Home | Impressum | Kontakt
Login

Forum
MusicStar / DSDS

X-Factor (RTL & VOX)

Staff
25.08.2010 13:47
Habt ihr euch die ersten Sendungen angesehen? Was denkt ihr so? Was denkt Ihr über Sarah Connor als Jurorin?

Ich finde sie macht das eigentlich gut, sie wirkt symphatisch. Auch viele Kandidaten sind ausserordendlich talentiert und daher macht es Spass, zuzuhören.

Was halt manchmal nervt sind die ewigen Trauergeschichten: "Meine Mutter wurde operiert", "mein Vater ist tot", usw. Alles traurig klar, aber ich finde es schlimm, daraus bei einer Castingshow Profit schlagen zu wollen und derart auf die Tränendrüse zu drücken.
Aber das kennen wir ja von anderen Castingshows auch, was solls! ;)

ich schau's eigentlich gerne und bin mal gespannt auf die kommenden Sendungen
Member
25.08.2010 18:57
Finde "X-Factor" sehr gut, gefällt mir besser als "Popstars" oder "DSDS", weil die gesangliche Qualität deutlich höher ist und vor allem auch Gruppen und Leute über 30 teilnehmen können.

Die Jury finde ich auch sehr stark, versucht nicht die Kandidaten zu beleidigen oder Witze auf ihre Kosten zu machen, man wird als Künstler deutlich ernster genommen als bei "DSDS".

Die Sendung hat sehr viel Potenzial und kommt frisch daher, auch dass die Juroren gegeneinander antreten, verspricht Spannung und einige Reibereien!

Bin gespannt, wie es weitergeht, bisher finde ich "X-Factor" die beste Castingshow, die ich je gesehen habe!
Member
27.08.2010 13:59
wann ist x-factor eigentlich und auf welchem program?
Member
27.08.2010 20:07
@Monrosefreakxx: Immer dienstags 20:15 Uhr auf VOX!
Staff
27.08.2010 21:40
Die Trauergeschichten sind leider auch bei Popstars ein Dauerbrenner... :-/

Wie ich auf der Homepage von RTL sehe, ist nächste Woche Menowins kleiner Bruder mit dabei. Mal schauen, ob Menderes bei X-Factor auch noch mitmacht ;D
Member
21.09.2010 06:19
übrigens:

die schweizerin Edita. die nun da finalistin ist, hat herzulande bereits ein vermutlich zurecht unbeachtetes albbum veröffentlicht

http://hitparade.ch/showitem.asp?interpret=Vanessa+Edita&titel=Z%27Deb%FC&cat=a
Member
21.09.2010 08:49
Ja, dieses Album habe ich mir damals sogar gekauft, finds gar nicht so schlecht. Hoffe, dass sie weit kommt, sie überpowert meistens beim Singen, das stört mich ein wenig, weniger wäre manchmal halt einfach mehr.
Staff
23.09.2010 23:21
Fand Meral niemals so gut wie La Famille, bin enttäuscht, dass diese coole Band ausgeschieden ist. (Stimmt schon, dass sie nicht die besten Stimmen hatten, aber sie konnten entertainen und kommen symphatisch rüber, nicht so wie Meral....)

Meine Favs sind:

Mati Gavriel (Muse passte hervorragend zu ihm)
Marlon (wunderbare Stimme)
Urban Candy (Weiss nicht wieso, find die irgendwie geil)


Pino Severino hat sich auch sehr gut geschlagen. Hatte mir bisher weniger gefallen, aber die letzte Sendung hat er echt gerockt, ich war total beeindruckt von dem...
Member
24.09.2010 09:17
Ah...danke für Infos Fuedlibuerger betreffend dem Album von Edita..
Member
24.09.2010 15:09
Meine Favoriten sind: Marlon, Edita und Pino.
Mati war übelst langweilig. Die Musik von Muse passt vielleicht optisch zu ihm, aber er hat das lahm rübergebracht und schlecht gesungen. Ich weiß gar nicht, was die an ihm finden, außer dass er ungekämmt ist.
Staff
28.09.2010 21:21
Seit heute ist mein Favorit Anthony Thet! Der hat Purple Rain echt klasse performt und geil Gitarre gespielt...
Member
28.09.2010 22:04
ja Anthony ist cool. Er scheint mir auch tatsächlich auf dem Musikmarkt Potential zu haben
Staff
28.09.2010 22:18
Die Qualität bei den Kanditaten in dieser Sendung ist allgemein sehr hoch. Wer meiner Meinung nach nicht mithalten kann ist Meral. An ihre Stelle hätte Denise gehört.
Member
29.09.2010 15:34
Ich finde Anthony überbewertet. Optisch und vom Stil ist er vielleicht interessant, aber er ist einfach nicht Herr über seine Stimme. Außerdem ist sein Timing katastrophal. Bei "Purple Rain" war nur die Gitarre gut.

