ZIMMER FREI!: HORT JANSON

Staffel1
Episode341
TitelHort janson
Originaltitel
Jahr2005
Erstausstrahlung09.10.2005
Deutsche Erstausstrahlung09.10.2005
Regisseur
SchauspielerGötz Alsmann
Christine Westermann
Horst Janson
Seinen Durchbruch feierte Schauspieler Horst Janson 1968 in der ARD-Zirkus-Serie „Salto Mortale“, wo er erfolgreich einen Trapezartisten verkörperte. Mit der Titelrolle in „Der Bastian“ sicherte er sich dann 1973 endgültig die Sympathien der TV-Zuschauer. Die Serie, zunächst im Vorabendprogramm des ZDF ausgestrahlt, wurde ob des Erfolges im folgenden Jahr zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Denn das Publikum wollte noch einmal das viel zitierte „spitzbübische Lächeln“ des „liebenswerten Luftikus“ sehen. „Diese Figur zu spielen hat großen Spaß gemacht“, meint Horst Janson. Obwohl er damals mit seinen 37 Jahren im Grunde zu alt gewesen sei für die Rolle des Studenten Bastian: „Aber durch mein langes Haar sah ich jünger aus.“ Übrigens ein kleiner Bruch mit öffentlichen Konventionen, denn: „Mit langen Haaren durfte man damals nicht im Fernsehen auftreten“. „Der große Blonde mit den langen Haaren“ wirkte in der Folgezeit auch in zahlreichen englisch-amerikanischen Produktionen mit, unter anderem im Welterfolg „Steiner – Das eiserne Kreuz“ an der Seite von Richard Burton und Robert Mitchum. Und als „Horst“ in der Sesamstraße begeisterte er Anfang der 80er Jahre auch eine ganze Kindergeneration für sich. In seiner neuesten Rolle kann Horst Janson nun auch beruflich einer ganz privaten Passion frönen. Denn in der ARD-Serie „Unter weißen Segeln“ ist der leidenschaftliche Segler Kapitän. „Ich spiele sehr gerne den Kapitän in dieser Serie“, sagt Janson und berichtet begeistert über die Dreharbeiten Anfang diesen Jahres: „Vier Wochen Ägypten, vier Wochen griechische Inseln, vier Wochen Kuba!“ Aber offensichtlich sehnt sich Horst Janson nun nach ein wenig Ruhe im Heimatland und fragt bei Christine Westermann und Götz Alsmann am Sonntag (09. Oktober 2005, 23.00 Uhr, WDR Fernsehen) nach, ob da eventuell noch ein freies Zimmer in der WDR-WG zur Verfügung steht.

Vorherige FolgeNächste Folge


Reviews
Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)

*****
Laut Fernsehserien.de ist das die Folge mit Horst Janson.

Zum dem Zeitpunkt bereits 70, kam er dennoch sehr juvenil rüber. Hatte mir verdammt gut gefallen, diese Ausgabe von ZF.
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?