ALIENS - DIE RÜCKKEHR


Kino


Kino


Kino Teaserposter


DVD

Originaltitel Aliens
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie James Cameron
Darsteller Sigourney Weaver, Carrie Henn, Michael Biehn, Paul Reiser, Lance Henriksen, Bill Paxton, William Hope, Jenette Goldstein, Al Matthews, Mark Rolston, Ricco Ross, Colette Hiller, Daniel Kash, Cynthia Dale Scott, Tip Tipping
Land USA
Jahr 1986
Laufzeit 137 min
Studio Twentieth Century-Fox Film Corporation
FSK 16
DVD-Start2001
Auszeichnungen
Oscar: Bester Tonschnitt 1987
Don Sharpe
Oscar: Beste visuelle Effekte 1987
Suzanne M. Benson / John Richardson / Robert Skotak / Stan Winston
Filmreihe
Aliens - Die Rückkehr (1986)
Alien 3 (1992)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.07 (Reviews: 42)

*****
Der zweite Alien-Film, dieses Mal unter der Regie von James Cameron. Und auch er schafft es, Horror und Spannung sehr gut zu kombinieren.
Zuletzt editiert: 12.12.2005 18:46:00
******
Für einmal ist das Sequel BESSER als die Erstauflage! Die Spannung wird beinahe unerträglich und die beklemmende Atmosphäre packt jeden. Unbedingt anschauen.
*****
Eine sehr gute Reihe, der Teil war mit der beste. Teil 1 ist aber einfach kultiger.
******
Eines der besten Sequels, die es gibt. Top! Noch gruseliger als Teil 1. Dazu muss man sagen, dass der Film nicht einfach eine Kopie des ersten ist. Man sieht oft deutlich, dass hier ein anderer Regisseur am Werk war. Die Wahl der Regisseure ist überhaupt eines der besten Trümpfe dieser Serie.
Zuletzt editiert: 18.03.2012 11:20:00
******
ein würdiger 2.Teil!!
kann mich meinen "vor-postern" nur anschliessen!
******
!
******
bester Teil der Alien-Reihe. Ripley und "Kampflesbe" Vazquez treten massig Alien-Ärsche.
*****
... super ...
******
Ein genialer Film von einem super Regisseur.
Der Film ist spanned gemacht, hat wohl die meisten Aliens zu bieten von den ganzen Filmen.
In dem Film wird auch mehr geballert, als in den Anderen.
Finde auch gut, das eine neue Alien-Figur, nämlich die Königin mit eingebracht wurde, welche ja nochmal gruseliger aussieht als die normalen.
Einfach super :)
*****
meisterliche Fortsetzung, danach ging's aber bös bergab
*****
gut
**
tjah..
******
Der seltene Glücksfall einer ebenbürtigen Fortsetzung.
******
Noch besser als Teil 1. Spannung bis-zum-es-geht-nicht-mehr. Viele gute Ideen. Carrie Henn spielt exzellent. Volle 6*.
Zuletzt editiert: 11.08.2009 10:27:00
******
für mich genau so genial wie teil 1. eine tolle story, mehr action, noch mehr effekte und mehr aliens machen diesen film zu einem ausgezeichneten sequel. wurde 1986 mit 2 oscars ausgezeichnet und für weitere 5 nominiert (unter anderem sigourney weaver als beste hauptdarstellerin - äusserst selten für einen actionfilm!)
*****
Eine gelungene Fortsetzung die genauso sehenswert ist wie Teil 1
******
Für mich uneingeschränkt der Beste Teil der Alien-Reihe und mit Sci-Fi-Horror-All-Time-Fave.
***
Noch eine Spur grusliger als sein Vorgänger, aber mit deutlich weniger Kultpotential...
****
Eine der selten Fälle, wo eine Fortsetzung einmal nicht in die Hose gegangen ist. Allerdings fehlt "Alien 2" die subtile Spannung des ersten Films, außerdem wurde hier zu sehr auf vordergründige Effekte gesetzt. Nicht desto Trotz ist der Film gelungen und die Besetzung weiß zu überzeugen.
*****
Voyager2 sagt es deutlich, Alien 2 ist natürlich wesentlich actionlastiger und auf den Massengeschmack abgestimmt als sein Vorgänger, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Auch wenn mir das Gehabe dieses einen weiblichen Mitgliedes der Marines immer sehr auf die Nerven geht.
****
ok
******
bester teil der alien-reihe. einfach sauspannend
******
genau so gut wie Teil 1.
****
bis heute, klar der beste und sehenswerteste teil..
****
nicht ganz so gut wie teil 1
******
Dicen que las segundas partes nunca fueron buenas, pero ésta es la excepción. Increíble secuela.
*****
Toller Actionfilm, aber das Original bleibt unerreicht!
******
Ausgezeichnete Fortsetzung des grandiosen Erstlings - Tricktechnisch zum damaligen Zeitpunkt top
****
ok
******
Allererste Sahne. Hat auch nach weit über 20 Jahren überhaupt nichts von seiner Dramatik und Prägnanz eingebüsst. Zeitlos im Design, kompromisslos direkt in der Umsetzung. Ein Lehrstück in Sachen Klaustrophie, Rhythmus/Timing und Szenen- sowie Spannungsaufbau, ohne einen einzigen Durchhänger bis zum Finale. Die Tricks sind für 80er Jahre-Verhältnisse vom Feinsten, halt eben kein CGI, sondern noch handfeste Action. Auch hier spürt man Cameron's Perfektionismus in allen Ritzen. Alles andere als eine 6 wird diesem Kult-Teil nicht gerecht.
******
BESSER gehts wohl nicht. einzig die queen ist mir etwas zu puppenhaft; aber der rest: ALLES vom feinsten. WOW! Ich spar mir Details, sonst hör ich nicht mehr auf.....
******
Prädikat "Huärä geil".