Edita KILLED it :D Big Soul waren ziemlich gut. Marlon hat mir gestern nicht so gefallen und Pino ebensowenig. George hatte schon recht. Er war total verkrampft. Ich hab das Gefühl, er will auf Teufel komm raus männlich wirken. :/
Staff
30.09.2010 19:17
Editha ist echt hammer, das stimmt. Bei Anthony geb ich Dir Recht, der muss noch an seiner Stimme arbeiten. Er hat aber eine ganz aussergewöhnliche Bühnenpräsenz und sieht verdammt gut aus :-)

Big Soul fand ich auch klasse. Marlon singt Sachen, die zu schwer sind für ihn, aber ich mag seine Stimmfarbe sehr.

@Bosanka: Ich freu mich, dass noch Jemand gerne X-Factor schaut :-)
Member
02.10.2010 02:46
Es ist einfach die beste Castingshow die zur Zeit im TV läuft. Die Kandidaten sind sehr gut; nicht zu vergleichen mit z.B. denen aus Popstars oder DSDS.

Marlon klingt aber fast identisch wie Damien Rice ("The Blower's Daughter"). Er braucht halt ein bisschen Gesangstraining, dann hat sich das auch. Der größte Nachteil ist für ihn, dass er nicht Verschiedenes singen kann. Sondern eben immer sone Nummern. À la Milow.
Member
05.10.2010 23:46
Phuuu. Pino und Edita haben es GEROCKT. Mal wieder. Und Big Soul. Alle anderen waren Mittelmaß bis schlecht.
Staff
06.10.2010 21:04
Editha war unglaublich mit "Respect" :o
Member
12.10.2010 21:17
Boah dieser Mati suckt derbe. -_-' Der singt krumm, schief, Timing kennt er nicht. BLAH
Staff
12.10.2010 21:17
OMG Mati Gavriel war einfach unglaublich. So pur und echt - so viel Gefühl. Ich war hingerissen. Man hat gespürt, dass er die Welt um sich herum vergessen hat.

Pino war auch sehr cool und Editha sowieso. Göttlich. Die drei gehören ins Finale!
Member
12.10.2010 22:44
edita beeindruckt mich irgendwie gar nicht. wirkt auf mich irgendwie künstlich und nicht sympathisch. auch wenn sie ne tolle stimme hat.
Guest
12.10.2010 23:14
Amos
Also Leute, ich denke das sehr viele dort draußen auch meiner Meinung sind.
Ich finde die Entscheidung heute das der Pino raus geflogen ist mega Scheiße,denn der dieser Marlon ist 10 mal schlechter als Pino. Marlon trifft erstens nicht die Töne richtig und auf der Bühne kommt doch gar nichts rüber......sau langweilig der typ. Wann hat der sich mal bewegt? NIE! Er ist nicht schlecht aber gegen über den anderen kann er nicht mithalten ....das geht einfach nicht in meinen Schädel rein das der weiter ist. Der passt zu DSDS oder Popstars ;-) vom Niveau her.
Der Mati war heute sehr gut,nur Gitarre und Gesang finde ich klasse. Editha ist wie immer der hammer vom singen her und Big Soul sind auch sehr gut aber ich kann mir die nicht als Sieger vorstellen. Anthony ist gut aber auf dauer kann ich mir den nicht immer anhören.
Ich würde lachen wenn der Marlon gewinnt .......dann ist x-Factor echt Scheißendreck. Sorry aber die Entscheidung gegen Pino war nicht richtig. Lag es vieleicht an den Stripperinen? Marlon raus.....Marlon raus Pino wieder rein!
Staff
13.10.2010 00:35
Ich mag Marlon sehr, aber heute hätte er definitiv an Pinos Stelle stehen müssen. Pino war heute extrem gut und ist unverdient rausgeflogen.
Marlon hat noch nie so schlecht gesungen wie heute.

