Home | Impressum | Kontakt
Login

Eurovision Song Contest - Malmö 2024

Compilation
Jahr
2024
3.88
16 Bewertungen
Compilation-Hitparade
Einstieg
21.04.2024 (Rang 1)
Zuletzt
09.06.2024 (Rang 2)
Peak
1 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
8
722 (197 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 8
NL
Peak: 1 / Wochen: 9
AU
Peak: 22 / Wochen: 1
Tracks
CD
19.04.2024
Universal 6512093 (UMG) / EAN 0602465120936
CD 1:
 
1
Besa – Titan [Albania]
2:58
2
2:28
8
2:58
9
2:59
10
Saba – Sand [Denmark]
3:03
13
3:01
14
3:05
16
3:02
CD 2:
 
3
2:52
5
Tali – Fighter [Luxembourg]
3:01
8
Joost – Europapa [Netherlands]
2:42
9
3:02
10
3:01
11
2:56
12
Megara – 11:11 [San Marino]
3:02
13
3:05
14
2:48
15
3:02
17
Nemo – The Code [Switzerland]
3:01
19
Olly Alexander – Dizzy [United Kingdom]
2:51
Eurovision Song Contest
Discographie
50 Years Of The Eurovision Song Contest 1956 - 1980
50 Years Of The Eurovision Song Contest 1981 - 2005
Eurovision 2020 - A Tribute To The Artists And Songs
Eurovision '78
Eurovision Song Contest - Athen 2006
Eurovision Song Contest - Athen 2006 [DVD]
Eurovision Song Contest - Baku 2012
Eurovision Song Contest - Baku 2012 [DVD]
Eurovision Song Contest - Belgrade 2008
Eurovision Song Contest - Belgrade 2008 [DVD]
Eurovision Song Contest - Copenhagen 2001
Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014
Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014 [DVD]
Eurovision Song Contest - Düsseldorf 2011
Eurovision Song Contest - Düsseldorf 2011 [DVD]
Eurovision Song Contest - Estonia 2002
Eurovision Song Contest - Helsinki 2007
Eurovision Song Contest - Helsinki 2007 [DVD]
Eurovision Song Contest - Israel 1999
Eurovision Song Contest - Istanbul 2004
Eurovision Song Contest - Istanbul 2004 [DVD]
Eurovision Song Contest - Kiev 2005
Eurovision Song Contest - Kiev 2005 [DVD]
Eurovision Song Contest - Kyiv 2017
Eurovision Song Contest - Kyiv 2017 [DVD]
Eurovision Song Contest - Lisbon 2018
Eurovision Song Contest - Lisbon 2018 [DVD]
Eurovision Song Contest - Liverpool 2023
Eurovision Song Contest - Malmö 2013
Eurovision Song Contest - Malmö 2013 [DVD]
Eurovision Song Contest - Malmö 2024
Eurovision Song Contest - Moscow 2009
Eurovision Song Contest - Moscow 2009 [DVD]
Eurovision Song Contest - Oslo 2010
Eurovision Song Contest - Oslo 2010 [DVD]
Eurovision Song Contest - Riga 2003
Eurovision Song Contest - Rotterdam 2021
Eurovision Song Contest - Rotterdam 2021 [DVD]
Eurovision Song Contest - Stockholm 2000
Eurovision Song Contest - Stockholm 2016
Eurovision Song Contest - Stockholm 2016 [DVD]
Eurovision Song Contest - Tel Aviv 2019
Eurovision Song Contest - Tel Aviv 2019 [DVD]
Eurovision Song Contest - The Story Of Fire Saga (Soundtrack)
Eurovision Song Contest - Turin 2022
Eurovision Song Contest - Turin 2022 [DVD]
Eurovision Song Contest - Vienna 2015
Eurovision Song Contest - Vienna 2015 [DVD]
Eurovision Song Contest 1956-1999
Eurovisions-Gala - 29 Sieger - 29 Welterfolge
Grand Prix '87
International Grand Prix 1991
International Grand Prix 85
International Grand Prix '86
International Melodi Grand Prix 1989
International Melodi Grand Prix 1990
Melodi Grand Prix 1986
Melodi Grand Prix 1988
The Very Best Of The Eurovision Song Contest
The Very Best Of The Eurovision Song Contest - Over 50 Years Of Hits On 3 CDs
Very Best Of 60th Eurovision Song Contest - A 60th Anniversary
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.88

