Home | Impressum | Kontakt
Login

Champions-League / Europa League, Teil 6

Staff
09.08.2020 21:29
Member
16.08.2020 11:49
Wer hätte das gedacht, dass es in der CL mal ein deutsch-französisches Halbfinale geben wird.
Member
16.08.2020 17:21
Schön langsam werde ich warm mit den Geisterspielen, auch wenn es immer noch hart ist sich sowas 90+ Minuten anzutun :D

Ich habe wieder mal Dazn angemeldet, dachte zuerst das Dazn „UNS“ bezahlt für das zugucken :)
Member
21.08.2020 22:56
Der FC Sevilla ist in der Europa League das, was der FC Sitten 52 Jahre lang im Schweizer Cup war:

Un-be-sieg-bar. :) :)
Member
23.08.2020 11:28
Sevilla ist eine Wettkampfmannschaft!

Ich war für Inter Mailand die von den Wettanbietern favorisiert wurden warum auch immer(?) ..gegen dieses ehrgeizige Team aus Spanien das Jahrzehnte lang International in der EL alles abräumt. Brutal wie die drauf sind, bekommen die immer eine Extra Belohnung aus der Heimat?? Keine Ahnung wie die das machen ::)
Member
23.08.2020 12:28
Also manche Teams haben in der Europa League irgendwie einen besonderen Ehrgeiz oder spielen total auf - warum das so ist bleibt mir ein Rätsel und wieso sich Deutsche Teams da so schwer tun bleibt mir auch ein Rätsel. Wenn die gegen Topteams ausscheiden ist das ok aber wenn man an dem 7. aus der Rumänischen Liga in der Qualifikation nicht vorbeikommt oder an anderen Teams scheitert, bei denen ich erst einmal googlen muss wo das überhaupt liegt dann verstehe ich die Welt nicht mehr - vorallem gibt man sich zu wenig Mühe.
Member
23.08.2020 18:01
Echt traurig das man nicht ein paar Tausend Zuseher bei so einem Event reinlässt, ist zum Glück nicht überall so. Gestern auf MDR war mal wieder die Box-Halle ausverkauft. Keine Geisterfights!!

Heute Abend bin ich für PSG, mein Gefühl sagt Bayern :(
Member
23.08.2020 22:50
natürlich war ich auch für psg.
allein schon wegen tuchel.

aber der sieg ist leider verdient.
durch ein tor eines franzosen verliert der französische verein..vereinsfußball von heute :-D

so ein richtiges final-feeling kam nicht wirklich auf.
hätte auch ein testspiel im paulaner cup sein können.
das fußball-jahr 2020 kann man sich schenken.
Member
24.08.2020 06:30
Xabbu, hahahaha!!! Der linke Dumpftrottel vom Neu(er)Dienst, ab Peinlichkeit nicht zu überbieten. Klasse Leistung war das gestern von meinen Bayern. Das Triple ist nach 2013 erneut wahrgeworden Yes! Mia san mir! ;D
Member
24.08.2020 09:16
Neuer, Boateng, Müller:

1 x Weltmeister
2 x Tripple-Sieger
8 x Meister (Müller 9 x)

FC Bayern – Més que un club.

;)
Member
24.08.2020 11:05
was für ein niveau von unserem rechten hetzer.
ganz großes kino.
Member
24.08.2020 11:58
Linker Dumpftrottel vs. rechter Hetzer. ??? :-[

Habt euch lieb und geniesst doch einfach das historische zweite Triple.
Member
24.08.2020 13:15
Ich würde ja jetzt etwas über Fußball schreiben. Leider interessiert mich der einen feuchten Kehricht.

Ich wollte nur sagen, wie traurig ich die Entwicklung von Sacred finde. Vom singulären hitparade.ch-Edgelord hin zum austauschbaren AfD-Troll, eiweh. :x
Member
24.08.2020 14:06
Wobei auch Xabbu ein durchaus einfaches Gemüt und ein Populist vor dem Herrn ist.
Member
24.08.2020 14:09
Absolut verdient - sie waren einfach des beste Team. Gegen Tottenham 7:2, gegen Chelsea 4:1 und gegen Barcelona 8:2 auf dem Weg zum Triumpf - das soll ihnen erst einmal jemand nachmachen. Das sage ich alles als Nicht-Bayernfan.
Member
24.08.2020 14:23
Thomas Müller:

* 1 x FIFA-Weltmeister
* 1 x UEFA-Weltmeister
* 2 x Champions League
* 9 x Meister
* 6 x Pokalsieger
* 2 x Triplesieger
* 100 Länderspiele


Maro Reus:

* DFB-Pokal
(in der Halbzeit ausgewechselt)
Member
25.08.2020 17:37
das über mir nenne ich populismus.
sich an erfolgen anderer aufzugeilen ist natürlich auch ne glanzleistung.
stichwort 'einfaches gemüt'.
merci für den kläglichen versuch.
________

Die ersten Quali Spiele für die CL Saison 20/21 haben ja schon vor dem Finale 2020 stattgefunden.^^
Mit Qarabag Agdam, Celtic Glasgow, Legia Warschau und Roter Stern Belgrad
waren schonmal namhafte Clubs erfolgreich.
Member
27.08.2020 10:15
Mimimi.

Ich geile mich doch nicht an Erfolgen des FC Bayern auf.

Bin KSC-Fan – schon vergessen?
Member
30.08.2020 00:56
Jetzt mal ehrlich, Oski.ch, wie kann das sein, dass Barca innert fünf Jahren vom Triple zu einer titellosen Saison und einem 2:8 im Viertelfinale kommt?
Member
18.09.2020 22:11
Reinste Comedy Veranstaltung gestern von Steaua Bukarest.
Am Ende zum glück noch mit Happy End.
in Überzahl noch 4 gegentore zu kassieren...und mit einem 6:6 ins
Elfmeterschießen zu gehen ist echt schon ne Nummer...

Und Aris Saloniki im namen von Angelos Charisteas, hat nach dem Aus in der Quali Trainer Michael Oenning entlassen.
Member
04.11.2020 22:55
Barcelona nur mit einem 2:1 gegen ein geschwächtes Dynamo Kiew (14 fehlende Spieler!)
Member
09.12.2020 23:31
Alle Favoriten haben sich in der diesjährigen CL Gruppenphase durchgesetzt.

Ich sehe da keine Überraschungen bis auf vielleicht der letzte Platz Inter Mailand's ???
Member
16.12.2020 15:06
@ex-Ottifant: CORONA war Schuld! Die bestmögliche Erklärung für alles im Jahr 2020 8-)
Member
25.02.2021 22:33
Guttmann-Fluch, Teil 59. Benfica hat es wieder geschafft, es nicht zu schaffen.
Member
25.02.2021 23:30
Jonathan Tah & Co. wissen jetzt, dass "DIE" aus Bern auch ganz ordentlich kicken können...
Member
11.03.2021 20:52
YB absolut Chancenlos gegen Ajax.
Aber das hätte auch der FCB gehabt. Wenn solche Gegner mit Körperspannung spielen, dann gibt es wenig bis nichts zu holen für Schweizer Teams.
Member
19.04.2021 16:23
https://www.youtube.com/watch?v=vdY3wsg_17E

Bald müssen wir uns hier nicht mehr über internationalen Fußball unterhalten.

Eine Superliga wäre eine Schande und keinen Pfifferling Unterstützung wert. Und eine Champions League ohne die abtrünnigen Vereine sportlich wertlos.
Member
19.04.2021 22:28
Frevelhaft, skandalös, historisch!

1) Ein schockierender Bruch mit der europäischen Fussballkultur. Das Prinzip, dass man sich sportlich und auf dem Rasen qualifiziert, wird mit Füssen getreten. Wer gut spielt, steigt auf, wer schlecht spielt, steigt ab. Jeder muss sich qualifizieren, ob Brasilien, Bayern oder BFC Preussen. Die 12 geldgierigen Clubbosse scheissen drauf!

2) Das ist die Idee von sechs skrupellosen us-amerikanischen Investoren, die den Fussball hassen und nur Geld machen wollen. Ein Glazer von ManU hat kürzlich zugegeben, dass er zwei Jahre brauchte, um die Offsideregel zu verstehen. Dazu kommen die spanischen Vereine, die pervers hoch verschuldet sind, und trotzdem seit Jahren mit vorhandenem und nicht vorhandenem Geld um sich schmeissen, um den Wettbewerb zu verzerren. Und die drei Italiener. Fiat-Jeep-Juve will noch mehr Geld, damit sie nochmals 9 Titel in Folge gewinnen. Inter und AC, die sich in den letzten Jahren zu grauen Mäusen entwickelt haben, wollen plötzlich für ewig und ohne Qualifikation an der Sonne stehen?