Das Problem ist, dass Marlon ziemlich heftig kritisiert worden ist. Viele seiner Fans haben daher wahrscheinlich gleich mehrmals angerufen, weil sie Angst um ihn hatten.

Genau das ist das Unfaire an solchen Castingshows - die Schwächeren werden mehr gestützt, weil die Fans Angst haben, ihre Lieblinge könnten rausfliegen. Für die Guten ruft man nicht an weil man denkt "Der/Die kommt ja sowieso weiter".

Man hat deutlich gespürt, dass auch die Jury mit dieser Auswahl nicht gerechnet hatten. George Glueck hat schliesslich entscheiden müssen und er hat es sich nicht leicht gemacht. Ich glaube für ihn war entscheidend, dass Pino bereits zum zweiten Mal draussen war, Anthony aber das erste Mal...
Guest
13.10.2010 14:58
editafan!
sag mal habt ihr das gelesen, dass anthony und edita was haben sollen? meint ihr da ist was dran? ;D also ich fänds ja süß. habs erst bei ner "großen tageszeitung" gesehen und auf der x factor seite also ei vox ist das jezt auch zu sehen. hier: http://www.vox.de/medien/fd54-778b0-67d4-11/flirt-bei-den-x-factor-kandidaten.html

ich finde es übrigensauch schade das pino raus ist. er war ein guter sänger. besser als anthony jedenfalls
Member
15.10.2010 14:37
Den Hype um Mati kann ich leider nicht nachvollziehen. Aber naja...
Ich denke, dass George Pino rausgewählt hat, weil andererseits Sarah immer noch alle ihre 3 Kandidaten im Rennen gehabt hätte. Dass er besser singen kann als Anthony (der fast keinen Ton trifft), ist offensichtlich.
Guest
20.10.2010 15:55
John
Dieses Lied das Till Brönner interpretierte kam mir bekannt vor. Es ist eine Cover version eines Hit aus 1972.
Einfach klasse

http://www.youtube.com/watch?v=MsW8rXPcnM0

Peace and Love Generation Feelling :)
Staff
20.10.2010 18:48
Gottseidank ist Mati weiter. Er gehört für mich weiterhin zu den Favoriten (der zweite Song war zwar nicht sooo toll, aber Song 2 von Blur war absolut geil).

Aber momentan muss ich sagen: I love Anthony
Bei "Under The Bridge" hab ich geheult! (Und das passiert mir selten).

Ich weiss, dass ich mir damit Feinde mache, aber ich finde Big Soul zwar symphatisch, aber langweilig...
Member
20.10.2010 19:51
.....nein nein ich habe mir auch gewünscht, Big Soul wäre draussen, Stella Nera...
Guest
20.10.2010 20:00
lara
ich hätte mir auch gewünscht das big soul rausfliegt und nicht marlon :'(
ich mochte marlon schon vom casting an, und big soul mochte ich noch nie!!!
Guest
21.10.2010 07:22
Peter Rabben
:D Ich habe viele große Sänger erlebt und auch gute Mikrophon-Sänger gehört. Aber einen Sänger,der nach seinem Bühnen-Auftritt die " STIMME" wegschmeißt !!(wirft)
Noch Nie !! Welch noble Geste ihm das Mikrophon wieder mit den Worten, hier nimm, vielleicht brauchest du es noch!?
In die Hand zu drücken. Auch die Reaktion, der für mich sehr kompetenten Jury war vorbildlich.!
So manch anderer hätte ihm eine Klo-Rolle mit den Worten:
" Wer sich vor Publikum auf der Bühne so beschissen aufführt!! Wie Du !! Brauch auch Papier dazu!!
Staff
22.10.2010 09:32
Das sollte nicht respektlos wirken, Mati hat dies als Künstlerisches Element eingesetzt - wie schon viele vor ihm. Da muss man echt nicht so kleinlich sein.
Member
22.10.2010 12:58
"Ich habe viele große Sänger erlebt und auch gute Mikrophon-Sänger gehört. Aber einen Sänger,der nach seinem Bühnen-Auftritt die " STIMME" wegschmeißt !!(wirft)
Noch Nie !!"

