WILL MCINTOSH - WIE DIE WELT ENDET




Autor Will McIntosh
Titel Wie die Welt endet
Originaltitel Soft Apocalypse
Übersetzer Sabine Schulte
Genre Roman
Erstausgabe 2013
In nicht allzu ferner Zukunft sind die Energieressourcen der Erde aufgebraucht, die Städte zerstört, und die Menschen schliessen sich zu Nomadenstämmen zusammen. So auch Jasper, der mit seiner Gruppe umherzieht und Windenergie gegen Lebensmittel tauscht. Doch auch er muss sich der Frage stellen, der sich alle Menschen stellen müssen: Was sind sie bereit aufzugeben, um weiterleben zu können?

BÜCHER VON WILL MCINTOSH


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 3 (Reviews: 1)

***
Geschrieben in der Ich-Perspektive. Die ständig wiederkehrenden Liebesgedanken des Hauptprotagonisten nerven irgendwann. Ende unbefriedigend

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.