hitparade.ch Newsletter

Melde dich beim hitparade.ch-Newsletter an, der dich bereits am Mittwoch über die aktuelle Hitparade, neue CD-Releases, Interviews, Wettbewerbe und weitere interessante Neuigkeiten rund um hitparade.ch informiert. Das Archiv hier wird jeweils am Sonntag aktualisiert.


Newsletter Archiv:

NEWSLETTER 32/2008 - 10.08.2008

hitparade.ch-Newsletter 32/2008

Newsletter Woche 32/2008
Rhythm Of The Chartsvon Jochen Tierbach
Der Sommerhit 2008 in Europa ist "All Summer Long". Zum sechsten Mal führt Kid Rock damit die Schweizer Hitparade an, doch europaweit sind dieser Tage zwei neue Länder hinzugekommen. In den Niederlanden ging es 3-1 nach vorne, in England 2-1, womit Robert Ritchie auch in diesen beiden Ländern seinen ersten Spitzenreiter feiern kann. "Summer" zieht gleich mit "4 Minutes" als zweitlängster Spitzenreiter 2008. Bisher noch in Führung mit acht Wochen ist "Bleeding Love". Doch Kid Rock ist nicht das erste 'Kid' mit einem #1-Hit. Am 18. Februar 1990 stand "Get Up! (Before The Night Is Over)" auf der Pole Position. Nachdem "Pump Up The Jam" es nur bis auf den Silberrang gebracht hatte, konnte das belgische Danceprojekt Technotronic damit Gold einheimsen. Und die namentlich erwähnte Sängerin darauf war die Afro-Belgierin Manuela Barbara Kamosi - unter ihrem Künstlernamen Ya Kid K.

Der Sommerhit in Italien ist das Debüt der 29jährigen Giuseppa 'Giusy' Ferreri. Im Frühjahr nahm sie an der ersten italienischen Ausgabe von 'X-Factor' teil. Das ist die Show, deren britisches Pendant u.a. Leona Lewis gewonnen hat. Siegreich war Giusy zwar nicht, sie wurde im Finale nur Zweite, aber ihr von Tiziano Ferro mitgeschriebener Titel "Non ti scordar mai di me" ist nicht minder erfolgreich als Leonas Material. "Scordar" ist seit einem Monat Spitzenreiter in den Downloads und die gleichnamige EP mit 6 Tracks führt die Albumhitliste an. In der Schweiz reicht ihr Topeinstieg auf #26 zu einer der höchsten Plazierungen für einen italienischsprachigen Song in den letzten zwanzig Jahren. Es ist der erste so hoch notierte Song sein Paolo Meneguzzis 2008er ESC-Beitrag "Era stupendo", der mit #11 knapp an der Top 10 scheiterte. Insgesamt gab es seit Beginn der 'Bestseller auf dem Plattenteller' im Januar 1968 ein Dutzend rein italienischer #1-Hits (neben vieren, die halb italienisch und halb englisch oder deutsch waren). Der erfolgreichste ist immer noch "Tu sei l'unica donna per me" (Alan Sorrenti, 9 Wochen) vom Spätsommer 1979, der letzte datiert vom 25. Mai 2003 als "Un'emozione per sempre" (Eros Ramazzotti) ganz oben stand.

Würde es Giusy nicht geben, wäre der Topeinstieg an Marc Sway gegangen. Auch er ist 29 Jahre alt, aber dennoch der Jüngere der beiden. Giusy erblickte am 17. April 1979 in Palermo das Licht der Welt, Marc am 25. Juni 1979 in Männedorf bei Zürich. Zuletzt landete er im Duett mit 'MusicStar'-Siegerin Fabienne Louves seinen ersten Top 10-Erfolg ("Hemmigslos Liebe", CH 7). "Severina" ist der Leadtrack seines neuen Albums "One Way", das Ende des Monats erscheinen wird. Der dritte der sechs Neuzugänge geht an zwei Amerikaner mit einem Electrodance-Song, der bereits Top 10 in Schweden ist. Die 22jährige Lady GaGa, die bürgerlich Stefani Germanotta heißt, debütiert zusammen mit dem 19jährigen Colby O'Donis auf #33 mit "Just Dance".

Coldplay, deren "Viva la vida" sich 7-5 bei den Singles und 7-2 im Airplay verbessert, erobern die Spitze der Albumcharts zurück. Nächste Woche können die Briten aufschließen zum siebenwöchigen Siegeszug ihres letzten Albums "X&Y". Fady Maalouf ist der höchste Neuzugang auf #7 mit seinem Debütalbum "Blessed", dessen Titelsong 17-22 fällt und nicht mehr den Eindruck erweckt, die Einstiegsposition #11 verbessern zu können. Nachdem Patent Ochsner Ende letzten Jahres im Zuge der TV-Show 'Die größten Schweizer Hits' zwei ältere Albumtracks durch Downloads in die Hitparade bringen konnten, gibt es noch diesen Monat mit "The Rimini Flashdown" einen neuen Longplayer. Als Vorabauskopplung erzielt "Globetrotter" den höchsten Neueinstieg in die Airplayliste auf #37.

Alle Neueinsteiger
Singles:
26. Giusy Ferreri - Non ti scordar mai di me
27. Marc Sway - Severina
33. Lady GaGa & Colby O'Donis - Just Dance
82. Sido - Carmen
92. Flo Rida feat. Timbaland - Elevator
97. Daddy Cool Kids - School's Out
Alben:
7. Fady Maalouf - Blessed
19. Soulfly - Conquer
36. Trauffer - Pallanza
37. Alice Cooper - Along Came A Spider
38. Nine Inch Nails - The Slip
58. Scars On Broadway - Scars On Broadway
67. Culcha Candela - Live
78. Cocoon - My Friends All Died In A Plane Crash
89. Vanessa Da Mata - Sim

Single-Hitparade vom 10.08.2008
Album-Hitparade vom 10.08.2008

Releases 32/2008
Singles
Söhne Mannheims - Das hat die Welt noch nicht gesehen
Alben
Randy Newman - Harps And Angels

 
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.