Wohl noch ie was von Axl Rose (Guns'n'Roses) gehört... ::)
Guest
23.10.2010 13:58
Peter Rabben
Axl Rose hat in seiner Show den Mikro-Ständer nach hinten
geworfen.Und sein Wurf war Regie; denn er wurde dort immer von einem Mitarbeiter aufgefangen. Sein Mikrophon war ihm für solch eine Aktion, viel zu heilig. Jeder von uns weiß doch, wie empfindlich die "Dinger" sind.
DieWeg- Werf-Aktion von Mati, war nicht respektlos... Sie war
unkünstlerisch!! Unkünstlerisch aus dem Grunde,weil er selbst gespürt hat,dass sein Auftritt nicht gut war! Oder wie
Stella Nera in ihrem Kommentar vom 20.10. richtig anmerkte:" Der 2. Song war zwar nicht sooo toll"...... Aber genau in solch einer Bühnen- Performance, zeigt sich der wahre Künstler,durch Disziplin.
>:( :-X
Member
23.10.2010 14:25
Wie kann denn ein junger Mensch, der noch gar keine Bühnenerfahrung aufweist, seine Gefühle total beherrschen? Besonders, nachdem sich die ganze Nervenanspannung gelegt hat! Kann man das Mati nicht nachfühlen und versuchen, es zu tolerieren?
Member
23.10.2010 15:16
Mati nervt. Er ist überbewertet und mir persönlich unsympathisch. Wenn er singen könnte, würde ich es ihm noch lassen, aber er kann's nicht.
Member
23.10.2010 16:49
@Rabben-Kollege;

ich rede nicht vom Mikroständer, sondern vom Mikrophon. Das hat Axl mehr als nur einmal weg geschmissen. Manchmal aus purer Wut. Aber du weisst ja anscheinend alles besser, was diskutier ich mit dir eigentlich. obergähn!

Kleines Beispiel für Mister Klugscheisser:

http://www.youtube.com/watch?v=8r48lAYG6_0

(Minute 0:47)
Guest
25.10.2010 19:38
Peter Rabben
@Kamala-Rabben
Selbstverständlich verstehe ich deinen Einwand auf mein hartes Urteil zu Mati. Doch, die Bühne kennt keine Kompromisse;und Mitleid existiert dort nur in der Illusion.
Alles andere um den Künstler herum, ist knochenharte Arbeit und Disziplin.

Guest
26.10.2010 10:58
Peter Rabben
@Pillermaik-Kollege
Das Axl Rose Video hab ich leider nicht verstanden.. ??? ;D
Vielleicht ist es ein Aufruf an Fox ! ;) Beim nächsten Sänger,
den Zirkuseffekt- RRummms nicht zu vergessen.
Und zu dem wäre er nach dem Ausklingen des Schlussakkordes, einer gesungenen, romantischen Ballade,
:) der Oberhammer!! ;D RRumms!! ;D
Die wach gebliebenen Zuschauer, würden sich erschrecken! :o Die Zuschauer,die dem Sänger nicht folgen
konnten, wären mit einem" Schlag" wieder wach! ::)
Aber nun Spaß bei Seite. Mati mit Axl Rose zu vergleichen !?
Ein schlechter Witz !! Ich habe in meinem Kommentar vom
21.10.10 . Die seriösen Sänger gemeint.
Member
26.10.2010 11:14
Peter...ist gut, kannst du gut kombinieren ;D in jedem Fall....Mitleid war nie meine Absicht, eher verlangte ich ein wenig Nachsicht, zudem ist XFactor meines Erachtens nicht "die grosse Bühne" auf der man kompromisslos seine Darbietung erbringen müsste! :D
Member
26.10.2010 11:36
@Rabben-Wursti

Du checkst wohl nix... WO vergleiche ich Axl mit Mati? Ich habe lediglich gesagt, dass Axl sein Mikro weggeschmissen hat, was du ja mit deinem *hüstel* Wissen abgestritten hast, respektive behauptet hast, kein Sänger schmeisst sein Mikro weg - die sind doch sooo teuer, haha... Denkst du das interessiert einen millionenschweren Sänger (oder einen TV-Sender im Falle Mati)?
Nun der Gegenbeweis und die Argumente deinerseits müssen nun irgendwie verlagert werden um doch noch aus der für dich recht "peinlichen" Situation zu kommen. Naja...

