Home | Impressum | Kontakt
Login

2 Unlimited
Get Ready For This

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Crazy Frog
2 Unlimited (Get Ready [2013])
4.34
119 Bewertungen
Weltweit
NL
Peak: 10 / Wochen: 14
BE
Peak: 8 / Wochen: 14 (V)
SE
Peak: 36 / Wochen: 1
AU
Peak: 2 / Wochen: 19
NZ
Peak: 50 / Wochen: 1
Tracks
7" Single
23.09.1991
Byte 7006 (ZYX) [be]
2
Get Ready For This (Instrumental)
3:42
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Rap3:42Get Ready For ThisByte
7006
Single
7" Single
23.09.1991
Rap5:53Get Ready For ThisByte
5006
Single
CD-Maxi
23.09.1991
Orchestral Mix5:31Get Ready For ThisByte
5006
Single
CD-Maxi
23.09.1991
Instrumental3:42Get Ready For ThisByte
7006
Single
7" Single
23.09.1991
Wilde Mix5:55Get Ready For ThisByte
5006
Single
CD-Maxi
23.09.1991
2 Unlimited
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Twilight Zone
Eintritt: 08.03.1992 | Peak: 15 | Wochen: 9
08.03.1992
15
9
Workaholic
Eintritt: 05.07.1992 | Peak: 37 | Wochen: 2
05.07.1992
37
2
No Limit
Eintritt: 07.03.1993 | Peak: 1 | Wochen: 26
07.03.1993
1
26
Tribal Dance
Eintritt: 16.05.1993 | Peak: 2 | Wochen: 19
16.05.1993
2
19
Faces
Eintritt: 19.09.1993 | Peak: 19 | Wochen: 6
19.09.1993
19
6
Maximum Overdrive
Eintritt: 12.12.1993 | Peak: 23 | Wochen: 11
12.12.1993
23
11
Let The Beat Control Your Body
Eintritt: 27.02.1994 | Peak: 11 | Wochen: 15
27.02.1994
11
15
The Real Thing
Eintritt: 05.06.1994 | Peak: 2 | Wochen: 17
05.06.1994
2
17
No One
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 15 | Wochen: 14
23.10.1994
15
14
Here I Go
Eintritt: 30.04.1995 | Peak: 38 | Wochen: 3
30.04.1995
38
3
Do What's Good For Me
Eintritt: 26.11.1995 | Peak: 41 | Wochen: 4
26.11.1995
41
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
No Limits!
Eintritt: 23.05.1993 | Peak: 3 | Wochen: 23
23.05.1993
3
23
Real Things
Eintritt: 19.06.1994 | Peak: 3 | Wochen: 15
19.06.1994
3
15
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.34

119 Bewertungen2 Unlimited - Get Ready For This
11.02.2004 19:03
Dieser war das Erste Hit von Sie in November 1991 14 Wochen - Rang 10..... und ist einer schöner Song.
Das Hollandischer Duo Anita Doth (25 dezember 1971) und Ray Slijngaard (28 Juni 1971) hatte Zwischen 1991 und 1999 19 !! Hits in die Niederlände wavon 3 Auf dem erste und 4 auf dem zweiter Stelle.
11.02.2004 20:46
also so im nachheinein ne klare 6. i love that one
15.03.2004 22:58
Dies war meines Wissens die allererste Single des Projekts.
Geile Hookline.
Damals steckte der kommerzielle Techno noch in den Kinderschuhen, was heute auf mich halt ungemein sympathisch wirkt.
27.03.2004 22:47
'Are you ready f' this?!'. Oh boy, was I ready! I LOVED it and still do. Song went 35->11->1 (January 18, 1992) in my charts. First hit for the duo and there was more to come, the next years.
26.04.2004 18:56
Nun ja, ich finde das Ding noch etwas unausgereift. Nicht so schlecht, wie es Dominique findet, aber auch nicht wirklich sehr gut. Nette Melodie, schöne Begleitung, flott, angenehm. Gut.
19.08.2004 21:45
...gut...
21.08.2004 17:40
sehr schöne erinnerung!
05.09.2004 22:35
ist das Musik?
02.10.2004 21:46
das ist noch harmlos 80s

