Diskussionsforum

Forum - Umfragen - Die besten Songintros

Machen wir doch mal eine neue Umfrage: Was sind für euch die besten Songintros?
Zuletzt editiert: 29.06.2008 00:14
Tightrope (Electric Light Orchestra)
Brothers In Arms (Dire Straits)
Wings of a Butterfly (HIM)
The Best (Tina Turner)
La camisa negra (Juanes)
Nicht ganz unbekannt:

Smoke On The Water (Deep Purple)

Per Elisa (Alice)
The Dock Of The Bay (Otis Redding)
Almost Cut My Hair (Crosby, Stills, Nash & Young)

und ca. 1000 andere Intros.
Dire Straits - Money For Nothing
Pink Floyd - Time
Gary D. & Timo Maas - Die Herdplatte 100
Status Quo - Whatever You Want
Michael Jackson - Thriller
Micatone - Still In Time
Stakka Bo - Natural
Rare Earth - Big John Is My Name
"Heartbreaker" Led Zeppelin
"Fade to black" Metallica
"A whiter shade of pale" Procol Harum
"Save a prayer" Duran Duran
"(Got to get some action) Now!" The Hellacopters
Michael Jackson - In the Closet
Michael Jackson - Earth Song
Michael Jackson - Will you be there

usw.
Die ersten Takte von "Sweet Sweet Gwendoline" (Die Ärzte) find ich sehr hübsch ... gibt aber sicher noch bessere, mir fällt bloß grad nix ein :-P
fällt mir auf anhieb eye in the sky von alan parson ein
Auf Anhieb ist mir auch
"Smoke On the Water" (Deep Purple) in den Sinn gekommen, und
"The Final Countdown" (Europe).
Es kommen mir sicher noch andere in den Sinn;
"Rivers of Babylon",
"Daddy Cool",
"Ma Baker" (Boney M),
"Eye Of The Tiger" (Survivor).

Zuletzt editiert: 03.10.2005 14:20
Mir fällt da auch noch AC/DC - "Back In Black" ein
Wieder so ein geiler Thread!
Hammer-Intros lassen sich in allen Stilrichtungen finden. Hier ein paar Ideen:

"All My Life" Foo Fighters
"Again" Archive
"The Novel Sound" Llorca
"Black Magic Woman" oder "Soul Sacrifice" Santana
"Alive" Pearl Jam
"Can I Kick It?" A Tribe Called Quest
"Lose Yourself" Eminem
"Owner Of A Lonely Heart" Yes
"Bittersweet Symphony" The Verve
"On Her Majesty's Secret Service" Propellerheads
"Angel" Massive Attack

...
"Girls Just Want To Have Fun" (Cyndi Lauper)
"I Can't Stand The Rain" (Eruption)
"Baker Street" (Gerry Rafferty)
"A Walk In The Park (Nick Straker Band)

Zuletzt editiert: 03.10.2005 14:32
Die Orientalische Melodie am Anfang von "Don't Phunk With My Heart" von den Black Eyed Peas ist auch nicht schlecht.
Zuletzt editiert: 03.10.2005 14:28
"Love is like oxygen" Sweet
"Long train running" Dobbie Brothers
"Don't fear the reaper" Blue Öyster Cult
"Child in time" Deep Purple
"Breaking the law" Judas Priest
"Fireball" Deep Purple
Alles von Nightwish=)
...