16 Bewertungen - Eurovision Song Contest - Malmö 2024
3+
gut
Eurovision Song Contest 2024 Sweden hosst again 40 years later as Luxembourg returns after hosting in 1984
Schitterende verzamelaar jaarlijkse traditie
Als Eurovisie songfestivalliefhebber moet je deze gewoon hebben.
Weer zo'n heerlijke verzamelaar met alle liedjes
Durchschnitt Semi-Finale 1: 4.63
Durchschnitt Semi-Finale 2: 4.59
Total inkl. "Big 5": 4.58 - 5*

Gaaanz knapp aufgerundet... es ist ja immerhin der ESC!

Ich bin nun schon seit vielen Jahren ein riesiger Fan des Eurovision Song Contests, in den letzten Jahren stieg der Hype bei mir auch immer wie mehr und so befasste ich mich immer wie früher mit den entsprechenden Beiträgen - dieses Jahr ist dieser Hype erstmals seit Ewigkeiten leicht rückläufig und das, obschon "mein" Land endlich mal richtig hohe Gewinnchancen hat.

Zu diesem Zeitpunkt habe ich normalerweise immer mindestens eine Handvoll an ganz klaren Favoriten, die ich meist mit einer Höchstnote (6*) bewerte - aktuell kriegt gerade mal Österreich (Kaleen's We Will Rave) diese Höchstnote. Die Schweiz, Luxemburg, Zypern, Polen, Norwegen, Ukraine, Malta, Moldawien, Israel, Irland und Italien sind weitere tolle Höhepunkte, danach folgen aber etliche Songs mit einer ähnlichen Note (4 - 4+), auch nach tonnenweisen Durchgängen ist ein Ranking der ersten beiden Semi-Finals für mich so sehr viel schwieriger wie in Vorjahren. Ich bin deswegen schon sehr auf den Impact der kommenden Live-Auftritte gespannt, freue mich, und fiebere so sehr mit wie selten, da die Schweiz es packen könnte. Ich denke aber, dass anders wie in vielen vergangenen Jahren aktuell noch kein klarer Sieger feststeht.
Entspricht grob dem, was man in Sachen ESC auch letztes Jahr vorgesetzt bekam. Insofern ist es ja positiv, dass man diesen Stand in etwa zu halten vermochte!
Ein Wettbewerb, der seit vielen Jahren auf niedrigem Niveau kreucht und fleucht.
***
Bei mir kommt da eigentlich jedes Jahr eine 4 raus, da bei 37 Titeln naturgemäß manches gefällt und manches nicht.
Vielleicht hab ich mich zu spät (ab Donnerstag) intensiv mit den Titeln beschäftigt, keiner hat die Höchstwertung, das war in den Jahren zuvor anders.
Zum grossen Musikfest gehört selbstredend auch dieser Sampler. Die Bestnote ist zwar - unabhängig vom Inhalt - praktisch immer gesetzt, aber der aktuelle Jahrgang scheint mir qualitativ auf (noch) höherem Niveau als auch schon. Nicht zuletzt dank Nemo oder anderen herausragenden Darbietungen wie von Israel, Irland oder der Ukraine.

Highlights: Schweiz / Ukraine / Israel / Luxemburg / Lettland / Grossbritannien / Finnland / Estland / Australien / Tschechien / Belgien / Aserbaidschan
Wie tief will diese Veranstaltung noch sinken?
tragedy
relativ dancig, keine totalausfälle
Eine der schwächsten jahrgänge die ich beim ESC je gesehen hab, die 5 tollen Songs retten hier nichts, Mit Nemo als Sieger kann ich gut leben auch wenns nicht zu 100% meinen Geschmack trifft, die Top 10 waren mit Ausnahme der Schweiz, Frankreich, Armenien und teils irland schon ziemlich Katastrophal, so wie das gesamte Ergebnis. Ein seltsamer Jahrgang den ich laut freunden vielleicht besser nachvollziehen könnte wenn ich das ganze geplänkel davor mitbekommen hätte, das interessiert mich allerdings nicht, mich interessiert nur die Show und die meisten beiträgen waren Katastrophal bis langweilig. Entweder Jury komplett abschaffen oder Jury wieder mit ins Halbfinale, so wies jetzt ist, ist es nicht ausgeglichen.