ahaha dummer aristoteles von 2004 gibt 3 sterne
27.10.2004 22:02
eigentlich ein ganz geiler song, aber der weibliche part ist nicht so geil wie zB in No Limit oder Tribal Dance, schade!
25.01.2005 22:40
Der Sound-Part ist für sich alleine ein Klassiker! Wird ja heute noch bei z.B. Basketball-Matches gespielt.
08.03.2005 20:09
aus heutiger sicht finde ich das fast ein bisschen peinlich *g* aber irgendwie halt schon cool.
12.04.2005 17:30
cooool
11.06.2005 19:06
▓ Anita Doth (25-12-1971) & Ray Slijngaard (28-06-1971) waren die Erste und Beste Formation: 2 Unlimited !!! Die zweite Formation von 2 Unlimited war nicht so gut wie die Erste Formation !!! Auch dieser Song: "Get Ready For This", aus November 1991, war grösse Klasse !!! Einfach 6 Sternn wert !!!
14.08.2005 16:29
Leider keinen Nr. 1 Hit in Holland gewesen ! Aber warum nicht ?
14.08.2005 16:38
eher schwach
20.11.2005 00:37
ganz cooler früh-eurodance
20.11.2005 18:48
damals supi, heute ziemlich schlecht...
10.02.2006 14:49
Eurodance-Klassiker
10.02.2006 17:46
Selbst wenn man es nicht wüsste, ließe sich der Jahrgang bestimmen. Typischer Sound der frühen 90er.
20.03.2006 17:03
Yeah!
15.04.2006 16:41
5.25
29.04.2006 16:04
Netter Euro - Dance, mehr dann aber nicht. Witzig, ihn ab und zu mal laufen zu lassen, so ganz nebenbei, ohne genau hinzuhören. Dann geht's...
01.05.2006 18:23
Recht gut
22.05.2006 09:14
HAMMER!!! WIRD IMMER WIEDER ZUM TEIL BEI SPORT VERANSTALTUNGEN ALS JINGEL HITERLEGT
23.10.2006 19:45
dat war ech goil
22.11.2006 00:30
Deze House plaat brak het ijs voor 2 Unlimited. Goeie sport sound eigenlijk. toch vind ik dat ze betere hits hebben dan deze dus 5 sterren van mij!
07.02.2007 02:26
Kam auch bei Space Jam vor und von dort kenn ich auch den Track!

Verdammt Geil!
30.03.2007 14:40
schlimm
05.06.2007 17:21
PAARRTTYYYYY...!!!
18.06.2007 16:51
weniger..
07.07.2007 22:17
furchtbar
13.07.2007 13:21
ja, 80s...das ist musik...!
22.07.2007 15:13
knappe 2
09.08.2007 09:30
Wirkt ziemlich veraltet. Das Duo hat Besseres gemacht!
Bonus, weil ich mal völlig drauf abgefahren bin. 4-
14.08.2007 00:43
Gleich in mehrfacher Hinischt eine grosse Legende:
Zunächst einmal der Startschuss für die in meinen Augen beste Band der 90er Jahre. Frisch und unverbraucht läutete der Song eine ganze Batterie knallharter Dance-Smashhits der Holländer ein, die wie niemand anders den Zeitgeist und den Sound Anfang bis Mitte der Neunziger prägten. Ich war damals erst 10 Jahre alt und es war die erste Musik-Revolution, die ich bewusst miterlebte. 2 Unlimited waren für mich die Grössten.