Für einmal sollte man den ersten Teil nicht mit dem zweiten Teil vergleichen, meiner Meinung nach sind beide Teile ebenbürdig! Jeder der beiden Regisseure hat für sich ein kleines Meisterwerke geschafft.
******
James Camerons actionreiche Verfilmung ist für mich der zweitbeste Alien, der am Besten im Director's Cut zu sichten ist 6+
******
Gefällt mir um Einiges besser als der erste Teil.
******
Find ich auch besser als Teil 1!
******
Die einzige Fortsetzung welche es mit dem Original aufnehmen konnte.

Hier ist deutlich mehr Action enthalten als im ersten Teil, doch das bedeutet noch längst nicht, das der Horror zu kurz kommt.
****
Gefällt mir
***
Gefällt mir längst nicht so gut wie den meisten hier. Begeisterte der erste Teil noch durch viel Atmosphäre aufgrund der beklemmenden Endzeit-Stimmung, verkommt der zweite Teil zur Special-Effects-Orgie mit viel Action. Storymässig bedient man sich allen Klischees des amerikanischen Kinos: Mehr Aliens, die nun noch böser sind, deren scheiternde Bekämpfung durch die U.S. Army und ein etwas lächerlicher Showdown. Die obligate, herzzerreissende Tochterersatz-Beziehung zwischen Ripley und der Kleinen darf natürlich auch nicht fehlen.
Trotzdem ist der Film zum einmal schauen sogar ziemlich spassig, wenn man sich darauf einlässt. Eben bestes Popcorn-Kino, das auch Spannung erzeugt. Aber für mich nie und nimmer besser als der erste Teil.
3*, um ein Zeichen zu setzen.
**
müdes, sinnbefreites Geballere.... schwach
*****
Gelungene Fortsetzung
**
Unbeeindruckt von der mir unerklärlich hohen Durchschnittsnote verleihe ich eine gelangweilte 2 für einen äußerst langatmigen Film, der auch mir deutlich zu viel sinnbefreite Ballerei enthält. Horror: Fehlanzeige. Atmosphäre: Fehlanzeige. Spannung: Fehlanzeige. Mitfiebern: Fehlanzeige. Schon der erste Teil konnte mich nicht begeistern, hatte aber immerhin eine sehr bedrohliche Atmosphäre aufzuweisen.
******
Cinema at it's finest, just don't show it to kids unless you want to give them nightmares for years to come

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?