"Club Foot" Kasabian
"Cannonball" Breeders
"Trick Me" Kelis
"Are You Gonna Be My Girl" Jet
"Les Nuits" Nightmares On Wax
"Hide U" Kosheen
"La Celestina" Lhasa
"Gorecki" Lamb
"Blue Monday" New Order
...
Zuletzt editiert: 03.10.2005 14:50
Feading like a Flower von Roxette!
Bälpmoos von Patent Ochsner
Led Zeppelin - Whole Lotta Love
"All My Life" Foo Fighters
"Meant To Life" Switchfoot
"The End Has No End" The Strokes
"The Middle" Jimmy Eat World
"Saturday Night fever" (Bee Gees)
"Life is Live" (Opus)
"Can the Can" (Suzi Quatro)
"The Look" (Roxette)
"Moonlight Shadow" und sicher noch andere(Mike Oldfield)
"Where The Streets Have No Name" (U2)
"The Power Of Goodbye" (Madonna)
"Ray Of Light" (Madonna)
"Come To Daddy" (Aphex Twin)
"Wyssebüel" - Polo Hofer
"The Last In Line" - Dio
"Fear Of The Dark" - Iron Maiden
"Remembrance day" Demon.. wunderschönes Intro!
"Kiss" (Prince)
"Every1's A Winner" (Hot Chocolate)
"In The Air Tonight" (Phil Collins)
"Nutbush City Limits" (Ike & Tina Turner)
"Venus" (Bananarama, Shocking Blue)
"School's Out" (Alice Cooper)
"Have A Nice Day", "Living On A Prayer" (BonJovi)
"Relax" (Frankie goes To Hollywood)
"Maid Of Orleans" (Orchestral Manouvers In The Dark=OMD)
"No Fear" (The Rasmus)
Zuletzt editiert: 04.10.2005 00:43
Radar Love - Golden Earring
Money - Pink Floyd
School - Supertramp
Am Fenster - City
The Way We Were (Spoken) - Gladys Knight & The Pips
Bryan Adams & Tina Turner - It's Only Live (Live)
Bryan Adams - Somebody
Bryan Adams - All I Want Is You
Dire Straits - Brothers In Arms
Keane - Everybody's Changing
Coldplay - In My Place

um nur einige zu nennen...
Guns`n Roses: welcome to the Jungle
Pearl Jam: Alive
Harry Valentino: im Wagen vor mir
Zuletzt editiert: 04.10.2005 17:03
"Mambo Number 5" (Lou Bega)
"Chihuahua" (DJ Bobo)
"Don't Bring Me Down" (ELO)
"Hot Stuff" (Donna Summer)
"Knock On Wood" (Amii Stewart)
"Macarena" (Los Del Rios)
"Yeah" (Usher)
Zuletzt editiert: 04.10.2005 14:21
"2,4,6,8 - motorway" Tom Robinson Band

"notbush city limits" Ike & Tina Turner

"mini wäut" aextra

Guns N' Roses - Welcome To The Jungle
U2 - Vertigo
U2 - City Of Blinding Lights
Goodnight Saigon (Billy Joel)
Fire (Crazy World Of Arthur Brown)

und natürlich mein geliebtes ...

Little Wing (Jimi Hendrix), the glockenspiel
Status Quo - Caroline

Vorallem die Live-Version vom Album 'Live at the N.E.C.'
(I Can't Get No) Satisfaction - Rolling Stones
Billy Idol "Rebel yell"
Guns'n'Roses "Sweet child o'mine"
Metallica "Battery"
Ein paar, die noch nicht erwähnt wurden...

Queen - Princes of the Universe
Deep Forest - Deep Forest
Lemon Jelly - The Staunton Lick
Jazzrockers & Volker Kriegel - Zoom
Luke Gasser & Chief Johnny Russel - Pilgrim
Nena - Irgendwie, irgendwo, irgendwann (Maxi version)
Zuletzt editiert: 10.10.2005 21:43
ganz klar shine on your crazy diamond von pink floyd
Lou Reed - Walk on The Wildside ....
Dire Straits - Private Investigations....

und

Golden Earring - Radar Love
Yes - Owner Of A Lonely Heart
Pink Floyd - Money
Bollock Brothers - "Faith Healer"
Grandioses Intro: U2 - Vertigo!!!
Rockaria - ELO
All You Need Is Love - Beatles
Raspberry Beret - Prince & The Revolution (die Geige, nicht das 1-2-3-4)
Die wohl bekantesten guitaren-songintros der rock musik sind warscheinlich diese drei:

(I Can't Get No) Satisfaction-ROLLING STONES (1965)
Smoke On The Water-DEEP PURPLE (1972)
You Really Got Me-THE KINKS (1964)
Ein paar ganz alte:
Dreams Are Ten A Penny (Jenny Jenny) - John Kincade
Samson And Delilah - Middle Of The Road
Beautiful Sunday - Daniel Boone
Rock'n' Roll Part II - Gary Glitter
You're my Heart, You're My Soul - Modern Talking
Night Fever - Bee Gees
You're The One That I Want - John Travolta & O.Newton-John
Woman In Love - Barbra Streisand
Zuletzt editiert: 31.10.2005 22:14
Endlos geil das Intro zu Goombay Dance Band's "ELDORADO"
Queens Of The Stone Age - No One Knows
A-ha - Take On Me
XXL feat. Peter Cool Man Steiner - Its Cool Man
Big City Life - Mattafix
Let Your Love Flow - Bellamy Brothers