Axl kein seriöser Sänger? Nun denn.. Ich denke x-Millionen verkaufte Scheiben und unzählige Konzerte sprechen Bände und entkräftigen auch dieses Argument deinerseits wieder. Aber wie gesagt; leb in deiner Welt, da redet dir auch keiner rein, werde damit glücklich. Aber suck hier nicht mit naivem Pseudo-Halbwissen rum.

@Kamala:
Da geht es nicht um kompromisslos, da geht es wohl eher um Emotionen... Und die gibt es überall - ob nun zu Hause wo es keiner mitkriegt, auf ner kleinen Bühne, auf ner grossen Bühne oder im TV. Oder allesfalls noch um Showeffekt.

Aber typisch, dass sich Spiessbürger über so einen Kack wie wegwerfen eines Miks aufregen können... Gott im Himmel, wie geordnet muss die Welt denn noch sein?
Staff
26.10.2010 18:32
Danke Pillermaik! Du sprichst mir aus der Seele... :)
Member
27.10.2010 00:16
Soch, Anthony ist raus, jetzt nur noch Mati und dann hätten wir ein passables Finale. Perfekt wäre ja Edita - Pino gewesen, aber najach... Was will man machen.
Guest
27.10.2010 12:12
Quickstep
Ich muss Mati auch nicht mehr sehen. Ich finde auch , dass Pino und Editha hätten gewinnen müssen - talentiert und bühnenreif. Um Editha jetzt gewinnen zu lassen darf Big Soul auf keinen Fall in die nächste Runde kommen, denn die Jury will mit allen Mitteln Big Soul an die Spitze lassen, obwohl sie weder einen schönen Bühnenauftritt noch eine tolle gesangliche Leistung gebracht haben. (DickenBonus). Deren Trick ist: Mati raus- Editha gegen Big Soul antreten lassen , obwohl die Jury jetzt schon entschieden hat, dass sie Editha rausschmeißen werden - egal wie sie sich jetzt abstrampelt. Verdammt unfair.... >:(
Staff
28.10.2010 00:01
Ich bin traurig, dass Anthony draussen ist. Hoffe echt, dass der weiter Musik machen und Erfolg haben wird. Symphatisch, musikalisch, attraktiv und einfach ein guter Performer.... I LOVE Anthony :( :'(
Member
30.10.2010 12:34
Habe zufällig gerade in die Wdh von X-Factor reingezappt.
Was für eine Wurst ist bitteschön dieser Mati :-X - ein Ottifant für Arme :P der Typ kann mal gar nix.
Anthony ist raus? Finde den noch am sympathischsten. Problem: keine Ecken und Kanten, also kein X-Faktor. Ansonsten - überflüssige Sendung mit sehr nervigen Juroren.
Member
30.10.2010 12:45
Brönner, was?
Member
30.10.2010 12:48
Jo insbesondere der, aber auch der Graumelierte und die Nase sucken ;D
Member
30.10.2010 21:49
Brönner is heiß ;D
Staff
31.10.2010
Brönner find ich auch heiss :)
Guest
01.11.2010 22:47
Didi
Die Jury schmeisst gar keinen mehr raus, das Publikum entscheidet ab jetzt. Ihr könnt also die Verschwörungstheorien begraben. Hoffen wir, dass Edita das Rennen macht. Ihre Präsenz und Sicherheit auf der Bühne ist unglaublich. Und da sie bis jetzt immer direkt vom Publikum weitergewählt wurde, können wir weiter auf ihren Sieg hoffen.
Guest
02.11.2010 21:47
Daniela
Wollte gerade voten bei X- Faktor und hörte eine Bandansage: der Teilnehmer sei nicht mehr aktiv!
Das ist doch Betrug!
Wie findet ihr das? Hat bei euch auch so was stattgefunden? >:(
Member
02.11.2010 21:50
Ich glaube, das wird sehr knapp für Edita, wirkte etwas farblos im Gegensatz zu Mati und Big Soul. Aber ich hoffe, dass es reicht!
Member
02.11.2010 21:55
@Daniela: Bei mir hats geklappt!
Guest
02.11.2010 22:04
Gast
"Ich habe viele große Sänger erlebt und auch gute Mikrophon-Sänger gehört. Aber einen Sänger,der nach seinem Bühnen-Auftritt die " STIMME" wegschmeißt !!(wirft)
Noch Nie !!"