Und dann ist es natürlich DER Soundtrack für Sportveranstaltungen aller Art. Egal ob Hockey, Basketball, Pferderennen oder Kunstturnen: Wenn die ersten Klänge der Synthiehookline aus den Stadionboxen dröhnen, weiss jeder: Gleich rivalisiert unten auf dem Platz eine geballte Ladung Testosteron gegeneinander, das Schlachtfeld der Moderne ist der Sportplatz und "Get Ready For This" ist das Fanal dafür, das Gemetzel zu beginnen. Und ja: ES HEIZT EIN!!!!!!
Vor allem in den USA DIE Arena-Hymne, was doch recht erstaunlich ist, waren doch die Amis die einzigen, die chartmässig mit dieser Eurodance-Kombo nichts anfangen konnten.
Aber aufgrund des stetigen Plays in Sport-Venues wohl der Song, aus dem 2U die meisten Tantiemen beziehen.

Und für mich hat der Song eine ganz persönliche Bedeutung: In meiner Abiprüfung in Tanzen/Gymnastik absolvierte ich den Gymnastikteil mit Band und Reifen eben zu diesem Titel (an die Choreographie kann ich mich leider nicht mehr erinnern im Gegensatz zum Tanzteil, den ich zu "Always On My Mind" von den Pet Shop Boys ableistete). Die beiden Stücke hatte ich mir ausgesucht, weil hier die Synthies so richtig schön hart durch die Gegend knallen und so einen einfachen Rhythmus vorgeben.

Charts:
#2 in UK, #2 in Spanien, #3 in Irland, #10 in NL, #13 in Südafrika, #38 in USA (einziger Charterfolg für 2U dort).
Es gab dabei 2 veröffentlichte Versionen: Eine mit Rappart für die USA, eine ohne, für Europa. Eine der wenigen Ausnahmen, bei denen ich den "US-Remix" besser finde.
12.12.2007 18:23
Good!
24.01.2008 18:41
Eröffnete im All-Inclusive-Urlaub in Punta Cana jeden Abend das Animationsprogramm
28.01.2008 23:51
...und zu Recht, denn animierend ist die Nummer ja wirklich! Schöner, bretternder Synthiesound, wie ich ihn schmerzlich vermisse.
14.02.2008 00:34
Wusste garn nicht, das das Teil von 2U kommt.
Kenne die Melodie aus einen Film.
Geht um "Girls United - Der Cheerleader Film"
kann mich auch irren. Ne glaub nicht.
21.03.2008 12:26
gut
12.04.2008 23:15
Muy buena. La bailé como loco en mi época de colegio.
14.05.2008 10:38
War ihr erster Hit. Hat mir ebenfalls gut gefallen.
15.05.2008 11:04
Die Melodie ist fast schon ein wenig legendär...habe ich z.B. schon öfter als Intro bei Fussballspielen, also wenn die Mannschaften einlaufen, erlebt. Klingt schön angestaubt (im positiven Sinne) nach den frühen Neunzigern und geht schön progressiv nach vorne. Heute würde man sich vielleicht etwas über so eine Produktion wundern, aber hat schon irgendwie Charme. Passt natürlich auch als Startschuss für 2 Unlimited an sich und den guten, alten Eurodance.
vom Feinsten! Idealer Goal Song!
deutlich zuviel Nervpotential
kopfwehmusik
OK but not their best.

P = 42
Etwas öde, aber noch im halbwegs grünen Bereich.
Geil!
Ein Klassiker ohnegleichen! Ich kannte ja diesen Song schon seit ich mich erinnern kann und er kommt immer und immer wieder zum Einsatz! Und erst seit kurzem ist mir überhaupt erst geläufig, dass dieser Song von 2 Unlimited, der Eurodance-Formation ist, an der der spätere Produzent von Kate Ryan, Phil Wilde maßgeblich beteiligt war!
6*
gut, aber nicht der Oberhammer...
Leuke 1e hit van 2 Unlimited!!
Flinke tijd geleden, maar nog steeds leuk om naar te luisteren (mee te house)
...sehr gut...
Hatte den Track schon fast vergessen...
De doorbraakplaat voor 2 Unlimited. Terecht, de melodie werd later nog (in een ietwat andere vorm) gebruikt voor hits van Booming Support en Dingetje. Dat komt omdat het gewoon een massieve, vette opening is. Die vocals en raps maken het nummer niet beter, maar dat hoort bij deze muziek.

