hitparade.ch Newsletter

Melde dich beim hitparade.ch-Newsletter an, der dich bereits am Mittwoch über die aktuelle Hitparade, neue CD-Releases, Interviews, Wettbewerbe und weitere interessante Neuigkeiten rund um hitparade.ch informiert. Das Archiv hier wird jeweils am Sonntag aktualisiert.


Newsletter Archiv:

NEWSLETTER 48/2019 - 01.12.2019

hitparade.ch-Newsletter 48/2019

Newsletter Woche 48/2019
Rhythm Of The Chartsvon Jochen Tierbach
  • Coldplay = Champions Of The Charts
  • Wenn Lewis Capaldi kommt...
Es war eine sehr interessante Ausgangsposition. Zum einen der größte europäische Popstar der 2000er Jahre. Zum anderen die weltweit erfolgreichste Band der 2010er Jahre. Beide haben ein neues Album veröffentlicht, wobei es beide Male kein normales Studioalbum ist. Wer würde das Rennen machen? Letztlich die Gruppe. Robbie Williams landet auf dem Silberrang mit "The Christmas Present". Damit bleibt der frühere Take That-Star bei neun #1-Soloalben stehen. Sein Weihnachts-Doppelalbum zieht im deutschsprachigen Raum natürlich viel Aufmerksamkeit auf sich wegen des Duetts "Santa Baby", das er mit Helene Fischer aufgenommen hat. Im Ausland hat dies für Erstaunen gesorgt, doch seit die Deutsche zu den weltweit umsatzstärksten Sängerinnen gehört, wird man international auf sie aufmerksam und neugierig. Letztlich hat es aber doch nicht geholfen, denn Coldplay landen zum siebten Mal ganz oben. Auch "Everyday Life" ist ein Doppelalbum und zudem ein etwas experimentelles wie die Gruppe rund um Sänger und Kopf Chris Martin zugibt. Trotzdem gewinnen sie das Rennen nicht nur in der Schweiz, sondern auch in ihrer Heimat Großbritannien. Langfristig könnte es aber noch ein Happy End für Robbie geben. Denn natürlich ist er zu Gast in Helenes TV-Weihnachts-Show und sein Repertoire wird in den nächsten drei Wochen noch an Popularität zulegen, wogegen Coldplay vielleicht bald wieder den Spitzenplatz räumen müssen. Dafür schöpfen sie in den Singlecharts aber ihre maximale Anzahl an erlaubten Tracks aus. Leadsingle "Orphans" (CH 82-34, Air 11-13) schießt erneut nach oben, "Everyday Life" (CH 43) erreicht eine neue Peakposition und "Champion Of The World" (CH 56 neu) legt sein Debüt hin.

In der Schweizer Hitparade, die seit einem Dutzend Wochen von "Dance Monkey" (Air 6-2) angeführt wird, gelingt Lewis Capaldi der höchste Neueinstieg. Mit dem Debüt auf #14 ist dies erst die fünfte Woche in diesem Jahr ohne Top 10-Neuzugang. Der Schotte verbringt mit seiner Ballade "Somone You Loved" (CH 6-7) eine 33. Woche im Oberhaus. Damit rangieren nur noch fünf Singles in der Schweizer Chartgeschichte vor dem Hit. Zwei Nachfolger haben es nicht in die Top 40 geschafft. Doch "Before You Go" aus der Extended Version seines Debütalbums ""Divinely Uninspired To A Hellish Extent" (LP 72-8) gelingt dies mühelos auf Anhieb.

Alle Neueinsteiger
Singles:
14. Lewis Capaldi - Before You Go
27. Stormzy feat. Ed Sheeran & Burna Boy - Own It
38. Bushido & Animus - Renegade
55. Summer Cem - Pompa
56. Coldplay - Champion Of The World
59. The Weeknd - Heartless
60. Gradur feat. Heuss L'Enfoiré - Ne reviens pas
63. Bad Bunny - Vete
64. Capital T - Akull
69. Harry Styles - Watermelon Sugar
73. SSIO - Ibis Hotel
78. Sam Feldt - Winter Wonderland
88. Mimiks feat. Xen - Kei VIP
90. Partynextdoor feat. Drake - Loyal
98. Sch - Ça ira

Alben:
1. Coldplay - Everyday Life
2. Robbie Williams - The Christmas Present
3. Lindemann - F & M
4. Leonard Cohen - Thanks For The Dance
5. Calimeros - Platin - Tanz Edition
7. Tiziano Ferro - Accetto miracoli
12. IAM - Yasuke
14. Julien Clerc - Duos
25. Maëlle - Maëlle
26. Mina & Ivano Fossati - Mina Fossati
33. Beck - Hyperspace
35. Martina Linn - Win What Yesterday Lost
40. Max Raabe & Palast Orchester - MTV Unplugged
43. Trippie Redd - A Love Letter To You 4
45. Keith Jarrett - Munich 2016
48. Saez - Le manifeste 2016 2019
54. - Sing meinen Song - Die Weihnachtsparty - Volume 6
55. Gregorian - 20/2020
68. Krokus - The Big Eight
69. Jason Aldean - 9
72. Afrob - Abschied von Gestern
82. André Rieu And His Johann Strauss Orchestra - Happy Days
83. OG Keemo - Geist
90. Avatarium - The Fire I Long For
96. Jimi Hendrix - Songs For Groovy Children - The Fillmore East Concerts

Single-Hitparade vom 01.12.2019
Album-Hitparade vom 01.12.2019

Releases 49/2019
Camila Cabello - Romance
Farid Bang - Torremolinos
Liam Payne - LP1
Mary J Blige - Herstory, Vol. 1
Pete Wolf Band - 2084
RIN - Nimmerland
Running Wild - Crossing The Blades
Salmo - Playlist Live
The Who - Who


Interviews
Vera Kaa hat ihr neues Album "Längi Zit" veröffentlicht. Mit diesem Werk gewährt sie uns Zugang zu ihren Wurzeln. Mit Heimatklängen erinnert sie sich an ihre Kindheit und ihre Zeit auf dem Land. Zum Interview
Nach langer und intensiver Songwriting- und Produktionszeit ist endlich das neue Album von Lina Button erschienen. Auf "Who'll Be Here" zeigt sie sich von ihrer ganz persönlichen Seite und experimentiert mit Soundeffekten, die ihre Songs ganz klar im 2019 positionieren. Im Music Talk mit Bettina Wyss-Siegwart spricht sie über ihr neues Werk. Zum Interview
LOGIN
PASSWORT
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.