@Hmmmm, habe ich was verpasst? in welcher Ausstrahlung hat denn Matti sein Mico weggeschmissen? Das will ich gerene sehen ;D
Guest
02.11.2010 22:09
Gast
Ich meinte: @pillermaik"Ich habe viele große Sänger erlebt und auch gute Mikrophon-Sänger gehört. Aber einen Sänger,der nach seinem Bühnen-Auftritt die " STIMME" wegschmeißt !!(wirft)
Noch Nie !!"


n welcher Ausstrahlung hat denn Matti sein Micro weggeschmissen? Das will ich gerne sehen ;D
Member
02.11.2010 22:28
Edita und Big Soul im Finale, sehr cool! Big Soul sind sicher die klaren Favoriten, aber mal schauen!
Guest
04.11.2010 20:56
Rolli
Wenn Edita das Ding nicht gewinnt, bin ich der Nikolaus ;)

Das Mädchen ist einfach der Hammer :)
Member
04.11.2010 21:04
Ich hoffe auch, dass Edita gewinnt, aber die Geschichte von und hinter Big Soul ist halt schon besser
Member
05.11.2010 22:06
Edita soll's machen.
Und warum ist die Geschichte um Big Soul besser? Inwiefern?
Mir persönlich sind sie musikalische gesehen eher weniger interessant als Edita.
Member
07.11.2010 20:26
Hätte am Anfang nie geglaubt, dass keiner von Sarahs Kandidaten im Finale stehen wird... ::)
Staff
09.11.2010 22:30
Die machens wieder mal spannend zum Schluss... ::)
Staff
09.11.2010 23:12
nach Stefanie Heinzmann und Leo Ritzmann gewinnt erneut eine Schweizerin in einer deutschen Casting-Show!

Und schon wenige Minuten nach der Show kann man den Titel bereits bei iTunes, Musicload, Napster usw runterladen....

Hier kann man den Auftritt und den Song hören:
http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/pop-und-jazz/Die-Bernerin-Edita-gewinnt-bei-XFactor/story/13242147
Member
09.11.2010 23:14
Super, ich freue mich, sie hat es echt verdient :)
Guest
10.11.2010 00:34
Rolli
Wie schön, der "Nikolaus" bleibt mir erspart ;)

Freut mich riesig für das Mädchen :)
Guest
10.11.2010 15:34
Kingpin
An Edita ist an sich nichts auszusetzen, aber ohne Superproduzent und Supersongs wird auch sie schnell in der Versenkung verschwinden.

Diese Fliessband-Castingsongs wie der im Finale kann ich nicht mehr hören. Bleibt die Frage, wie gross der Anteil eines Songs am Scheitern von Castinggewinnern ist ...
Staff
10.11.2010 15:59
Seit Mati weg ist hab ich nicht mehr geschaut. Aber freue mich, dass Editha gewonnen hat und nicht Big Soul...
Guest
10.11.2010 16:10
Rolli
Zitat Kingpin: "An Edita ist an sich nichts auszusetzen, aber ohne Superproduzent und Supersongs wird auch sie schnell in der Versenkung verschwinden."

Das ist doch logisch, damit steht und fällt JEDE Karriere.
Aber Madonna hat's mit nur halb so viel Gesangstalent ja schließlich auch geschafft.... ;)
Guest
10.11.2010 16:44
Kingpin
@ Rolli

Wenn ich an Justin Bieber denke, ist es alles andere als logisch.