S.
einziger 2unlimited song, der zweifelsfrei die volle bewertung verdient hat. kaum eine sportveranstaltung kommt ohne diesen song aus. zurecht!
Nicht schlecht, aber sie könnens besser!
Einer der besten Tracks von denen.
Like this alot! Best song they did and a great beat. Great in the film Bring It On. UK#2 and Ireland#3.
De plaat waardoor ik heb ervaren hoe lekker house en dance op de dansvloer kunnen zijn. Voor die tijd echt revolutionair met die karakteristieke synthesizer.
ENDLICH GEFUNDEN!!!!! ICH LIEBTE ES UND LIEBE ES IMMERNOCH!! :D
It can be cool but I also think I hear it too often.
I do like this one.
Awesome!
i love it! great dance track
I always had a soft spot for them and for most eurodance acts for that matter. Doesn't match Workaholic, but I guess it's fun.
Cool track.
early 90er - euro dance kult.
Annehmbar
stark
From the start of 90s Eurodance, simple rhythm done really well and easy to manage lyrics. Perfect for any sporting occasion.
This was huge. I never was a big fan of this release. Didn't Kylie sample it in "I Guess I like it like That?" I liked her version better.
Very well known. I don't really like it that much. Not for me.
Good but a bit overrated.
Als Stadien Jingle oder zu Aerobic und anderen Fitness Hopsassa Derivaten bestimmt ganz gut, aber zum Hören? Für mich ist das vollsynthetische Plastikmusik, bei der der Begriff Musik eigentlich nur noch auf puren Groove reduziert wurde. Mag sein, daß das sogar ein Klassiker ist, aber wenn, dann hat er eine Ära eingeleitet, in der Monotonie den Ton angibt!
total angestaubt und sowas von ewiggestrig

allerdings überrascht mich der enorme erfolg der single

sogar us # 38

ohne viel airplay


die Melodie kommt häufig in kulturellen Gegebenheiten zum Einsatz


ich nehme aber an, dass die Musik an ein anderes stück( aus den usa) angelehnt ist
Was heute R.I.O. heißt - hieß früher 2 Unlimited ... eat it!
6 stars
Ganz gut, aber nicht ihr bester.
Bagger.
I remember this song from way back. It's not a great track, but it's still alright. 2 Unlimited were just getting started. There was much more to come from them.
Probably their most memorable song. I wasn't so impressed in its early days due to the lack of lyrics. But it was played lots, even in TV segments, and the familiarity grew on me. I prefer 'No Limit' to this.
"Get Ready for This" is a song recorded by Dutch eurodance group 2 Unlimited.[1] It was released in September 1991 as the lead single from their debut album Get Ready!. It is arguably the most famous of the band's singles in the United States; having reached number 17 on the Top 40 Mainstream and 38 on the Billboard Hot 100, making it the band's only Top 40 hit. However, its success was eclipsed elsewhere in the world by their fifth single "No Limit".[2]

The famous repeated line "Y'all ready for this?" is sampled from The D.O.C.'s hit single "It's Funky Enough".

The song is one of the most frequently played songs at sporting events around the world, and was the opening song for the Green Bay Packers in Super Bowl XLV, and similarly served as the opening song at one time for two NBA teams, the Orlando Magic and the San Antonio Spurs. It has also been the opening song for several Major League Baseball teams, including the Cleveland Indians, Colorado Rockies, Houston Astros, Miami Marlins, New York Yankees, Philadelphia Phillies, Pittsburgh Pirates and San Diego Padres, as well as the Montreal Canadiens of the NHL. It has also been the goal song at one time or another for two other NHL teams, the Detroit Red Wings and Toronto Maple Leafs, and has been included on the sports compilation CD Jock Jams, Volume 1, and in the movie Space Jam starring Michael Jordan.[3]

