MOVIE 43


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Movie 43
Genre Comedy | Romance
Regie Elizabeth Banks, Steven Brill, Steve Carr, Rusty Cundieff, James Duffy
Darsteller
Dennis QuaidCharlie Wessler (segment "The Pitch")
Greg KinnearGriffin Schraeder (segment "The Pitch")
CommonBob Mone (segment "The Pitch")
Charlie SaxtonJay (segment "The Pitch")
Will SassoJerry (segment "The Pitch")
Odessa RaeDanita (segment "The Pitch")
Seth MacFarlaneSeth MacFarlane (segment "The Pitch")
Mike MeldmanMike Meldman (segment "The Pitch")
Hugh JackmanDavis (segment "The Catch")
Kate WinsletBeth (segment "The Catch")
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2013
Laufzeit 94 min
Studio Relativity Media, Virgin Produced, GreeneStreet Films
FSK 16
DVD-Start13.06.2013
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 3 / Peak: 11

Wonder Women (Leslie Bibb) ist verzweifelt. Sie war mit Batman (Jason Sudeikis) im Bett und der scheint sich jetzt einfach nicht mehr bei ihr zu melden. Anscheinend hat er auch ganz andere Ziele. Dass Supergirl (Kristen Bell) und Robin (Justin Long) an einem Speed-Date teilnehmen und sich offensichtlich kennen lernen wollen, gefällt ihm überhaupt nicht. Am Rande sitzt Superman (Bobby Cannavale). Seine besten Tage scheinen gezählt zu sein. Der heruntergekommene, ketterauchende Held beobachtet die Misere seiner Kollegen. Juliet Hulme (Kate Winslet) trifft sich mit einem Date (Hugh Jackman) auf einen Kaffee und wird dabei ganz schön von seinem Geburtsfehler überrascht. Währenddessen versucht die karriereorientierte Arlenes (Kate Bosworth) einen neuen MP3-Player zu entwickeln und an den Mann zu bringen. Erst völlig von sich überzeugt muss sie bald feststellen, dass ein MP3-Player mit einem Gewicht von 100 Pfund vielleicht doch ein bisschen zu schwer für den täglichen Gebrauch ist. Alles nicht so einfach…

Die Komödie von insgesamt zwölf Regisseuren besteht aus verschiedenen Sketchen und einem namhaften Schauspieler-Ensemble.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 1.66 (Reviews: 3)Movie 432013Elizabeth Banks

Eine Horde Hollywood-Stars bietet schlechten amerikanischen Mainstream-Humor mit viel Scheisse, Pisse, Sperma, Blut und weiteren soclhen "lustigen" Dingen.

Um wen muss man sich nun mehr Sorgen machen? Um die Stars, die wieso auch immer hier mitgespielt haben? Oder um Hollywood, das sowas finanzierte, produzierte? Oder die US-Gesellschaft, von der Hollywood dachte, dass sie sowas mögen würden? Fäkal-Humor, wieder einmal, wem es passt... Knappe 2.

Wie die Produzenten so viele Hollywood-Stars für diesen Schrott zusammentrommeln konnten ist mir echt ein Rätsel.

Der Film ist echt übel, der Humor für Kids im frühen Teenager-Alter und die Schauspieler sind eher mies.

Fazit: Nagel.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.