SERIEN

Titel X-Factor: Das Unfassbare
Originaltitel Beyond Belief: Fact Or Fiction?
Land USA
Jahre 1997-2001
In X-Factor: Das Unfassbare werden mysteriöse,angeblich wahre Tatsachen mit erfundenen vermischt und dann in Form von etwa zehn Minuten dauernden Filmen vorgestellt. Der Moderator der Sendung leitet die Folge häufig mit einer optischen Täuschung ein, welche den schmalen Grad zwischen Wahrheit und Fiktion (so das Thema der Sendung) darstellen soll. Es werden nacheinander verschiedene Sequenzen gezeigt, in denen mysteriöse Begebenheiten im Mittelpunkt stehen. Der Zuschauer soll im Verlauf der Sendung versuchen zu erraten, welche Geschichten wahr und welche falsch sind. Ob die als wahr bezeichneten Geschichten auch tatsächlich so passiert sind, ist zweifelhaft. Schließlich wären die Geschichten, wenn sie denn passiert wären, ziemlich schwer zu beweisen – man denke an die oft vorkommenden Geistererscheinungen. Begebenheiten lassen sich schwer überprüfen, da die Angaben zu Raum und Zeit des Geschehnisses vage sind, meist beschränken sie sich auf eine geographische Region, die mehrere Bundesstaaten umschließt und ein Jahrzehnt, etwa die amerikanische Ostküste in den 1970er-Jahren. Manchmal sind die vermeintlich wahren Geschichten auch so spektakulär, dass es unwahrscheinlich ist, dass sie nicht das entsprechende Medienecho erfahren hätten und ins kollektive Bewusstsein eingegangen wären. Andere Fälle, als falsch gewertete Geschichten, wären oft so simpel, dass sie schon fast wahr sein müssten. Dennoch gibt es einige recherchierbare Fälle:[1] [2]. In der Folge "Der Fluch des Herrenhauses" geht es beispielsweise um Leona Helmsley und Harry Helmsley.

StaffelEpisodeTitelOriginaltitelJahr
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?