AVENGERS: ENDGAME


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Avengers: Endgame
Genre Action | Adventure | Fantasy | Sci-Fi
Regie Anthony Russo, Joe Russo
Darsteller
Robert Downey Jr.Tony Stark
Chris EvansSteve Rogers
Mark RuffaloBruce Banner
Chris HemsworthThor
Scarlett JohanssonNatasha Romanoff
Jeremy RennerClint Barton
Don CheadleJames Rhodes
Paul RuddScott Lang
Benedict CumberbatchDoctor Strange
Chadwick BosemanT'Challa
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2019
Laufzeit 182 min
Studio Walt Disney Company
FSK 12
Kinostart CH (de)24.04.2019
Kino Deutschschweiz Wochen: 14 / Besucher: 243952
Kino Romandie Wochen: 12 / Besucher: 125036
Filmreihe
Iron Man (2008)
Iron Man 2 (2010)
Thor (2011)
Iron Man 3 (2013)
Ant-Man (2015)
Avengers: Endgame (2019)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 12)

Ein würdiger "Abschluss" nach 11 Jahren bzw 21 Filmen. Über manch Charakterentwicklung kann man geteilter Meinung sein. Man erlebt allerdings wieder tolle Action, gute Sprüche und visuell beeindruckende Effekte. Besonders gefreut haben mich die musikalischen Beiträge von Steve Winwood und den Kinks.

gut aber nicht so gut wie infinity war und nicht der überfilm als der er gehypt wird. mit 3 stunden auch etwas zu lange geraten. 5+

Das Wort "würdig" habe ich im Vorfeld sehr oft gelesen, wenn es um Endgame ging. Auch ich komme nicht ganz drum herum.

Ein würdiger Abschluss einer epischen Filmreihe. Es wird zusammengeführt, was zusammengeführt werden musste.

Ich hätte es cool gefunden, wenn nach dem Abspann noch ein augenzwinkender Stan Lee aufgetaucht wäre mit den Worten "Tschüss zäme". Vielleicht schlummert irgendwo im Archiv so eine Szene. Nun denn.


Herrjeh, wie soll man das hier bewerten, ohne massiv zu spoilern? Nun denn, geht rein und habt keine Angst vor den 3 Stunden, die vergehen wie im Flug! Einzig das Opfer, das der Soulstone auf Vormir diesmal fordert, hat mich (und wie ich weiss, auch andere) etwas sauer gemacht.

Ich bin wohl zu alt, um solche in die Länge gezogenen Filme goutieren zu können. Zudem hat es mir zu viele Figuren. Verwirrend. Da ich in meiner Jugend nur ab und zu ein Spiderman-Heft in die Hand bekam, kenne ich die anderen Figuren kaum und gar nicht.

Naja, wer hat jetzt schon ernsthaft erwartet, daß der unmittelbare Vorgänger übertroffen wird!? Also ich nicht wirklich.

Dazu fehlte ja schon Dank Vorgeschichte die Hälfte der versammelten Mannschaft.

Ich fands trotzdem gelungen, vor allem allein wegen dem Background. Man stelle sich nur mal in Real vor, das die halbe Clique, mit der man rumhängte, plötzlich weg wäre - wie aus der Geschichte.

Es betraf ja schließlich nicht nur die Superhelden, dafür die Bewohner des Planeten Erde auf besonders harte Weise.

Fazit: Eine gute 5.

Zuletzt editiert: 09.08.2019 16:32:00

The build up took a long time, 3 hrs? Titanic II? Not enough action, definitely hyped up way too much, was good but not as good as Infinity War.
Zuletzt editiert: 14.08.2019 09:53:00

Da mir der Vorgänger "Captain Marvel" und der Nachfolger "Spider-Man: Far From Home" gefallen haben, machte ich mich mit ein wenig Vorfreude an diesen epischen Film. Der Film wird teilweise ziemlich in die Länge gezogen, mir eindeutig zu lange. Zudem waren es mir viel zu viele Superhelden.

Ein toller Abschluss dieser Ära. Ich werde die Superhelden vermissen.

Ich habe alle Filme der Reihe gesehen aber das war wirklich nicht der Schluss den ich mir gewünscht hätte, bis endlich etwas passiert dauert es ewig, die Rollen von Thor und Hulk hätte man sich schenken können und die Schlacht am Ende war zu lang. Nur noch eine 4

Sehe ich auch als würdigen Abschluss einer Ära des MCU an. Teilweise ist der Film zwar etwas dialoglastig, was auch etwas hätte gekürzt werden können. Aber das Finale entschädigt da für alles.

Ich bin sehr gespannt, wie es hiernach dann weitergeht.

Bevor ich den Film sah, hörte ich auch sehr viele kritische Stimmen. Kann ich grundsätzlich nachvollziehen, aber ich sehe das anders.

Recht Gelungene CGI, aber höchstens durchschnittliche Unterhaltung.
Alle Superhelden auf einmal war einfach zu viel. Hulk als Selfie-machender Nerd und Thor mit Bierbauch waren dann doch eher peinlich! Immerhin wurde die Story etwas langsamer erzählt und die sinnlose Haudrauf-Action reduziert.

Als Verabschiedung der MCU sicher in Ordnung. Und bitte holt diese frühestens im Jahr 2070 für ein Remake wieder hervor. Ich bin von den ganzen Superhelden-Filmen der letzten 10-15 Jahre mehr als gesättigt!

Fazit: gut gemeinte 4.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.