Home | Impressum | Kontakt
Login

Forum
MusicStar / DSDS

The Voice of Switzerland

Member
04.06.2012 23:23
Im Januar 2013 startet SRF mit «The Voice of Switzerland». Jetzt sind die Coaches für die Castingshow bekannt: Rapper Stress (35), Soulsänger Marc Sway (33), Bluesmusiker Philipp Fankhauser (48) und die Walliser Sängerin Stefanie Heinzmann (23) beurteilen die Gesangstalente.

Weitere Infos auch hier:
http://casting.mattschiibe.ch/2012/06/04/the-voice-of-switzerland-oder-die-ublichen-verdachtigen/
Guest
01.08.2012 02:37
Music 3000
Freue mich.
Es wäre viel besser das die Fernsehleute sich getrauen würden etwas eigenes zu produzieren als alles nur von anderen Ländern zu übernehmen.

Ob es wie in Deutschland den gleichen erfolg haben wird,hmm.. weiss ich echt nicht.

Was die Jury angeht ist das mal eine die ernsthaf und mit spass die Kandidaten beurteilen werden.Ja auch Steffanie heinzman,den die kann echt hammermässig singen und darum ist Sie durchaus ernst zu nehmen.
Member
27.01.2013 19:27
toll, intressiert keinen schwanz mehr ;D

ich finds sowieso voll daneben, es gibt so viele schweizer bands und musiker die bereits tolle sachen abgeliefert haben, die man beim staatssender mit popligen formaten abspeisst und zu unzeiten "fördert", aber man hat mehrere 100'000.- und die beste sendezeit parat um aus irgendwelchen nobodies irgendwelche "stars" zu machen.

am schluss haben wie dann einfach wieder 2-3 mehr die mit schlechten geschichten die klatschpresse füllen und in halbleeren clubs spielen und allen die hucke volljammern und in 3 jahren dann wieder irgendwo haare schneiden oder handy's verkaufen
hitparade.ch
27.01.2013 19:54
...die Sendung fand ich gestern trotzdem unterhaltsam, die Sänger/Innen zum grossen Teil mit Qualitäten und die Jury sympatisch.
Member
27.01.2013 20:15
...man kann sich ja auch einfach einen Sack über den Kopf stülpen und sich in eine Ecke verkriechen, warten und alles verneinen, was ein klein wenig zur Unterhaltung beiträgt! Ich habe mir TVoS auch angeschaut und mich an den Stimmen erfreut, ohne zu überlegen, was die Leute dann aus ihrem Leben 'danach' machen werden.
Staff
07.02.2013 09:28
Ich finds schön, dass es endlich eine solche Show gibt, bei der alle mit Respekt behandelt werden. Deswegen tauchen nun auch endlich Leute aus dem Hintergrund auf, die wirklich was können. Das Niveau der Musiker ist sehr hoch, ich bin echt beeindruckt!
Member
07.02.2013 17:33
Seien wir mal ehrlich, musikalisch gesehen ist TVoS nicht ernst zu nehmen und auch diese Castingshow bringt keinen Kandidaten ernsthaft weiter. Aber was solls. Die Unterhaltung zählt.
Guest
10.02.2013 16:11
Indigo
Hallo zusammen
Was soll das eigentlich ???
Am Sonntag habe ich die Wiederholung von the Voice gesehen
Finde es Wahnsinn das Leute die Lieder grottenschlech singen
Weitergelassen werden !!! Das Niveau der Juri ist sehr tief und die
Kommentare sind lächerlich ! Ausserdem akzeptieren sie auf der Seite the Voice of switzerland keine schlechte Kritik (wird sofort gelöscht)
Kann das nicht ernst nehmen
Member
12.02.2013 13:12
Wie bitte? Grottenschlecht? Ich finde, dass wirklich niemand, der gezeigt wurde (und den ich gesehen habe, waren nicht alle) wirklich schlecht gesungen hat. Was dann aus den Teilnehmern wird, steht auf einem anderen Blatt. Die Sendung als solche ist aber insgesamt gut, auch wenn die Jury durchaus mehr Biss haben könnte. So müsste sie mehr begründen, warum niemand gedrückt hat - wenn doch alle so "begeistert" von der Stimme waren...! ::)
Guest
03.03.2013 04:08
Chris
Wieder einmal unglaubliche Jury-Entscheide...

Marc Sway mag sehr locker und spontan wirken, gute Kommentare abgeben (zugegebenermassen schwer sympathisch), jedoch hat er für mich heute mit seinem Jury-Entscheid jede, aber wirklich jede Glaubwürdigkeit als Juror verloren, indem er Simona seine Stimme gegeben hat.
Bereits letztes Mal war sie die mit Abstand die schlechteste "Sängerin"/"Stimme" der 3 Verbliebenen (einmal kann man sich ja meinetwegen verhören), aber heute nochmals genau das gleiche - MIT ABSTAND die schlechteste Stimme... und er gibt ihr seine Wildcard (unglaublich...) Ich frage mich ehrlich gesagt, wie sie sich das verdient hat... (und die beste Stimme seines Teams muss am Schluss gehen)

Valon war einmal mehr unterirdisch. Nach dem völlig unverständlichen Jury-Entscheid von Stephanie Heinzmann letztes Mal (gleich wie oben), bei dem die weitaus beste Männer-Stimme Ralph gehen musste, war es nach dieser Leistung ZUM GLÜCK schlicht unmöglich, ihm noch einmal eine Freikarte zu geben.

