Home | Impressum | Kontakt
Login

Adam & Eve
Ungarische Nächte

Song
Jahr
1977
Musik/Text
3.62
16 Bewertungen
Tracks
7" Single
07.1977
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:06Ungarische NächteEMI
006-32 320
Single
7" Single
07.1977
3:06Das grosse Schlager FestivalSonocord
27 063-7
Compilation
LP
1977
3:06Die große Hitparade 9 [EMI]EMI Electrola
134-32 725/26
Compilation
LP
1977
3:06Hit-PrismaCrystal
058 CRY 32 685
Compilation
LP
1977
3:04Alle Wege dieser WeltElectrola
066-32 670
Album
LP
1978
Adam & Eve
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.62

16 BewertungenAdam & Eve - Ungarische Nächte
04.06.2005 12:59
Netter Schlager, jenseits von Gut und Böse.
29.12.2006 21:33
...weniger...
29.12.2006 22:13
ganz wenig
14.01.2008 22:47
Für die zweifache Wiederwahl in der ZDF-Hitparade hat´s gereicht - einmal sogar auf Platz 1.
O Wunder !
08.03.2008 15:58
super Schlager-Hit
09.03.2008 00:30
3 minus. Ob der ungarische Botschafter wohl glücklich damit war?
Na ja, das ist weniger meins, denn dieser 1977er Schlager wirkt doch heute arg betulich und angestaubt.
Ich find´s gut.
nichts Dolles
ja Madame Eve kennt die ungarischen Nächte sicher sehr gut - mir gefallen sie auch
Ungarn - ein beliebtes Thema in der Schlagerwelt - und orgentlich umgesetzt von den Beiden.
... ganz gut ...
ein typischer Adam & Eve'ler - liebenswert, positiv und eingängig, trotzdem nicht unbedingt meine bevorzugte Richtung... 3.5*
gehört glaube ich schon zum besten, was die beiden zu bieten hatten.
Dieses "Jenseits von Gut und Böse" trifft's so ziemlich genau!
Finde ich sehr, sehr schön - und erinnert mich an meinen dortigen Urlaub im Jahr 1993(!) am "Balaton", in Györ und natürlich auch Budapest! Ist zwar schon mittlerweile sehr, sehr lange her, aber die Erinnerungen daran sind traumhaft! :-) Da fahre ich mit Sicherheit nochmal hin. Und die ungarischen Nächte (sowie auch Abende) (in den dortigen Kneipen) vergisst man tatsächlich auch nicht. Und die "Magyaren" sind ja auch ein sehr musikalisches Völkchen - mein lieber Scholli! :-)