ACHTERBAHN


DVD

Originaltitel Rollercoaster
Genre Action | Crime | Drama
Regie James Goldstone
Darsteller
George SegalHarry Calder
Richard WidmarkHoyt
Timothy BottomsYoung Man
Henry FondaSimon Davenport
Harry GuardinoKeefer
Susan StrasbergFran
Helen HuntTracy Calder
Dorothy TristanHelen
Harry DavisBenny
Stephen PearlmanLyons
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1977
Laufzeit 113 min
FSK 12
DVD-Start10.10.2005

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.27 (Reviews: 11)

Eine irrsinnig spannende Story, ein Gemisch aus Dirty Harry und Katastrophenfilm. Beeindruckend ist Timothy Bottoms der äuerßlich wie der nette junge Mann von nebenan wirkt, in Wirklichkeit aber ein rücksichtsloser und skrupelloser Erpresser und Attentäter ist.

Sehr spannend aber für mich keine 6 wert

Echt megaspannend der Film, irgendwie auch zeitlos. Find auch die Schauspieler genial...

Hatte den natürlich auch schon mindestens zwei Mal gesehen. Interessant, dass am Schluss mit wenig Aufwand viel Spannung erzeugt werden konnte. Das FBI ist mir anfänglich etwas zu doof, aber insgesamt dennoch ein sehr guter Film.

Das Autorenteam Levinson/Link konnte nicht nur gute Drehbücher für die Columbo-Reihe schreiben...
Timothy Bottoms in seiner perfekten Rolle als Attentäter und Erpresser wird mir für alle Zeiten unvergesslich bleiben... Ein genialer Film in seiner Machart und spannend ohne Ende.
Tolles "Schmankerl" am Rande: Der Gastauftritt der Musikgruppe "Sparks" mit dem Titel "Big Boy"!

Nicht ganz so gelungener Thriller - Die Darstellerliste kann sich in der Tat sehen lassen, die Story nicht ganz

Ein hochspannender Thriller und ein Katz-und-Maus-Spiel, gedreht an Originalschauplätzen mit tausenden Statisten von den Columbo-Machern.
Gedreht wurde der Film in Chicago und an drei Originalschauplätzen an drei Original-Schauplätzen, so im "Magic Mountain", Valencia/ Kalifornien, "Kings Dominion" in Doswell/Virginia und im "Ocean View Amusement Park" in Norfolk/Virginia.

Solider spannungsgeladener Beinahe-Katastrophenfilm nach dem ueblichen Strickmuster mit guter Besetzung.
Ohne diesen Suspense-Film mit Hitchcock vergleichen zu wollen, zeigt er doch, wie durch geschickten Handlungsaufbau, Kamera und Schnitttechnik die Nackenhaare zum aufrechten Stehen gebracht werden koennen.
Randnotiz: In einem Kino einer kleinen amerikanischen Stadt fiel aufgrund des enormen Schalldrucks (Film wurde in Senssurround gedreht) während der Vorführung ein Teil der Kinodecke herunter.
Ja und wen sieht man in einer Nebenrolle? Die kleine damals noch spargelduenne Helen Hunt, die inzwischen zu so einer praechtigen Weibsperson und Schauspielerin ausgewachsen ist. Da freut man sich doch. (Eine 4,5)

Zuletzt editiert: 18.07.2008 13:32:00

Als könne er kein Wässerchen trüben und aalglatt ... so wirkt der eiskalte Verbrecher, der hier aus niedrigsten Beweggründen unschuldige Menschen umbringt. Dieses Thriller hat bis heute seine Wirkung bei mir nicht verfehlt. Vor allem die Szenen zu Beginn mit der Katastrophe selbst reißen mich immer wieder mit 6+

ein sehr spannender Film

Schöner Klassiker, den man immer wieder sehr gut anschauen kann und mit einfachen Effekten recht viel Spannung erzeugt!
Macht Spaß!

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.