Zuletzt editiert: 19.01.2006 00:40
Murray Head - One Night in Bangkok (extended)
blue system - magic symphony (extended)
bon jovi - livin on a prayer
c.c.catch - cause you are young
Abba - Voulez vous
Abba - gimme gimme gimme
europe - final countdown
amadeus liszt - win the race
Alice Copper - Feed my Frankenstein
modern talking - jet airliner
london boys - moonraker
Fancy - Chinese Eyes
Phantom Of The Opera
Silicon Dream - Jimmy Dean Loved Marilyn
The Smiths - How Soon Is Now
Queen - Innuendo

und es gibt noch viele viele mehr, die meisten legen ja eh alles auf intro, da das als erstes gehört wird und wenns intro scheisse is wird bei cd gleich geskippt oder beim radio der sender gewechselt...
Füge gerne dazu:

Mysterious Art "Das Omen (Teil 1)"
Mysterious Art "Carma (Omen 2)"
Magic Affair "Omen III"

...jeweils die 12"-Versionen......
jo genial, myterious art wollte ich auch schon auflisten, habs dann aber doch gelassen..

noch nen paar highlights:

Toto - Hold The Line
Sigue Sigue Sputnik - Massive Retaliation
sandra - maria magdalena
laura branigan - self control
Boney M - Belfast
Blue System - 6 Years 6 Nights
Animotion - Obsession
Radiorama - Fire
Aki - Tokio (hammergeil)
Atrium - Doctor Jekyll


und was man auf gar keinen fall vergessen darf:
Manowar - Warriors Of The World United
Metallica: Battery, Master of puppets, ... And Justice for all, Sad but true, Enter Sandman

IN FLAMES: Only for the weak

Soulfly: Was an diesem Album besonders toll ist, ist dass das Intro "Dark ages" sofort an Lied zwei "Babylon" anschließt.

System of a down: Hypnotize
Der Anfang vom Film Shining von Kubrick.Auch eine Art Intro.Das paßt haargenau als Einstimmung auf den Film.Einer der besten Anfänge überhaupt.So eine erhabene Bedrohung geht von der Komposition aus.
Genesis - Watcher Of The Skies (Mellotron Intro von Tony
Banks)
Genesis - White Mountain
Genesis - The Fountain Of Salmacis
Genesis - The Cinema Show
Genesis - Abacab
King Crimson - Epitaph
U2 - Where The Streets Have No Name
Pink Floyd - Echoes
Pink Floyd - Sheep
Pink Floyd - Shine On You Crazy Diamond
Pink Floyd - Us And Them
Pink Floyd - High Hopes
Peter Gabriel - Biko
Dire Straits - Money For Nothing
Jethro Tull - Locomotive Breath
Golden Earring - Radar Love
Iron Butterfly - In A Gadda Da Vida
Status Quo - Whatever You Want
AC/DC - You Shook Me All Night Long
GTR - Imagining
Phil Collins - In The Air Tonight
...
U2 - Where The Streets Have No Name
das schönste Intro, das ich kenne

AC/DC - Live Wire
das geilste Intro, das ich kenne
Gestern wieder mal gehört (und am Intro erkannt):
Fine Young Canibals - She Drives Me Crazy
@BTTF; yep, "Live wire" ist hammer.. dann check mal von den Onkelz "Zeig mir den Weg"... und vergleich es. Zum totlachen ;-)
pillermaik hats schon geschrieben:

remembrance day von Demon
und dann noch full moon von Demon, was ja das eigentliche Intro zu Night of the Demon ist. KILLERMÄSSIG
Ali G feat. Shaggy: Me Julie

Das war echt zum Schreien komisch!
vengaboys - shalala lala
Bad Religion-Sinister Rouge
Da sag ich nur: AC/DC Hells Bells
"Bitter Fruit" von Little Steven!
Mach mit mit Introspiel:

"Select Date at the Right" for in total 180 Intro's:

http://top2000.radio2.nl/2006/page/introspel

Viel Spass
Karelia - "Child Has Gone"
--------> sehr schönes Intro, aber der eigentliche Song ist doch eher für die Katz´

Manowar - "Wheels Of Fire"
-------> Ein alter Chevrolet-Motor, klischeehafter geht´s kaum

Judas Priest - "Dissident Aggressor"
--------> unglaublich, wie sich der Song langsam aufbaut und dann förmlich explodiert

Uriah Heep - "July Morning"
-------> diese Orgel - ein Traum! *schmacht*

Rainbow - "Stone Cold"
------> sanfte Orgelklänge und ein paar leise Gitarren - stark!

Deep Purple - "The Cut Runs Deep"
------> sehr gut gemacht von Jon Lord, hat etwas hymnenartiges...

Accept - "Fast As A Shark"
------> Volksmusik-Intro ("Heidi-heido"...) und dann beinharter Metal...

Scorpions - "Rock You Like A Hurricane"
--------> das Riff am Anfang und dann diese Leads - yeah!!!

Ergänzung: UFO - "Doctor Doctor"


Zuletzt editiert: 25.07.2007 15:41
FLUORESCENT ADOLESCENT von "Arctic Monkeys" ist rockig..
QUEEN - one vision
rage against the machine - killing in the name
SPAN - stägeli
Knorkator - Schweigeminute
Abba - Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)
Bon Jovi - Let It Rock
Deep Purple - Speed King
Judas Priest - Out In The Cold
Bei "Judas Priest" möchte ich einhaken:
- "The Hellion" (Intro der "Screaming for vengeance"-Platte - göttlicher geht's kaum!!)
- "Prelude"
- "Battle Hymn"
------------
Dann noch in Songs wie:
- "The Sentinel"
- genanntem "Dissident aggressor"
- "Blood Red Skies"

------------

Weitere:
- Mötley Crüe "God bless the children of the beast"
- Krokus "Celebration"
- Muse "Take a bow"
- schon mehrfach genannt: "Remembrance Day" von Demon
- Demon "What do you think about hell?"
- Pretty Maids "Attention"
- Queen "Brighton Rock"
Krokus - Heatstrokes
Queen - Tie Your Mother Down
Status Quo - Whatever You Want

und natürlich das absolut endgeilste Intro:

DEEP PURPLE - LAZY
Status Quo - Whatever You Want
Die Toten Hosen "Musterbeispiel"
Slayer "Seasons in the abyss"
Slayer "Raining blood"
Rainbow "Tarot Woman"
Thin Lizzy - "Whiskey In The Jar"
---------> diese heulende Gitarre, ein Traum! Dagegen kannste die Version von Metallica in die Tonne treten...
Ja, Oberhammer!!!!
Auch stark, wenn auch eigentlich nicht gerade einfallsreich sind jegliche Drumintros...
Zum Beispiel:
ZZ Top - "Gimme All Your Lovin´"
Judas Priest - "Living After Midnight" & "Painkiller"
The Darkness - "Love Is Only A Feeling"
Ac/Dc - "Who Made Who"
Axel Rudi Pell - "Nasty Reputation"

Fernab dessen erwähne ich noch "Dancing On Your Grave" von Motörhead. Motörhead galten in den 80ern ja verpöhnt, weil sie keine einzige Ballade am Start hatten... Bei diesem Song tönt es am Anfang, als wolle es die Band ruhiger angehen lassen und dann - zack - bekommt man hier das volle Brett an Gitarren!

Hingegen nervig finde ich gesprochene Intros wie bei "The Number Of The Beast" von Iron Maiden oder "You Took The Words Right Out Of My Mouth" von Meat Loaf...

Da hast du recht; es gibt nix schlimmeres und nerviges als gesprochene Intros - das wollte ich auch schon mal ansprechen. Total nervig und unnötig - nur bei dem von die angesprochenen "The number of the beast" find ich's noch cool... Noch nerviger ist es, ein halbes Album mit Geplapper zu füllen - siehe Manowar!

