POKÉMON ULTRAMOND (3DS)



Titel Pokémon Ultramond
System 3DS
Genre Adventure & RPG
Entwickler GAME FREAK Inc.
Publisher/Firma Nintendo
Altersfreigabe 7
Release EU 17.11.2017
Weitere Systeme Pokémon Ultrasonne (3DS)
Pokémon Ultramond
Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond für Systeme der Nintendo 3DS-Familie bieten eine alternative Geschichte, die in der gleichen Welt spielt wie Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Ausserdem sind neue Pokémon mit dabei, die weder in Pokémon Sonne noch in Pokémon Mond vorkamen und es gibt neue Elemente, die das Abenteuer noch unterhaltsamer machen.
Kehre nach Alola zurück ...
Unheilvolle, dunkle Wolken türmen sich am Himmel über der Alola-Region, dem Schauplatz von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond. In diesen Abenteuern entfaltet sich eine epische Geschichte rund um die drei Legendären Pokémon Solgaleo, Lunala und Necrozma. Der Schleier, der in den vergangenen Spielen noch über den Geheimnissen um Necrozma und Alola lag, wird endlich gelüftet.

… und erkunde Welten darüber hinaus!
In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond kannst du die verschiedenen Welten erkunden, die am anderen Ende der Ultrapforte auf dich warten. Innerhalb der Ultrapforte findest du zahlreiche Warp-Löcher, die dich in die unterschiedlichsten Welten führen. Versuche, möglichst viele von ihnen zu entdecken! Du kannst sogar den Heimatwelten der geheimnissvollen Ultrabestien einen Besuch abstatten!

Triff das Ultraforschungsteam
Das Ultraforschungsteam ist eine mysteriöse Gruppe, die aus einer Welt jenseits einer Ultrapforte stammt. Aus welchem Grund haben sie wohl den weiten Weg in die Alola-Region auf sich genommen? Spieler werden die Geschichte aus leicht unterschiedlichen Perspektiven erleben, je nachdem, welche der beiden Editionen sie spielen. In Pokémon Ultrasonne werden Darus und Amamo (Bild links) eine zentrale Rolle spielen, während in Pokémon Ultramond Mirin und Cyonir diese Rolle übernehmen.

Entdecke mehr als 400 Pokémon
Mehr als 400 Pokémon gilt es in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond zu entdecken, viele davon sucht man in Pokémon Sonne und Pokémon Mond vergebens. Einigen dieser Pokémon begegnest du nur abhängig von der Version, die du spielst. Ein Beispiel: An derselben Stelle mit hohem Gras, in dem Hundemon in Pokémon Ultrasonne auftaucht, erscheint Voltenso in Pokémon Ultramond. Du triffst auch neue Ultrabestien auf deinem Abenteuer in Alola!


Facts & Features:
  • Neuer Look: Am Anfang des Spiels kann der Spieler sich zwischen zwei Spielfiguren entscheiden. Für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond wurden diese neu designt und erscheinen nun in einem frischen Look.
  • Wolwerock (Zwielichtform): In Pokémon Ultrasonne und Ultramond kann das Pokémon Wuffels sich - neben der Tag- und der Nachtform - in eine weitere Form entwickeln: die Zwielichtform. Es weist Verhaltensweisen der Tagform auf, doch sobald es angreift leuchten seine Augen, wie bei der Nachtform, rot auf.
  • Z-Kraftring: Z-Attacken sind mächtige Angriffe, die erstmals in Pokémon Sonne und Pokémon Mond eingeführt wurden. Nun erhalten Spieler im Spielverlauf einen neuen Z-Kraftring, mit dem sie eine noch grössere Vielfalt an Z-Attacken einsetzen können.
  • Unentdeckte Geheimnisse: Über der Alola-Region ziehen düstere Wolken auf und es werden Geheimnisse aufgedeckt, die bis dahin verborgen geblieben sind.

REVIEWS

Noch keine Reviews. Kommentar hinzufügen



Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?