Home | Impressum | Kontakt
Login

Die grössten Schweizer Hits - Teil 2

Compilation
Jahr
2006
4.67
9 Bewertungen
Compilation-Hitparade
Einstieg
31.12.2006 (Rang 2)
Zuletzt
20.01.2008 (Rang 24)
Peak
2 (3 Wochen)
Anzahl Wochen
28
130 (370 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 28
Tracks
CD
15.12.2006
Universal 984 598-4 (UMG) / EAN 0602498459843
CD 1:
 
CD 2:
 
Die grössten Schweizer Hits
Discographie
Die grössten Schweizer Hits
Die grössten Schweizer Hits - Cabaret & Comedy
Die grössten Schweizer Hits - Chinderlieder
Die grössten Schweizer Hits - Die Besten - 2009
Die grössten Schweizer Hits - Die Doppel-CD zum Songbuch
Die grössten Schweizer Hits - Heimat & Ohrwürmer
Die grössten Schweizer Hits - Herz & Schmerz
Die grössten Schweizer Hits - Lovesongs & Emotions
Die grössten Schweizer Hits - Lustig & witzig
Die grössten Schweizer Hits - Spezielles & Verrücktes
Die grössten Schweizer Hits - Stadt & Land
Die grössten Schweizer Hits - Teil 2
Die grössten Schweizer Hits - Winterzeit & Weihnachtszeit
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.67

9 Bewertungen - Die grössten Schweizer Hits - Teil 2
15.12.2006 16:53
Hab ich mir soeben besorgt. Die beste Blick-Idee seit Jahren, endlich mal Songs, die ich noch nicht 10fach habe. Teil 1 war zwar besser und vor allem englischsprachiger, doch auch für Part 2 gibts 6*. Bitte noch mehr davon...
29.12.2006 00:29
naja, nicht mein fall
03.01.2007 11:59
Auch nicht mein Fall, zu viel Schwaches und Mittelmässiges!
03.01.2007 13:46
Grundsätzlich SUPER, aber bei den paar wenigen Ausfällen kann ich keine ****** vergeben. Schade.
03.01.2007 14:06
Schließt wohl manche Lücken in der Sammlung, wobei auch diverse Verbrechen auf Schallplatte enthalten sind.
12.01.2007 11:58
Nun ja, ich finde die Zusammenstellung kann es auch mit dem ersten Teil aufnehmen...hatte die für meine Brieffreundin gekauft, aber fand die Scheibe so gut, dass ich sie fast nicht verschenken wollte...und ich finde es gut, dass verschiedene Stile drauf sind, auch wenn mir vielleicht nicht alle so gefallen...
20.01.2007 14:17
Sehr gut! Einziger Stressfaktor, M.U.S.I.C von den Tears.
18.11.2007 16:38
Vieeeel weniger essentiell als die erste Ausgabe:

Brauchbar sind:

Rumpelstilz - Kiosk
Toni Vescoli - Scho root
Mani Matter - I han es Zündhölzli azündt
Martin Schenkel - Day Off
Baschi - Bring en hei (wurde hier nachgefasst, weils auf der ersten eigentlich fehlte)
natürlich die Jahrhundertskomposition "Chip Chip" und der philosophische Bauernhit "Siebentausend Rinder" von Peter Hinnen. 2.5+
21.03.2008 11:26
super