3) Teams wie Leicester City, HSC Montpellier, VfB Stuttgart, FC Thun – alles Vereine, die eine Saison lang sensationell erfolgreichen Fussball gespielt und sich die CL-Quali verdient haben, gucken in dieRöhre.

4) Man kann DFB und DFL und Bayern und Dortmund für vieles kritisieren, unbedingt, aber der deutsche Fussball zeigt gerade, dass er wenigstens noch 1 % Bewusstsein für Fussballkultur und Fans hat. Wie pervers ist diese Super League, wenn Bayern, BVB, Uefa und Fifa plötzlich wie ethische Vereine dastehen?

5) Erfreulich, dass sich sämtliche Fangruppen, Sportler, ehemalige Sportler, Funktionäre Politiker*innen und Medien ganz klar gegen diesen Bullshit aussprechen. Ich denke an Rio Ferdinand, Gary Neville, Roy Keane, Jamie Carragher, Jürgen Klopp, Alex Ferguson, Rudi Völler – von mir aus auch AFTV, Podolski, Özil, Ander Herrera, Hansi Flick.

70 Jahre europäische Fussballgeschichte wird mit Füssen getreten. Am meisten enttäuschen mich Juventus, Inter und Atletico.

PS: Ich bin zwar KSC- und FCSG-Fan. Aber als Sympathisant und Verfolger von Arsenal bin ich entsetzt. Es ist ein asozialer und fussballerisch mittelklassiger Verein geworden, nach Verlustpunkten Elfter in der Premier League. Was fällt denen eigentlich ein, sich per E-Banking statt per Fussball qualifizieren zu wollen? Als Sympathisant und Verfolger von Bayern München bin ich wenigstens ein bisschen erleichtert, auch wenn ich mir vom familiären Traditionsclub, der von ehemaligen Spielern geführt wird, ein klarerer Statement gegen diesen Skandal wünsche.

PS: Eine Super League ohne die beiden aktuell besten Vereine Europas? Ohne die vier Halbfinalisten der letzten Saison? Ohne BVB, der mehr Titel gewonnen hat als Arsenal, Spurs und City zusammen?
Member
20.04.2021 00:28
tja, die manege ist eröffnet.
diese zirkusfußballer werden weiter hofiert.
sollen sie machen.
Member
20.04.2021 11:43
Die super-super-super Teams seit Ankündigung der Super League:

Leeds 1-1 Liverpool
Arsenal 1-1 Fulham
Everton 2-2 Spurs
Atalanta 1-0 Juventus
Napoli 1-1 Inter
Getafe 0-0 Real Madrid

Aber viele Insta-Fans. We Always Walk Alone.
Member
20.04.2021 12:46
juves weg war doch spätestens nach der änderung des logos vorgezeichnet.
oder schon damals beim abriss des stadio delle alpi...

inter auch nicht andes.
wo schon der abriss des leendären G.-M. Stadions fest geplant ist.

Fußballgeschichte ist im Fußball eben nur noch 'Geschichte'.
Es interessiert den Oberen Herren nicht wie sehr man als Fußballfan an solchen Sachen hängt.
Member
20.04.2021 15:05
Na und? Man darf trotzdem dagegen argumentieren. Du hast ja keine alleinige Deutungshoheit in der Fussball/Ethik-Debatte, oder?
Member
20.04.2021 15:31
hä? wat denn nun schon wieder?
bin doch auch gegen die super league.

aber von mir aus sollen die diese super league doch machen.
dnn wäre es doch zu wünschen, dass sie aus den jeweiligen landesligen
rausfliegen (wenn rechtlich überhaupt möglich)
und dann hat man ruhe vor diesen geldgeiern wie perez und wen sonst noch alles.
Member
20.04.2021 22:55
Die Super League scheint zu implodieren 😚
Member
20.04.2021 23:36
Heute ist ein guter Tag für den Fussball. Und für Manchester United.

Hoffen wir, dass die nächsten Tage noch Highlights für Real, Juve und Arsenal folgen werden. :)

:)

:)
Beitrag hinzufügen
Name
e-Mail (wird nicht angezeigt)
Nachricht