Also bitte liebe Jury: Hier geht es nicht um Sympathie, Umgänglichkeit oder tiefere Beweggründe: Bewertet doch bitte die Stimme und NUR die Stimmt - darum geht es in dieser Show! (dass das möglich ist, zeigt am ehesten noch Philipp Fankhauser)

UND: Dass sich die Jury immerdar selbst darstellen muss, ist fast nicht mit anzusehen (NEIN - diese Show sollte definitiv keine Selbstdarstellungsplattform sein)

Ich finde, dass es wirklich einige tolle Stimme im Wettbewerb hat und ich finde, dass mit diesen Talenten völlig respektlos umgegangen wird. Es ist skandalös, wie sich die Leute verkaufen müssen (ich würde mich wohl weigern...) - aber ja - wenn man sich anmeldet, ist man bis zu einem gewissen Grad auch selbst schuld und sollte ja wissen, worauf man sich einlässt...
Guest
03.03.2013 04:46
Chris
Die besten 3 Stimmen sind allesamt schon raus:
Marina, Ralph, Postman...
Soviel zur Glaubwürdigkeit der Show generell und wie willkürlich die Entscheide gefällt werden...
Guest
03.03.2013 12:17
Producer
@Chris
Stimme Dir beinahe in allem zu und bin derselben Meinung. Ausser vielleicht, dass Nicole wirklich singen kann und neben Postman, Marina etc. zu den besten Stimmen gehört.

Was aber wirklich verwunderlich ist..................es sind doch Coaches, die vier, und der Sinn wäre, dass die Sänger(innen) durch das gecoachet werden, noch besser werden.........aber praktisch alle sind schlechter geworden. Entweder ist die Songauswahl eine Katastrophe, oder die Coaches haben wirklich keine Ahnung von der Botanik. Wobei ich glaube, dass die Coaches die Songs auslesen, was dann wieder auf keine Ahnung von der B............ herauskäme. Einzig P. Fankhauser hat, glaube ich, ungefähr begriffen um was es geht.
Guest
03.03.2013 19:09
Chris
@Producer

Stimmt absolut - Nicole singt ausser Konkurrenz....!

Und ja - du sprichst einen interessanten Punkt an - habe ich mir auch überlegt -
bei den Blind Shows war ich überrascht, wie hoch das gesangliche Niveau war...
Gestern hingegen hat man wieder übliches Casting-Show-Niveau erreicht^^
(einerseits liegt das daran, dass ein TOP-Wettbewerb möglich gewesen wäre,
wenn nicht immer bereits die besten Stimmen hätten gegeneinander antreten müssen in den Battles
(z.B. Marina/Iris; Ralph/Michele; Brandy/Nicole; etc...);
zum anderen wurde teilweise schlicht "falsch" entschieden (z.B. auch Patrick, Natalie Chandra, ...) -
(SRF will wohl aus verkaufstechnischen Überlegungen
einfach mehrheitsfähige, hübsche, junge Gesichter ohne Asyl-Hintergrund
und vorzugsweise aus der Deutschschweiz zum Sieg führen...
Damit schränkt sich halt das Teilnehmerfeld entsprechend ein))

Letztlich hat es dann bestimmt auch mit dem Druck zu tun,
dass einzelne Stimmen wirklich schlechter geworden sind
(Medienpräsenz, Konkurrenzsituation, etc...))

Die Song-Auswahl, die du angesprochen hast, ist aber zweifelsfrei ein weiterer Punkt, das stimmt:
Die Auswahl, die z.B. Stress gestern für sein Team getroffen hat
war schlimmer als die schlechteste Performance an diesem Abend...
UNTERIRDISCH... (JA - die Coaches wählen die Song -
man glaubt es kaum...^^)

Was in den Köpfen der Jury vor sich geht, fragt man sich wohl besser gar nicht,
aber in diesem Fall denke ich z.B., dass Stress Deborah weiter haben wollte
und deshalb mit der Song-Auswahl "gespielt" hat...
Guest
16.03.2013 23:08
Chris
Wer kritisieren kann, soll auch loben können!

Letzte Woche war die Song-Auswahl von Stress absolut super!
Und auch sonst gab es kaum mehr etwas auszusetzen!

Die beiden letzten Sendungen haben richtig Spass gemacht!
Ich hatte auch das Gefühl, dass sich die Coaches etwas zurückgenommen haben und die Teilnehmer sehr respektvoll behandelt wurden.

Beste Fernseh-Unterhaltung, eine richtig gute Stimme, die gewonnen hat, ...! Was will man mehr?

Danke für diese 2 Sendungen: Den Coaches, den Teilnehmenden und SRF für die tollen Inszenierungen! :)
Member
18.03.2013 06:40
Congratulations,ich gratuliere winner of "The Voice of Switzerland" Nicole Bernegger,now officially has the most beautiful voice in Switzerland from Birsfelden a municipality in the canton Basel-Landschaft in Switzerland !!!

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=rrJEVrJjmBg
Guest
21.04.2013 22:55
musicman i love music
Nicole Bernegger Sie hat gewonnen okay sie hat auch eine gute Stimme.

Das Sie schwanger ist ist vollkommen okay.
Das Sie schwanger ist ist nicht gerade gut für die Karriere.
Die 1. Single ist abgestiegen und dan kommt auch noch das Album wegen schwangerschafft später.
Das ist in dieser heutigen schnelllebigen Zeit nicht gut.
Sich Zeit für ein Album zu nehmen oder es später zu veröffentlichen ist manchmal nicht schlecht.
Ob die Fans auf Nicole Bernegger warten,das weiss ich nicht.
Guest
20.10.2013 11:50
crazycoolsex
Does anyone know where can i see whole episodes from blind auditions?? I tried on SRF site but due to copyrights they are no longer available. Please help.
Guest
20.10.2013 14:30
VoS
Beitrag hinzufügen
Name
e-Mail (wird nicht angezeigt)
Nachricht