Schwache Stimme, schwache Songs. Ausnahmen haben die Regel. ;)
Member
10.11.2010 17:08
Der Siegersong ist enorm langweilig, Refrain ist einfälltig - endlose Wiederholung... Die Komposition ist Null interessant und seicht - zudem wird sie Editas Stimme und was sie damit alles anstellen kann in keiner Sekunde gerecht. Schade für Edita, dass sie einen solchen Schund singen muss. Ansonsten stimme ich mit Kingpin überein!
Guest
10.11.2010 19:04
Rolli
@Kingpin

Na, dann kann es ja Edita auch mit Schrottproduzent und mit Schrottsongs locker schaffen ;)
Guest
11.11.2010 10:17
Kingpin
Aber nur mit einem androgynen und schmalztriefenden Look à la Justin. ;)
Member
11.11.2010 14:10
In einem Jahr wohnt sie dann wieder in einer Scheissgegend und steht beim nächsten Casting an...
Guest
11.11.2010 14:19
Kingpin
Oder sie gründet eine Cast-away-WG mit Leo.

Leo's Tipps an Edita auf blick-online sind ungemein wertvoll. "Sie soll sich nicht verbiegen". Wie soll man sich da nicht verbiegen, wenn eine ganze Heerschar von Produzenten, Plattenbosse und Stylisten einem vorschreiben, was man zu tun und zu sagen hat?

Nun, Leo muss es ja wissen ...
Guest
11.11.2010 16:33
Peter Rabben
@gast,es war am 19.10. als Mati mit großem Frust seine Ballade beendete. >:(
Der gewollte Effekt, blieb leider aus. Das Mikrophon fiel leise.
Zu leise !! Und darum wurde es nur von wenigen bemerkt!

;D ;D ;D ;D ;D Es war doch eingeschaltet!!?? ;D ;D :P :o
Guest
12.11.2010 07:56
Schmitt
Juhui, wieder eine Casting-Show hinter uns gebracht! Mit einer weiteren Siegerin, deren Namen man in ein paar Monaten schon wieder vergessen hat!
Guest
14.11.2010 21:04
DieDa
Das eigens für x-factor komponierte Gewinnerlied hat teilw. starke Ähnlichkeit zu "Wonderful life" von Hurts. V.a. der Anfang!
Findet ihr nicht auch?

Nur ist Editas Lied nicht so gut wie die Vorlage, versteht sich … :P
Man vergisst es so schnell wieder.
Member
15.11.2010 08:41
@DieDa: Ja, eine gewisse Ähnlichkeit ist schon da, vor allem der Anfang und im Refrain, ist mir aber erst aufgefallen, als ich deinen Kommentar gelesen hatte. Aber fast jeder Song klingt wie ein bereits schon vorhandener, die Töne sind nun mal begrenzt.
Guest
15.11.2010 12:45
Peter Rabben
@DieDa, Starmania,
Die GEMA spricht von 4 Takten fremder Musik, die der Komponist in sein neues Werk einbringen darf.
Ich bin da anderer Meinung!! Für mich zählt nur der Erkennungswert der Melodie. In ihr bringt der Komponist seine neue musikalische Idee zum Ausdruck.

Jeder von uns kennt die 5. Sinfonie von Beethoven.:
DA DA DA DAA.... DA DA DA DAA.....
Es sind ganze 4 Töne und 8 rhythmische Schläge, aus deren
Beethoven eine Sinfonie entstehen lässt.

Eure Meinung zu dem schon Gehörten, entspricht leider den Geflogenheiten in der heutigen Musikwelt. Es werden bestehende und bekannte Melodien etwas umgestaltet und
neu verwendet....Frei nach dem Motto: Was schon in den Köpfen drin ist, kommt schneller und besser an.

Noch ein Gedanke zu den begrenzten Tönen.: Die 12 Töne, die
die Komponisten, in den 500 Jahren Abendländischer Musik
verwenden,hatten sich durch die Musik von Johann Sebastian Bach schon" erschöpft ". Um so erstaunlicher ist es, dass
der Amerikanische Jazz, obwohl er auf J.S. Bachs Wurzeln beruht, uns solch eine neue Klangfülle beschert hat.
So könnte man auf jeden Zweig der musikalischen Weiterentwicklung springen,und vor der Ausdruckskraft
dieser einmaligen universalen Sprache der Menscheit, einen Kniefall machen.




Guest
05.12.2011 20:50
Pellegrino
David 'Sgt. Pepper' Pfeffer hat das Zeug zum Superstar.

