Diskussionsforum

Forum - Musik International - bessere Neuaufnahme des gleichen Interpreten

Neuaufnahmen des gleichen Interpreten sind ja so eine Sache. Wem grausst nicht vor jenen billig produzierten Re-Recordings? Es gibt aber doch Ausnahmen, wo die Neuaufnahme tatsächlich besser gelungen ist als das eigene Original. Manches mag Ansichtssache sein, manches ist aber vielleicht doch besser produziert worden, mit noch mehr Mühe und Sorgfalt:

Styx: Lady (1972 - 1995)
Hazel O'Connor: Will You? (1980 - 1993)
Kate Bush: Wuthering Heights (1978 - 1986)
Status Quo: Pictures of Matchstick Men (1967 - 1999)
Whitesnake: Here I Go Again (1982 - 1987)
Gerry Rafferty (aka Stealers Wheel): Over My Head (1973 - 1994)
Pet Shop Boys: West End Girls (1984 - 1985)
Rodriguez: I'll slip away (1967 - 1972/73)

Wer weiss weitere Beispiele?
Ralph McTell: Streets Of London (1969 - 1975)

Simon & Garfunkel: Sound Of Silence (1964 - 1965)

Beide Songs waren in den späteren Versionen dann die großen Hits in den Charts.
Also besser finde ich:

Tina Charles (1975 besser 1987)
"I Love To Love)

C. C. Catch (1985 mit mehr Pfeffer 1999)
"I Can Lose My Heart Tonight"

Sandra (1988 mit mehr Pfeffer 1999)
"Secret Land"

Bad Boys Blue (1985, besser 1992 & 1998 & 2015)
"You're A Woman"

Fancy (1984, besser 2005 als Mr. Rok &,Fancy, NICHT BESSER 1998, 2016)
"Slice Me Nice"

Den Harrow (1987 mit mehr Pfeffer 2001)
"Don't Break My Heart"

Gruäss Röfe
Besser nicht, aber in etwa gleich gut:

Dream 6 - Rain (1983)

https://www.youtube.com/watch?v=0rUZoNHG86U

Concrete Blonde - Rain (1993)

https://www.youtube.com/watch?v=BMHQmx-y25Q
Die Flippers hatten 1989 "Weine nicht, kleine Eva" (von 1969) neu eingespielt - besser und flotter als im Original. Auch die "Biene Maja" von Karel Gott kam 1994 als Neuaufnahme wieder heraus und gefällt mir hier besser.

Es gibt aber in der Tat mehr negative Gegenbeispiele, so sind die 2004er Roland-Kaiser-Neuaufnahmen seiner Hits durchweg eintönig und langweilig geraten. Obwohl ich Fan bin, sagt mir das 2004er Best-Of-Album von White Records nicht zu.
Zuletzt editiert:
Anne Clark with our darkness 1984

https://www.youtube.com/watch?v=OguHIyNNblM

Anne Clark 1997

https://www.youtube.com/watch?v=YwyKB7oPWZo
Zuletzt editiert:
Powerwolf- Kiss Of The Cobra King

Original von 2005
https://www.youtube.com/watch?v=k5evdT9G8VY

Bessere Neuaufnahme von 2019
https://www.youtube.com/watch?v=ox4vK6CHP9w
Gary Moore: Empty Rooms (1984 - 1985)
Japan: Adolescent Sex (4/1978 - 8/1978)
Heaven 17: Let's All Make a Bomb (1981 - 1983)
Andy Borg hat 2012 seinen 1988er Schlager "Als sie noch Anna hieß" neu aufgenommen. Das Arrangement war hier irgendwie voller als in der Originalversion.
Matt Bianco: More Than I Can Bear (1984 - 1985)
In der Remix-Fassung singt Basia im Intro und im Refrain, was den Song absolut aufperlt.


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.