Home
4:44
3.Ten Foot Pole
4:19
4.Leila
3:13
5.Don't Tease Me
4:19
6.It's So Hard
5:12
7.Pearl Necklace
  4:01
8.Groovy Little Hippie Pad
2:40
9.Heaven, Hell Or Houston
2:31
10.Party On The Patio
  2:48
   

ZZ Top   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Doubleback01.07.19901310
Viva Las Vegas10.05.1992206
Rough Boy12.07.1992381
Pincushion13.02.1994402
Gimme All Your Lovin' 2000 (Martay feat. ZZ Top)31.10.1999338
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Eliminator06.11.19831120
Afterburner10.11.1985218
Recycler28.10.1990126
Greatest Hits26.04.1992126
Antenna30.01.1994318
One Foot In The Blues11.12.1994237
Rhythmeen22.09.199688
XXX10.10.1999235
Mescalero21.09.2003225
La futura23.09.2012411
Tonite At Midnight - Live Greatest Hits From Around The World18.09.2016302
The Very Baddest Of30.06.20191001
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live From Texas [DVD]22.06.2008223
Wanted: Live In New Jersey [DVD]22.02.200943
Double Down Live - Live At Rockpalast 1980 - On The Road 2008 [DVD]01.11.200982
Live At Montreux 2013 [DVD]27.07.201437
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 8)
09.06.2006 23:21
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
20.04.2007 07:18
Koumbianer
Member
******
Mann, das ist vielleicht mal ein cooles Album. Sicherlich das coolste der Bärte. Starkes Bindeglied zwischen End-Siebziger-Rock'n'Roll ab "Degüello" und Mitt-Achtziger-Computerrock ab "Eliminator" und "Afterburner". Fantastische B-Side.

• Tube Snake Boogie – 6*
• I Wanna Drive You Home – 6*
• Ten Foot Pole – 6*
• Leila – 5*
• Don’t Tease Me – 6*
• It’s So Hard – 6*
• Pearl Necklace – 6*
• Groovy Little Hippie Pad – 6*
• Heaven, Hell Or Houston – 6*
• Party On The Patio – 6*
Zuletzt editiert: 29.12.2007 22:48
12.01.2008 16:41
Trille
Member
****
Eine sehr wohlwollende Vier für dieses bis dato schwächste Album der Band. Es klingt zuweilen sehr experimentell, wobei man sagen muß dass das Experiment wohl fehlschlug. Zu diesem zeitpunkt waren sie wohl auf der Suche nach einem neuen Stil. Auf jeden Fall ein Album das nur bei dem eingefleischesten Fan in's Plattenregal gehört.
#17 in den USA
Zuletzt editiert: 12.01.2008 16:42

DerMeister
Member
*****
mir gefällt es gut

remember
Member
***
Schwächer als hier waren sie wohl nie mehr.
Allein die Tracks 8 und 9 sind eine Katastrophe.

Dino-Canarias
Member
****
2-3 ziemlich gute Stücke, aber auch (mindestens) genauso-
viele Abstürze mitdrauf hier....gehört für mich definitiv
NICHT zu ihren stärksten Werken!

Gute 4.
Zuletzt editiert: 11.07.2013 23:58

musikmannen
Member
*****
Good

Werner
Member
****
Reicht nicht für eine fünf. Zu viele Experimente, welche nicht zünden wollen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.