SERIEN

Titel Voll daneben, voll im Leben
Originaltitel Freaks and Geeks
Land USA
Jahre 1999-2000
Michigan, USA, 1980. Die Geschwister Lindsay und Sam besuchen eine High-School in der Provinz, wo sie nicht gerade zu den populärsten Schülern gehören. Während die hübsche Lindsay sich einer Clique rebellischer Außenseiter anschließt und dort ihre erste Liebe findet, versuchen ihr jüngerer Bruder Sam und seine freakigen Freunde, sich gegen die Schikanen der älteren Schulrowdys zur Wehr zu setzen – mal mehr, mal weniger erfolgreich. Mit Witz und Charme erzählt die amerikanische Serie „Voll daneben, voll im Leben“ von den Wirren des Erwachsenwerdens und dem turbulenten Alltag an einer amerikanischen High-School. Dabei beweist die mit einem „Emmy-Award“ ausgezeichnete Serie ein ungewöhnliches Gespür für die alltäglichen Sorgen und Schwierigkeiten des Teenagerlebens. Bemerkenswert ist vor allem, dass es sich bei den Protagonisten nicht wie üblich um die reichen und schönen Stars der Schule handelt, sondern um die „grauen Mäuse“ und die Außenseiter des Campuslebens – daher auch der wunderbar selbstironische Originaltitel der Serie: „Freaks and Geeks“.

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?