The song has also appeared in trailers and commercial spots such as "Good Burger", the film Bring It On, Happy Gilmore, the television series Moesha and in the popular TV comedy series Friends (Season 3 episode 9: The One With The Football). Its status as a sports anthem was parodied by Beavis and Butthead when Beavis asks if they are watching an American football game when the music video to the song comes on.[4] It also appeared in How to Eat Fried Worms and was the first song ever played by Radio Disney. An instrumental cover of this song is played by a big brass band in the UK TV commercial advertising Plusnet Broadband, broadcast from Jan-Feb 7th, 2013. Nowadays still a good song, 4 stars
Gut gesungen, schlecht gerappt.
Good but I much prefer "No Limit" and "Tribal Dance"
hat eine gute Melodie

CDN: -
USA: #76, 1992; #38, 1995
Enjoyable and memorable.
Der Synth-Riff hat durchaus eine recht gute "Hook"-Qualität, was mich persönlich aber so ein klein wenig am Song stört ist dieser penetrant vorhandene subbasslastige Sound, der ebenfalls grob den Synth Riff nachspielt - vor allem bei diesem recht träumerischen Zwischenteil mit dem stark verhalltem weiblichen Gesang ist das doch eher unpassend. Ansonsten recht gutes Stück, kam damals aber stärker rüber.
Schöne 4+.
Das hat mir noch nie so gefallen, der ewig gleiche Beat in dem Song nervt mit der Zeit, und dann mit dem Rap unterlegt, finde das klingt total hektisch - erst der Part wo dann Anita singt gefällt mir noch am besten, da kommt der Song "mal etwas runter"! Finde sowieso das die Singles vom 2. Album viel besser waren als die vom ersten!
debuutsingle van "2 Unlimited", een prima nummer
Schwach! Will heute keiner mehr hören. Verstehe die vielen guten Wertungen einfach nicht.
Für solche Nervmusik hatte ich noch nie was übrig.
Ja, richtig. Die gab es ja schon '91.
Kenne ich auch noch von früher.
Das ist richtig fett!
Always a fun song that puts you in a good mood when you hear it.
"Endlich gefunden!"
Ich glaube so geht es vielen der jüngeren Generation. Jahrelang war ich auch immer am rätseln von wem das Lied stammt, habe es das erste mal im Cheerleader Film "Girls United" richtig wahrgenommen. Nie im leben wäre ich auf 2 Unlimited gekommen.
Ist natürlich keine ernstzunehmende Musik, macht aber durchaus Laune.
es gibt schlimmeres

Ich fand ihren ersten UK Top 10 Hit noch nie so toll. 3,6*
Ihr erster großer Hit den man auch heute noch hören kann.
Joa, das Ding geht ordentlich nach vorne:
Netter Sound zum Feiern!
Zeker nog wel een genietbare bedoeling.
Ein erster grösserer Hit von den die 90er dominierenden 2 Unlimited. Mit "No Limits" legten sie Jahre später gigantisch nach!
Ist einer der 6 Songs die mich morgens am handywecker wecken, ist mir über die Jahre aber sehr ans Herz gewachsen und um einen Stern gestiegen.
From every basketball movie!
Gewohnt stark.
Mies
Mehr Techno als Eurodance, finde ich. Hörbar.
Sehr stark
Noch ein Klassiker von 2 Unlimited. Stark. 4 Sterne!
werd er niet warm of koud van.
2 Unlimited in hun begin periode
Redelijk
Na Bohemian rhapsody kwam ik dit in de lijst van Dec '91 tegen en ook dit nummer ga ik waarderen met 6 sterren. Fantastiche house-single met sterke raps, zang en keyboard lijnen. Iconische plaat voor de jaren '90. En altijd leuk om de sport-gekke Amerikanen te verbazen met het feit dat dit Nederlands /Belgisch product is.
In Staffel 7 von The Big Bang Theory wird in der Folge 'Schnitzeljagd mit Nerds' der Song abgespielt. 4+
Ik dacht, even 1991 dichterbij halen en wat herinneringen opgraven, maar na een minuut ben ik dit echt beu. Het geluid is iconisch, helaas voelt het voor mij gauw aan als vervelende herrie. Als kind drukte ik altijd op pauze als die vrouw begon te zingen, dat hoefde ik niet in mijn opname te hebben.
gehörte später noch zum space jam soundtrack