Home | Impressum | Kontakt
Login

Forum
Sport

Sport auf SF DRS ungenügend

Guest
09.05.2003 23:45
Matthias
Mich würde interessieren, warum TSR ein Spiel wie Schweden vs. Slowakei heute Abend live überträgt, das SFDRS aber nicht. Schliesslich zahlen die Romands ja wohl die gleichen Billag Beiträge wie ich. Das Gleiche war es schon beim Cuphalbfinal Xamax vs. GCZ. Mario Santi teilte mir damals mit, dass das SF2 kein reiner Sportsender wäre, was mir auch einleuchtet. Aber ist das beim TSR2 anders? Das ist doch auch kein reiner Sportsender. Und wenn das SFDRS ein solches Spiel nicht übertragen will, warum gibt es nicht wenigstens einen Deutschen Zweitkanalton? Mit einer solchen Lösung wären dann doch alle glücklich. Ich bin eigentlich wirklich zufrieden mit der Sportabdeckung von SFDRS, aber in letzter Zeit fällt mir auf, dass die Deutschweizer gegenüber den Romands benachteiligt werden.
Guest
10.05.2003 08:41
Andi
Samstag, TSR2, 16:00, um Platz 3, Tschechien - Slowakei
Sonntag, TSR 2, (glaube) 20:00, Final, Schweden - Kanada

Und SF1/2 ? Nix...
Guest
10.05.2003 08:49
Matthias
SF1/2 bringt einfach nichts, und wenn Sie die Schweizer Spiele zeigen, machen Sie bei fast allen Power-Breaks Werbepause, verpassen z. T. noch das Bulli, während TSI2 keine Power-Breaks Werbepausen zeigt.
Guest
10.05.2003 12:13
El Drugo
wenn es nicht unumgänglich ist schaue isch sport auf sf2, aber meistens läuft das gleiche auf einem anderen sender mit viel besserem kommentar...
Member
10.11.2005 12:59
sfdrs hat coole Sportshows. Auch ich als Sportlaie finds cool wie immer wieder Hintergründe gezeigt werden, hinter der Kulisse, nicht immer nur 100 pro strenger sport... ;)
Staff
10.11.2005 13:02
...an alle, die das nicht sofort merken:
Datum der Einträge beachten! Thema ist 2 1/2 Jahre alt ... ;D
Member
10.11.2005 17:09
@Rewer: Ich suche immer mal wieder die von der letzten Seite raus 8-)
Member
02.12.2005 19:50
Es gibt viel zu wenig Sport bei SFDRS.
Member
02.12.2005 19:53
Beim Schweizer Farbfernsehen 1 dito. Das zwei ist ja aber ein regelrechter Soprtsender ;)
Guest
11.10.2011 20:52
Romi
Wo kann ich dä Schnurri Rufer für immer abstelle.
:(
Staff
11.10.2011 22:44
@ Romi

Du kannst ja bei SF2 den Ton abstellen und dafür DRS3 hören unter anderem mit Hanspeter Latour ;)
Guest
15.01.2012 19:29
octopus
Haben Sie an den grossen Sortanlässen wirklich Drohnen,um das Geschehen aus der Luft zu beobachten?Wer verkauft diese Dienstleistung?
Besten Dank
F.Bieri
Member
16.01.2012 15:52
Nachdem ich Italienisch gut beherrsche schaue ich mir viele Sportereignisse auch gerne bei der RSI an. Da kommt erstens meiner Meinung nach mehr Sport und zweitens sind mir die Leute dort sympathischer
Member
16.01.2012 16:44
SF sollte sich mal die BBC zum Vorbild nehmen: Was die jeden Samstag Abend bringen ("Match of the Day") ist einfach SUPER! Wirkliche Kenner (z. B. Alan Shearer) analysieren die Spiele mit gekonnten Worten und technischen Spezialitäten (Analyse der Spielzüge). Wunderbar.
Guest
26.03.2012 23:20
Thomas Schneuwly
Solange die Sportreporter im SF weiterhin nicht in der Lage sind, den Namen Schneuwly richtig auszusprechen, wird es nicht besser.
Richtig: "Schneuli"
Falsch: "Schneufli", "Schnöfli" oder "Schnöwli"
;)
Guest
22.06.2012 21:09
Zorro
Ich finde es wäre an der Zeit kompetentere Fussballkommentatoren ran zu lassen und den lieben Beni National endlich mal in Pension zu schicken , jedenfalls wenn Turnherr kommentiert schalte ich auf ORF oder ARD um da ist der Kommentar professioneller. :(
hitparade.ch
22.06.2012 21:11
Beni ist immer noch besser wie die anderen. Nur Ruefer kann mithalten.
Danie Wyler und Dani Kern finde ich schlimm...
Member
14.10.2012 11:51
Weil SF-Formel 1 "Experte" Steuble erschrocken ist, als Hamilton kurz vor Schluss ein Stück Kunstrasen mitschleppte, sprach er danach von einer Tragödie (sic!). Wie wird er wohl reagieren, wenn sich wirklich mal eine Tragödie ereignet? Mit einem Heulkrampf? Liebe Leute vom SF, holt doch die Buchli oder Regula Späni ans Mikrophon. Jede(r) versteht mehr von der Formel 1 als Steuble. Man muss direkt drauf hoffen, dass Co-Kommentator Buemi kein freies Cockpit findet. So hat SF wenigstens einen Experten in seinen Reihen.
Member
29.06.2018 17:41
Sascha Ruefer Note 5
Dani Kern Note 4
Mario Gehrer Note 4
Manuel Köng Note 4
Reto Held Note 3, kommentiert als Einziger aus dem Studio ZH

Keiner kann Beni Thurnheer nur annähernd das Wasser reichen!
Member
29.06.2018 17:50
Bela Rethy finde ich eine Katastrophe. Würde mich mal interessieren, wie die Deutschen ihre Kommentatoren beurteilen.
Member
29.06.2018 19:19
Dani Kern: Der war sowas von daneben gestern - blöde Kommentare bei guten Aktionen! :-X
Member
11.07.2024 00:39
Kommentator Sascha Ruefer gleich nach dem Abpfiff des heutigen Spiels:
"Die Engländer feiern zu 'Sweet Caroline' von D.J. Ötzi, der übrigens Florian Ast - der Schweizer - mitproduziert hat. Ein bisschen Schweiz spielt mit, die da singen." (wortwörtliche Übersetzung)
Wenn man Ruefer erzählen würde, dass der Song von Chris von Rohr und Beatrice Egli geschrieben wurde, würde er selbst dies noch glauben.
Member
11.07.2024 00:50
In den 2000er & 2010er Jahren war die überragende walisische Sängerin Shirley Bassey Dauergast in Wimbledon. Und jedes Mal sagte Tenniskommentator Stefan Bürer, dass Bassey mindestens 3 Bond-Songs gesungen habe (stimmt). Er meinte auch jedes Mal, dass sie sämtliche Songs selber geschrieben habe (falsch).
Bürer war auch einer, der von nichts eine Ahnung hatte.
Member
11.07.2024 05:34
Bürer versteht wenigstens etwas von tennis. Ruefer leider sehr wenig von fussball, seine menschlichen defizite sind nochmals was anderes. Ein hoch auf ard und zdf.
Member
11.07.2024 13:51
Bürer und Ruefer sind bzw. waren top. Ich mag, bzw mochte sie beide.
Beitrag hinzufügen
Name
e-Mail (wird nicht angezeigt)
Nachricht