DERIB - JO




Autor Derib
Titel Jo
Originaltitel Jo
Genre Comic
Erstausgabe 1991
Jocelyne, eine Tochter aus 'gutem Hause', erfährt fast zufällig, dass sie HIV-infiziert ist. Auf eindrucksvolle Art wird gezeigt, wie sie lernt, mit Hilfe ihrer Freunde ihr Schicksal anzunehmen, wie sie bis zum Schluss ihre ganze Energie gegen den unaufhaltsamen Fortschritt der Krankheit mobilisiert. Jo ist eine spannende Geschichte, die in Bildern und Dialogen sehr authentisch dargestellt wird, und 'typische' Jugendthemen zur Sprache bringt: Musik, erste Liebe, Generationskonflikte, Auflehnung und Gewalt, Drogen etc. Jo ist vor allem eine Geschichte, die Jugendlichen betroffen macht, ohne 'moralisch' zu wirken - und ist dadurch ein ausgezeichnetes Aufklärungswerk zum Thema Aids.

BÜCHER VON DERIB

Jo

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 3)

******
französischer Comic von Derib.
um 1990/91 herum.
Aufklärungslektüre rund um das Thema 'AIDS'.
Wirklich stark gemacht.

Haben wir Mitte/Ende 00er Jahre im Unterricht gelesen.
*****
Ja, diesen Comic habe ich in den 90ern auch lesen lassen (als Lehrer...). Ich fand die Geschichte zwar etwas übertrieben dargestellt, sie hat aber den Jugendlichen meist gefallen und so konnten wir einen guten Zugang zum Thema herstellen. --5
****
Hätte echt schwören können, den schon bewertet gehabt zu haben. Natürlich auch Schullektüre, stand dann fast bei jeden anschliessend auf der Prüfungsliste, wurde aber logischerweise nie geprüft. Solide, mehr nicht. Gute 4.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.