Beispiele;
WASP "Fistful of Diamonds"
WASP "School daze"
Pretty Maids "Cold Killer"
Geil:
Sepultura "Arise"
D.A.D. "Grow or pay"
Helloween "Invitation"
Gamma Ray "Welcome"
Venom "Red Light Fever"... geiles Gitarrenlick!
So sehr schön Intros auch sind, manchmal ist es besser, wenn gleich sofort vom ersten Ton an mit voller Kanne losgerockt wird...
Man denke bloß an "Razamanaz" von Nazareth.

Doch zurück zum Thema:
Saxon - "Wheels Of Steel"
----> man hört die Gitarre schon richtig schön aufheulen, bis der Gitarrist schließlich ordentlich in die Saiten greift...

White Lion - "Fight To Survive"
-----> am Anfang ist nur der Bass zu hören, bis schließlich das majestätische Riff und die Drums eintreten...

Accept - "Balls To The Wall"
-----> ein bärenkräftiges Riff am Anfang, das noch besser zur Geltung kommt, wenn der wummernde Bass und die knallenden Drums zur Geltung kommen...

Travelling Wilburys - "End Of The Line"
-------> ein paar kurze Gitarren, ehe dann der Refrain einsetzt und nur schwer wieder aus dem Ohr rausgeht... "...It´s alright..."
Justice - Genesis !
The Police - "Don´t Stand So Close To Me"
Pink Floyd - Wish You Were Here
-> Das Gitarrenintro einerseits wie auch der Übergang von Have A Cigar zu Wish You Were Here sind genial!

The Hollies - Long Cool Woman In A Black Dress
-> Woah, ohne Worte. Diese Gitarren...
Zuletzt editiert: 26.07.2007 20:06
The Hollies - "The Air That I Breathe"
-------> ein ähnlich herrliches Riff wie bei "Whisky In The Jar"

UFO - "Love To Love"
-------> unglaublich, wie sich der Song langsam aufbaut und dann die Gitarren einsetzen, die von ein paar Streichern begleitet werden.

Deep Purple - "Anya"
-------> am Anfang diese spanischen Gitarren und dann geht es richtig zur Sache.

Savatage - "Gutter Ballet"
------> das von Jon Oliva gespielte Piano-Intro kommt vor allem live sehr gut rüber.

Vicki Vomit - "Wohin mit Omas Leiche"
-------> dieser Song fällt etwas aus dem Rahmen, doch hat er ein starkes, athmosphärisches Intro, ehe Drums und Gitarren einsetzen.
Voodo Child - Jimi Hendrix
Machine Gun - Jimi Hendrix
The Clansman - Iron Maiden
Sanitarium - Metallica
Ich hab jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen... kann also sein, dass mein Tipp eine Doublette ist. Egal...

THE SENSATIONAL ALEX HARVEY BAND - FAITH HEALER
"White Room" von Cream - sensationell! Eigentlich sogar das beste am ganzen Song.

"Beat It" von Michael Jackson
Allein der Klang der Drummachine ist schon verdammt genial - der Song natürlich auch.

"Jump" von Van Halen
Ein Kommentar dazu erübrigt sich.

"Right Here Waiting" von Richard Marx
Das langsame Ein- und Ausblenden der Strings macht diese ohnehin schöne Ballade zur perfekten Ballade.

"Put Another Record On" von Genesis
Das Intro hat 'was für sich - der Song selbst ist dann doch eher langweilig.
body count - body count
metallica - the struggle within
gigi d'agostino - gigi dag
scooter - awakening
Das Intro von Hellhammers "Cruxifixion" auf dem "Triumph of Death" Demo... geil!
-> El Salvador von White Lion
und unübertroffen
-> Night of the Demon von Demon
und erst recht arschgeil
-> Angelwitch von Angelwitch
Ja, "El Salvador" ist klasse...

Noch ein wunderschönes: "Altar Of The King" von RIOT!
AC/DC - Rock`N`Roll Damnation
Offspring - The Kids Aren`t Alright
Rose Tattoo - Remedy
Rammstein - Feuer Frei
Savatage - Gutter Ballett
UFO - Love To Love
Zuletzt editiert: 29.06.2008 14:57
Oder auch Metallicas "Hit the Lights" (Opener von "Kill 'Em All), das einfach nur mit LÄRM beginnt - irgendjemand sagte mal "Metallica beginnen ihr Album so, wie andere Bands ihre Konzerte beenden" - so isses!!!
AC/DC Thunderstruck (schneller geht es nicht)
AC/DC Highway to hell (cooler geht es nicht)

aber auch:

Pink Floyd - Division Bells (zurücklehnen & geniessen)
King Crimson - "Starless"... Perfekt, warum habe ich das nicht schon längst gepostet?
Elton John - Funeral For A Friend/Love Lies Bleeding
Leila K.'s "Ca plane pour moi" ist vielleicht nicht unbedingt qualitativ der Hammer, aber man merkt deutlich dass dieses Lied an eine Starkstromleitung angeschlossen wurde... und Leila dürfte da wohl auch einiges an Volt abgekriegt haben.
Zuletzt editiert:
Böhse Onkelz: Kneipenterroristen, Wir ham noch lange nicht genug

5 Sekunden Intro und die Menge geht ab wie Nachbars Lumpi
Yeah, Faith Healer von den Bollock Brothers. 3 Lieder in einem, jeweils das vorherige als Intro für das nächste.
Von ELO gab es einige ganz tolle Einleitungen:

Der Übergang von der Eldorado Ouvertüre zu Can't Get It Out of my Head, Fire on High, Evil Woman, Strange Magic (Album Version), One Summer Dream, Telephone Line, Livin' Thing, Above the Clouds, It's Over, Sweet Talkin' Woman, Standin' in the Rain, Wild West Hero, das Intro vom Time Prologue für Twilight, Here Is The News, Secret Messages, die Brücke vom Opening zur alternativen Fassung von Heaven Only Knows.

Nur das zu dieser Truppe, was mir gerade einfällt und hier noch nicht erwähnt wurde.

Ich komme aber auf den Thread sicherlich nochmal zurück ;-)
;-)
...für mich auch nach 12 Jahren immer noch Tightrope...
Ich liebe das auch, logo. Schließlich beginnt damit meine erste und liebste Schallplatte von dene.

Aber ich wollte halt die bereits erwähnten nicht noch mal nennen ;-)
"Passion" von Tony Christie und "Sieben Jahre, sieben Meere" des Roger Whittaker gefallen mir sehr gut; aber nicht nur die Intros sind vortrefflich.
Was mir spontan einfällt, das schöne Gitarrenintro
von Herman's Hermits 'No Milk Today' und
außerdem Beatles 'I Feel Fine'.
Fern ab von Rock & Pop gab es bei Alien 3 ein beeindruckendes Intro von der (20th Century) Fox-Fanfare hinüber in den Soundtrack von Elliot Goldenthal:

https://www.youtube.com/watch?v=4wL7QK4_8aI
Amorphis - My Kantele
Pink Floyd - Sorrow
Motorpsycho - Un chien d'espace
The Alan Parsons Project - A Dream Within A Dream/The Raven
King Crimson - 21st Century Schizoid Man

gerade die zwei Letzten finde ich extrem legendär!!
In Bezug auf Alan Parsons Projects "A Dream Within A Dream/The Raven" fällt mir ein anderer Song ein, der auch ein tolles Intro hat und ebenso das Gedicht "A dream within a dream" von Edgar Allan Poe zitiert:

Propagandas "Dream within a dream":
https://www.youtube.com/watch?v=Q4E1zMLghhY
Ein besonders schönes Intro hat "Dancing With The Moonlit Knight" von Genesis, das knapp eine Minute von Peter Gabriel ohne Musikbegleitung gesungen wird.
Sehr markant sind die Intros von "Ballroom Blitz" von The Sweet, "Pandora's Box" von Procol Harum, "Prince Kajuku" von UFO, "Fanfare For The Common Man" von ELP , "Hiroshima" von Wishful Thinking, "Under The Influence Of Love" von Love Unlimited, "Theme From Shaft" von Isaac Hayes und "Papa Was A Rolling Stone" von The Temptations.
R.E.M. - Losing My Religion
The Aynsley Dunbar Retaliation - Tuesday's Blues
Black Sabbath - N.I.B.
The Smashing Pumpkins - Mellon Colllie And The Infinte Sadness/Tonight
Schandmaul - Missgeschick
Pere Ubu - Non-alignment Pact
Gute Intro's, Favoriten und die Top 5.

