FULL HOUSE: D.J. HAT DIE WAHL

Staffel8
Episode12
TitelD.J. hat die Wahl
OriginaltitelD.J.’s Choice
Jahr1995
Erstausstrahlung03.01.1995
Deutsche Erstausstrahlung0
Regisseur
Schauspieler
Nachdem Viper sich von D.J. vorübergehend trennt, wendet diese sich wieder Nelson zu. Plötzlich steht sie zwischen zwei Männern. Nelson hängt noch immer an D.J.. Als Viper sich plötzlich von ihr trennt, geht sie wieder mit Nelson aus. Sie genießt die gemeinsame Zeit. Doch dann entschuldigt sich Viper für sein Verhalten und möchte wieder mit ihr zusammen sein. Nun weiß D.J. nicht, für wen sie sich entscheiden soll. Schließlich entscheidet sie sich für keinen von beiden und Rebecca bestärkt sie in dieser Haltung. Rebecca meint, dass sie sich hätte entscheiden können, wenn einer der beiden der Richtige gewesen wäre und sie solle ihrem Gefühl vertrauen. Michelle kann ihren beiden Vettern endlich das Schaukeln beibringen. Doch erst, nachdem alle Freunde aus der Nachbarschaft mithelfen, den mutwillig zerstörten Spielplatz wieder aufzubauen. „Full House“ startete in den USA im September 1987 bei ABC und entwickelte sich beinahe über Nacht zu einem echten Quotenrenner. Die Rolle der kleinen Michelle Tanner wurde übrigens abwechselnd von den beiden Schwestern Mary Kate und Ashley Fuller Olsen gespielt, die bei Beginn der Dreharbeiten gerade mal sechs Monate alt waren.


Reviews
Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)

*****
nelson wird übrigens von Jason Marsden gespielt.
Der den Jungen in Familie Munster spielte. (88-92)
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?