MÜNCHEN MORD: WO BIST DU, FEIGLING?

Originaltitel München Mord: Wo bist Du, Feigling
Genre Crime
Regie Anno Saul
Darsteller Bernadette Heerwagen, Marcus Mittermeier, Alexander Held, Christoph Süß, Karoline Teska, Simon Schwarz, Johannes Allmayer, Thomas Darchinger, Stephan Zinner, Jenny Marie Muck, Teresa Weißbach, Dorothee Hartinger, Ill-Young Kim, Gerhard Wittmann, Leo Halfen, André Kaczmarczyk, Peter Rappenglück, Ferdinand Dörfler, Cristina Andrione, Conny Glogger
Land D
Jahr 2016
Laufzeit 90 min
Studio TV-60 Filmproduktion, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Österreichischer Rundfunk (ORF)
Filmreihe
München Mord: Wo bist Du, Feigling? (2016)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 3)

Mit Alexander Helds Rolle in dieser Serie komme ich weiterhin nicht klar.
Mittermeier mag ich, auch wie er die alleinerziehende Mutter des "Tatverdächtigen" anbaggert.
Bernadette Heerwagen ist einer meiner absoluten Lieblinge, hier kommt sie ja nicht so gut rüber.

Verstörend ist das offene Ende.

Ich mag solche skurilen Sachen, habe bisher außer dieser nur Folge 1 damals gesehen.
Das mit Schaller fand ich auch übertrieben, aber seit Samstag ist Bernadette Heerwagen meine deutsche Lieblingsschauspielerin. Köstlich die Szene, wie ihr die Spucke nicht rauskommen wollte.

Skurrilität ist gut, aber auch hier wird fast etwas zu dick aufgetragen, zudem ist das offene Ende einfach nur enttäuschend. Der Film hat seine Momente, aber insgesamt ist er dennoch enttäuschend. Gute 3.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?