TERMINATOR: DARK FATE


Kino


Kino


Kino


Kino


Kino

Originaltitel Terminator: Dark Fate
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie Tim Miller
Darsteller
Linda HamiltonSarah Connor
Arnold SchwarzeneggerT-800
Mackenzie DavisGrace
Natalia ReyesDani Ramos
Diego BonetaDiego Ramos
Ferran FernándezFlacco
Tristán UlloaFelipe Gandal
Tomy AlvarezLucas / Floor Guard
Tom HopperWilliam Hadrell
Enrique ArceVicente
alle anzeigen
Land CHN/USA
Jahr 2019
Laufzeit 128 min
Studio Walt Disney Company
Kinostart CH (de)24.10.2019
Kino Deutschschweiz Wochen: 2 / Besucher: 22291
Kino Romandie Wochen: 3 / Besucher: 10127
Filmreihe
Terminator (1984)
Terminator: Dark Fate (2019)

Linda Hamilton (“Sarah Connor”) und Arnold Schwarzenegger (“T-800”) kehren in TERMINATOR: DARK FATE in ihren ikonischen Rollen auf die grosse Leinwand zurück.
Regie führt DEADPOOL-Regisseur Tim Miller und es produzieren der visionäre Filmemacher James Cameron und David Ellison. Die Story knüpft an die Ereignisse von TERMINATOR 2: JUDGMENT DAY an. Zum weiteren Starensemble von TERMINATOR: DARK FATE zählen auch Mackenzie Davis, Natalia Reyes, Gabriel Luna und Diego Boneta.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 2)

der neue terminator ist zugleich reboot als auch fortsetzung von t2 und ignoriert alles was danach kam. was schon mit salvation und genisys nicht geklappt hat versucht man nun zum 3. mal. und funktioniert leider einmal mehr nur bedingt. hat ein paar interessante ansätze und ein highlight: linda hamilton is back! insgesamt jedoch unstimmig und nicht terminator-würdig (zb. john connor oder arnold schwarzenegger der beinahe wie eine parodie auf sich selbst wirkt. james (It's gritty. It's fast. It's intense) camerons beteiligung war wohl nur aus marketingtechnischen gründen. 4+
Zuletzt editiert: 24.10.2019 23:41:00

So schlecht wie mein Vorredner oder wie der allgemeine Tenor iNet-weit fand ich die neueste Reinkarnation des Themas nicht. Ich war eher darüber positiv überrascht, daß man es überhaupt nochmal versuchen wollte.

Dabei war es ein vernünftiger Zug die Filme 3-5 und die Serie komplett zu ignorieren, denn wirklich großartig und erinnerungswürdig waren ja nur die ersten beiden Streifen, die ja von James Cameron waren.

Und der schrieb auch mit ein paar Anderen das Drehbuch zu diesem Film, der einem wie ein Remake von T2 vorkam. Der Reboot soll sogar der Auftakt für eine ganze Reihe neuer Terminator-Filme sein.

So gesehen funktionierte er besser als beispielweise der dritte Teil, mit dem die eigentliche Misere ja begann.

Ich fühlte mich großteils sehr gut unterhalten.

Nur diese ewigen Verfolgunsjagden mit allen möglichen Vehikels ödeten mich zwischendurch an. Aber so ist er halt, der gemeine Actionfilm ;)

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.