MOSKAU EINFACH!


Kino


DVD

Originaltitel Moskau einfach!
Genre Comedy
Regie Micha Lewinsky
Darsteller
Eva BayMargot
Saladin DellersAntonio
Thomas DouglasFlick
Vera FlückViola
Philippe GraberViktor Schuler
Peter JecklinOberst Lehmann
Urs JuckerInspizient
Kamil KrejcíBerti
Sebastian KrähenbühlBeat
Fabian KrügerReto
alle anzeigen
Land Schweiz
Jahr 2020
Laufzeit 99 min
Studio Vinca Film
Kinostart CH (de)13.02.2020
Kino Deutschschweiz Wochen: 2 / Besucher: 17429
Kino Romandie Wochen: 2 / Besucher: 350

Herbst 1989: Während in Berlin bald die Mauer fällt, überwacht in der Schweiz die Geheimpolizei Hunderttausende. Viktor (Philippe Graber), ein braver Polizeibeamter, wird von seinem Vorgesetzten (Mike Müller) verdeckt ins Zürcher Schauspielhaus eingeschleust, um Informationen über linke Theaterleute zu sammeln. Als er sich in die Schauspielerin Odile (Miriam Stein) verliebt, jene Person die er eigentlich observieren soll, gibt es kein Zurück mehr: Er muss sich entscheiden zwischen seinem Auftrag und seinem Herzen.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)Moskau einfach!2020Micha Lewinsky

Der rechte, brave Fichenbetreuer infiltriert 1989 das linke Schauspielhaus. Eigentlich prallen hier ganz viele Klischees aufeinander. Bünzli trifft auf Weltoffenheit, Staatsangestellte auf Piratenradios, Bürgerlich auf sozialistisch, undercover auf Mauerfall. Und Shakespeare trifft auf Gilberte de Courgenay. Und natürlich verliebt sich rechts in links. Die bornierte nationalkonservative Haltung der alten Herren in Grau und mit ihr der Fichenskandal wird angeprangert und die künstlerische, aber auch die persönliche Freiheit vor dem Hintergrund des Mauerfalls gefeiert! Der Film schafft aber zwischen alle dem eine schöne vergnügte Balance! Die äusserst frische, sehr humorvolle und ohne Durchhänger inszenierte Produktion von Micha Lewinsky mit den fantastischen Schauspielern Philippe Graber, Miriam Stein und Mike Müller überzeugt durchs Band! Simpel, aber sehr effektiv! Da sind u.a. das kompakte Drehbuch an sich, die schön ausgearbeiteten Details Ende der 80er Jahre, reichlich Situationskomik und viel Identifikationspotential! Somit mag man gewisse Übertreibungen und den etwas oberflächlichen Umgang mit der Historie an sich verzeihen.
Zuletzt editiert: 16.02.2020 14:34:00

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.