Er kann gut singen, seine Songauswahl ist perfekt, wird jede Woche besser, und er lässt alle Künstler von die er gecovert hat B-Klassig aussehen!!
Member
05.12.2011 21:05
Aber er hat eine 'glatte' Persönlichkeit und kommt langweilig rüber... Ich verstehe nicht, was alle an David finden... Wobei 'alle' fast alles Frauen sind und die stehen wohl einfach auf David...

Meine Favoriten sind eh schon draussen, hoffe dass Rafaela gewinnt oder halt Nica & Joe, wobei die letzteren eh die einzigen sein werden, die längerfristig (in ihrem Genre) Erfolg hätten.
Guest
05.12.2011 22:31
Pellegrino
Rafaela ist zu J. Lo, eine deutsche Kopie. Nica & Joe geht, wenn man auf 'Classical Pop' steht.

Und das ist das erste mal das ich ein fan von einem Polizisten bin. Ich sag nur, Sgt. Pepper! :D
Guest
26.08.2012 04:59
musig 3000
X Factor gestern auf RTL ist super.Da gehts um die Musik und die Jury mit:
S.Connor,H. P. Baxxter,Sandra Nasić,Moses Pelham

Top Jury,Freundlich und die können echt beurteilen.
:)
Member
31.08.2012 23:54
Kein Bock mehr auf Castingshows :-/
Member
30.04.2013 10:22
Castingshows are frequently boring? No, they don't necessarily have to!!! You got the whole fun in the 2nd season of X-Factor U.S. Ein Rückblick:

http://en.wikipedia.org/wiki/The_X_Factor_%28U.S._season_2%29

Absolut witzig, was alles so in der amerikanischen Version von X-Factor ablief:

Demi Lovato - Simon Cowell Rivalry - Herrlich waren die kleinen Sticheleien und Frotzleien zwischen dem Musikmogul und der Sängerin anzusehen. Musste da wirklich lachen. Entertainment pur. Das können eben nur die Amis. Playful fun.

Als Demi Lovato bei den Teen Choice Awards als Host agierte, wurde auf der Grossbildleinwand Simon Cowell als kleine Überraschung eingespielt:

"She's annoying, obnoxious, disruptive, gobby, irritating, bad manners, not great taste - did I say irritating? Yes? Annoying, very annoying. She's a brat. "I could go on for hours, but that's what makes her special, and I really do love her, a bit. Have a great night, wish I was there, but no one invited me," he said.

Cowell vs. Lovato - 2nd season - Funniest moments:

http://www.youtube.com/watch?NR=1&feature=fvwp&v=sWFe7IiNWEo

Cowell & Lovato at the Conan O'Brien Show:

http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&v=i7g_Wm_tSzI&NR=1

"Let's clear it up, you are very annoying. HOW'S THAT? Well you are." Nervously laughing off the criticism, Lovato fired back, "You can be a bit of an a**hole. HOW'S THAT?"

Massage: What's a MäSAAASCH? MEsasch. I'm english! But you're in this country!!

http://tv.msn.com/tv/article.aspx?news=758227

http://www.youtube.com/watch?v=G-zHb5v9m5I

Not to forget the fabulous Britney Spears: Best faces, quotes and moments. "She's doin' half the show topless" Cowell said to promote it. Yeah, Britney Bitch!

http://www.youtube.com/watch?v=1egHCs-hOf0

And the winner is......

http://www.youtube.com/watch?v=k9K-zbceve4

Simon Cowell and Demi Lovato will be back on X-Factor U.S. Season 3. They really love each other. No? :D

http://en.wikipedia.org/wiki/The_X_Factor_%28U.S._season_3%29
Member
30.04.2013 20:00
^ Danke! Das erste Video hat mir gleich den Abend versüsst, wirklich witzig! :)

Wobei es, vor allem bei der US-Version, eher auf die Jury drauf ankommt als auf die Kandidaten. Ist bei The Voice aber auch so.

Bin schon auf die diesjährige deutsche Staffel gespannt. Mit Mrs. Greenbird gab es letztes Jahr ja überraschend erfolgreiche Gewinner, in Deutschland könnte ihr Album bald Platin-Status erreichen...
Beitrag hinzufügen
Name
e-Mail (wird nicht angezeigt)
Nachricht