MATHIJS DEEN - ÜBER ALTE WEGE - EINE REISE DURCH DIE GESCHICHTE EUROPAS




Autor Mathijs Deen
Titel Über alte Wege - eine Reise durch die Geschichte Europas
Originaltitel Over oude wegen
Übersetzer Andreas Ecke
Genre Sachbuch
Erstausgabe 2019
Der niederländische Schriftsteller Mathijs Deen schärft unseren Blick für die grossen Strassen Europas, spielen sie doch die heimliche Hauptrolle in der Geschichte unseres Kontinents. Denn von dem Augenblick an, als der erste Mensch europäischen Boden betrat, sind wir unterwegs. So nähert sich Mathijs Deen dem wahren Geist Europas, indem er den Lebenswegen von Vertriebenen, Wegelagerern, Pilgern, Glücksjägern und Rennfahrern folgt, die sie entlang der Küsten und über die Flüsse und Strassen Europas geführt haben – von Island nach Rom, von Boekelo nach Smolensk. Dabei spannt er den erzählerischen Bogen von der Altsteinzeit bis in die heutige Zeit, in der Europa erneut von Migration geprägt wird. Dem Leser begegnen antike Händler, isländische Eroberinnen und römische Ehefrauen, mittelalterliche Pilger, jüdische Flüchtlinge und napoleonische Soldaten. ›Über alte Wege‹ nimmt den Leser mit auf eine abenteuerliche Fahrt durch Europa und eine faszinierende Reise durch die Zeit.

BÜCHER VON MATHIJS DEEN


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

****
Das Buch ist schlussendlich süffiger zu lesen als es die ersten, doch ziemlich theoretischen Seiten befürchten lassen. Eine einigermassen interessante Verbindung von Geschichte, Geographie und Biographien, wobei die Auswahl etwas beliebig wirkt. Immerhin werde ich mal schauen, ob die erwähnte Biographie des Rennfahrers irgendwo erhältlich ist. Gute 4.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.