SULLY


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Sully
Genre Biography | Drama
Regie Clint Eastwood
Darsteller
Tom HanksChesley 'Sully' Sullenberger
Aaron EckhartJeff Skiles
Valerie MahaffeyDiane Higgins
Delphi HarringtonLucille Palmer
Mike O'MalleyCharles Porter
Jamey SheridanBen Edwards
Anna GunnElizabeth Davis
Holt McCallanyMike Cleary
Ahmed LucanEgyptian Driver
Laura LinneyLorrie Sullenberger
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2016
Laufzeit 96 min
Studio Flashlight Films, Malpaso Productions, Village Roadshow Pictures, Warner Bros., RatPac-Dune Entertainment
FSK 12
Kinostart CH (de)01.12.2016
DVD-Start11.05.2017
Kino Deutschschweiz Wochen: 7 / Besucher: 46534
Kino Romandie Wochen: 8 / Besucher: 31419
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 10 / Peak: 2

Der Oscar®-preisgekrönte Regisseur Clint Eastwood („American Sniper“, „Million Dollar Baby“) und Warner Bros. Pictures präsentieren „Sully“ mit Oscar-Preisträger Tom Hanks („Bridge of Spies: Der Unterhändler“, „Forrest Gump“) als Captain Chesley „Sully“ Sullenberger.
Am 15. Januar 2009 erlebte die Welt das „Wunder auf dem Hudson“, als Captain „Sully“ Sullenberger sein defektes Flugzeug im Gleitflug auf dem eisigen Wasser des Hudson River notlandete und das Leben aller 155 Menschen an Bord rettete. Doch während Sully noch von der Öffentlichkeit und in den Medien für seine beispiellose flugtechnische Meisterleistung gefeiert wurde, begann man bereits mit der Untersuchung des Falls, der fast seinen Ruf und seine Laufbahn ruiniert hätte.
Weitere Hauptrollen in „Sully“ spielen Aaron Eckhart („Olympus Has Fallen“, „The Dark Knight“) als Sullys Co-Pilot Jeff Skiles und Oscar-Kandidatin Laura Linney („The Savages - Die Geschwister Savage“, „Kinsey – Die Wahrheit über Sex“, Showtime-Serie „The Big C“) als Sullys Frau Lorraine Sullenberger.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.25 (Reviews: 8)

4.75 aufgerundet
Man weiss natürlich, wie dieser Flug auf dem Fluss glücklich endete, trotzdem gelang es den Machern einen spannenden Film zu erstellen. Thank you Sully!

„Delay is better than disaster“ steht in Sully’s Glückskeks, sinnbildlich für die Botschaft des Films. Ein weiterer starkes Biopic von Eastwood, mit einem wie fast immer hervorragenden Tom Hanks. Ohne Pathos wird mit der Landung im Hudson-River eine Geschichte erzählt, die eigentlich auf den ersten Blick dramaturgisch wenig hergibt. Da sich Eastwood aber auf die Anhörung vor der US-Luftfahrtbehörde konzentriert, wo sich Sully & Skiles für die Notlandung rechtfertigen müssen, kriegt der Film eine gute Perspektive rein und ist v.a. auch nicht chronologisch erzählt. Somit ein sehr ansprechender Film, dramatisch inszeniert, sehr gut gespielt und ergreifend nah an der Realität.

Top Film! Eine echte Heldentat. Da rieselt's einem schon ordentlich den Rücken hinunter, wenn man oft und Sicherheitstechnisch entspannt fliegt. Dramaturgisch sehr gut gemacht, spannend, fragil und ganz ohne Pathos.

Absolut gelungene Verfilmung der Geschichte des Helden vom Hudson River. Schon befremdlich, wie die Behörden dem Piloten-Duo nach der Notlandung ein Fehlverhalten anzudichten versuchen.

super regie von clint und super leistung von tom

Starke Verfilmung nach einer wahrer Gegebenheit mit hervorragenden Schauspielern. Wenn man bedenkt, wie wenig Zeit laut Flugschreiber vom Abflug bis zum Vogelschlag verging, so ist hier doch recht wenig Material, womit man arbeiten kann. Clint Eastwood hat die Flugvorbereitungen, das Privatleben von Chesley B. Sullenberger und die Reaktionen bei Flug- und Boden-Crew nach der Absetzung des Notfall-Funkspruchs sehr gut in Szene gesetzt.
Tom Hanks und Aaron Eckhart spielen die beiden Piloten sehr glaubwürdig. Auch die Nebendarsteller der unsäglichen Bürokraten und Anwälte spielen sehr gut.

Die Bildqualität ist umwerfend gut, einzig der Ton ist stellenweise etwas zu laut angesteuert und leicht nervig.

Fazit: Knappe 6.
Zuletzt editiert: 09.12.2017 05:04:00

Ein gut gemachter, spannender Film nach Tatscahen, den Tom Hanks im Alleingang trägt.
Gedreht wurde der Film in New York City, Atlanta, North Carolina, Los Angeles und Kearny, New Jersey.
Der Film war in der Kategorie bester Tonschnitt für den Oscar nominiert.

Nachdem man den Ausgang dieser Heldentat ja erstens kennt und er dann zweitens auch im Film relativ rasch abgehandelt wird, fragt man sich, was da überhaupt noch kommen kann. Aber da kommt tatsächlich noch was. Und das ist wirklich ziemlich ergreifend. Ein spezieller, interessant gemachter Streifen. Clint Eastwood einmal mehr ein sicherer Wert.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.