1. The Temptations - Papa Was A Rolling Stone
2. The Strokes - Tap Out
3. Metallica - Enter Sandman
4. The Coup - Fat Cats and Bigga Fish
5. The Stranglers - Hanging Around
Red Hot Chili Peppers - Can't Stop/Californication
Depeche Mode - World In My Eyes
Scissor Sisters - Let's Have A Kiki
Frankie Goes to Hollywood - Two Tribes
Bobby Byrd - I Know You Got Soul
Front 242 - Headhunter
Weather Report - Mysterious Traveller
Crystal Method - Busy Child
The Who - You Really Got Me
The Stranglers - Peaches
Iggy Pop - Lust For Life
The Beatles - Hey Bulldog
Daft Punk - Da Funk
The Who - Eminence Front
David Bowie - Stay
AC/DC - Hells Bells
Queen - Another One Bites the Dust
Dead Kennedys - Holiday in Cambodia
Alan Parsons Project - Hyper Gamma Spaces/Sirius
Pink Floyd - One of These Days/Money/Childhood's End
The Smashing Pumpkins - Cherub Rock/Bullet With Butterfly Wings
U2 - New Years Day
Jimi Hendrix - Voodoo Child
Lynyrd Skynyrd - Sweet Home Alabama
Creedence Clearwater Revival - Cotton Fields
The Rolling Stones - Gimme Shelter
Zombies - Time Of The Season
Survivor - Eye of the Tiger
Michael Jackson - Billie Jean
Nirvana - Come As You Are
Bill Conti - Gonna Fly Now (Rocky Theme)
Velvet Revolver - Slither
Wu-Tang - Method Man
Biggie Smalls - Hypnotize
Mobb Deep - Quiet Storm
Public Enemy – Bring The Noise
N.W.A. - Straight Outta Compton
Dr. Dre feat. Snoop Dogg - Fuck Wit Dre Day
DMX - Intro (It's Dark and Hell is Hot)
Ice-T - New Jack Hustler
Lalo Schifrin - Bullitt Theme
PropellerHeads - SpyBreak
The Prodigy - Breathe
Bomb The Bass - Beat Dis
M.A.R.S - Pump Up The Volume
Van Halen/Apollo 440 - Ain't Talkin Bout Dub
Henry Mancini - Pink Panther Theme
Isaac Hayes - Shaft
Steve Hillage - Searching For The Spark
The Specials - Gangsters
The Charlatans - The Only One I Know
Ministry - Burning Inside
Motörhead - Ace Of Spades
ZZ Top - La Grange
Free - All Right Now
Heart - Crazy On You
Led Zeppelin - When The Levee Breaks
New Order - Blue Monday
Muddy Waters - Got My Mojo Working
John Lee Hooker - Boom Boom
Minutemen - Corona
Herbie Hancock - Hang Up Your Hang Ups
The Showdown - The Man Named Hell
Buffalo Springfield - For What Its Worth
Stefan Raab - Wir Kiffen
Ein richtig geiles Thema, da kenn ich auch ein paar Intro-Leckerbissen

RHCP - Can't Stop
RHCP - Soul To Squeeze
Foo Fighters - The Pretender
Foo Fighters - Everlong
The Offspring - The Kids Aren't Alright
Pink Floyd - Wish you were here

Und für mich persönlich die Königin der Intros:

Pink Floyd - Shine On You Crazy Diamond
Smokie - Wild Wild Angels
Smokey - If You Think You Know How To Love Me

String Driven Thing - Heartfeeder


Zuletzt editiert:
Coolio feat. 40 Thevz - C U When U Get There
Kajagoogoo - Too Shy
Finde den Song ansonsten sehr nervig, aber das Intro ist klasse.
Auch ein Song, den ich bis auf das starke Intro nicht mag:
Robin Gibb - Another lonely night in New York
Stücke, die ich nicht dolle finde, deren Intros aber schon, habe ich auch:

Adam & The Ants - Physical (You're So)
A Flock of Seagulls - Modern Love Is Automatic (der ist schon im Ganzen recht okaya)
Kissing The Pink - Big Man Restless [Orig. Version]
Depeche Mode - I Want You Now (Exotic Summer Tour Version Reworked)

https://www.youtube.com/watch?v=hggxrZ3CrP4
Einen den ich noch sehr mag.

Judy Clay & William Bell - "Private Number"


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?