Home | Impressum | Kontakt
Login

Adel Tawil feat. Peachy
Tu m'appelles

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.14
37 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
19.05.2019 (Rang 98)
Zuletzt
03.11.2019 (Rang 85)
Peak
30 (1 Woche)
Anzahl Wochen
23
3505 (992 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 30 / Wochen: 23
DE
Peak: 48 / Wochen: 13
Tracks
Digital
12.04.2019
BMG Rights - (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:24Tu m'appellesBMG Rights
-
Single
Digital
12.04.2019
3:25We Love Summer 2019Polystar
0600753875940
Compilation
CD
31.05.2019
3:24Herzberührt - Deutsche Poeten 4Polystar
0600753876251
Compilation
CD
07.06.2019
3:24Alles lebtBMG Rights
405053849979
Album
CD
21.06.2019
3:26MegaHits - Sommer 2019Warner
5054197-0434-6-8
Compilation
CD
28.06.2019
Adel Tawil
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Prison Break Anthem (Ich glaub an dich) (Azad feat. Adel Tawil)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 13 | Wochen: 15
29.07.2007
13
15
Stadt (Cassandra Steen feat. Adel Tawil)
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 31 | Wochen: 26
14.06.2009
31
26
Der Himmel soll warten (Sido feat. Adel Tawil)
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 28 | Wochen: 8
30.05.2010
28
8
Lieder
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 6 | Wochen: 33
10.11.2013
6
33
Aschenflug (Adel Tawil feat. Sido & Prinz Pi)
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 41 | Wochen: 1
17.11.2013
41
1
Weinen
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 38 | Wochen: 3
13.04.2014
38
3
Zuhause (Adel Tawil feat. Matisyahu)
Eintritt: 05.10.2014 | Peak: 64 | Wochen: 2
05.10.2014
64
2
Zuhause ist die Welt noch in Ordnung (Sido feat. Adel Tawil)
Eintritt: 06.03.2016 | Peak: 47 | Wochen: 3
06.03.2016
47
3
Ich will nur dass du weißt (SDP feat. Adel Tawil)
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 41 | Wochen: 2
27.03.2016
41
2
Bis hier und noch weiter (Adel Tawil feat. KC Rebell & Summer Cem)
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 97 | Wochen: 1
26.03.2017
97
1
Ist da jemand
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 3 | Wochen: 28
09.04.2017
3
28
Tu m'appelles (Adel Tawil feat. Peachy)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 30 | Wochen: 23
19.05.2019
30
23
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lieder
Eintritt: 24.11.2013 | Peak: 17 | Wochen: 33
24.11.2013
17
33
So schön anders
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 3 | Wochen: 33
30.04.2017
3
33
Alles lebt
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 7 | Wochen: 14
30.06.2019
7
14
Spiegelbild
Eintritt: 12.03.2023 | Peak: 33 | Wochen: 2
12.03.2023
33
2
Peachy
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Tu m'appelles (Adel Tawil feat. Peachy)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 30 | Wochen: 23
19.05.2019
30
23
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.14

37 BewertungenAdel Tawil feat. Peachy - Tu m'appelles
Ah, nach "Namika feat. Black M" und ihrem "Je ne parle pas français" hüpft nun auch Adel Tawil mit einem französisch singenden Sternchen durch die Musiklandschaft. Naja, klingt beschwingt und Peachy ist auch hörenswert.
nett

C'est bon oder anders gesagt: Mir gefällt dieser locker-leichte Pop Song. --> Ach ja, noch nachträglich alles Gute zum Vater sein.
Ich bin da wie gewohnt leichter zufrieden zu stellen.

17.07.19: Geht nicht mehr aus dem Ohr. 5 => 6.
🍑🍑🍑🍑

Nicht jeder Sommersong muss Spanisch klingen, wenn du einen kleinen Pfirsich an deiner Seite hast.
gut
Für einmal schwimme ich da auf der Linie von Widmann1. Ein flottes Teil, das in der Tat Lust auf die wärmere Jahreszeit macht und Erinnerungen an "Je ne parle pas français" weckt, dieses aber musikalisch deutlich zu übertrumpfen vermag. Knappe 5.
...gut...
Leider gut.
Gefällige Radio­num­mer.
Leicht und angenehm wie der Sommerwind.
Lieber gut kopiert als schlecht selbst komponiert.
Erstaunlicherweise in seiner Heimat kein Charts-Song.
Dann bin ich halt der einzige der eine 3 gibt, aber ich finde das ziemlich langweilig, hat fast Pietro Lombardi Niveau!
Sehr eingängig! Typischer Sommer Hit
Ein recht angenehmes Lied ohne großen Nervfaktor.
Wäre auch gut gewesen ohne Frauenstimme.
Da ist Namika viel besser.
Sehr starke Single welche ruhig (viel) erfolgreicher sein dürfte. Immerhin in der CH ein kleiner Hit, aber das ist wirklich mit unter eines vom Besten, was ich je von Adel gehört habe. Eingängiger Pop-Track, perfekt für den Sommer geeignet. Starke 5*
Gefällt mir sehr gut. In jeder Hinsicht.
Ja es scheint modern zu sein - Deutsche Titel mit einem etwas französischem Flair zu verfeinern, kommt vorallem auch bei den Radiosendern gut an
.
je m'appelle
tu t'appelles
il s'appelles
nous nous appellons
vous vous appellez
ils s'appellent

so..französisch Kenntnisse wieder etwas aufgefrischt.
Ich bin da auch gleich in dieser Namika-Analogie-Denke drin und bin persönlich der Ansicht, dass diese Nummer etwas weniger gelungen ist als "Je ne parle pas francais", was in erster Linie an dem mir etwas zu luftig singenden weiblichen Featuring-Act liegt. Während Black M Namikas Track wirklich zu bereichern wusste und dem Song ziemlich viel Pfeffer bescherte, geht Peachy neben Adel Tawil ziemlich unter - wobei Tawil auf der anderen Seite ein wenig präsenter ist als Namika.

Davon einmal abgesehen ein schöner Sommer-Song mit gutem Drive, der anders als einige andere Tawil-Titel aus der Vergangenheit nicht zu schlageresk ist für das junge Publikum, aber auch nicht zu modern und ambitioniert für die älteren Hörer. Gute Kompromiss-Musik, die eigentlich schon hitverdächtig ist.

Überzeugende 4.
Ich mag Adel Tawil, seine Songs stehen immer für eine hohe Qualität und eine tolle Stimme. Stimmiger Song, der mich an die heissen Sommertage erinnert
Toll!
Absolut belanglos.
Ganz nett aber mehr auch nicht.
schliesse ich mich an, geht klar.
Überflüssige Radiokost. Vergessenswert.
Bewährte Kost von Herrn Adel. Wie immer auf hohem Niveau. Merci!
Unglaublich nervig...
Bonjour tristesse
Gut
Gefällt mir...

Schö mappell Torta
Erfrischend und ansprechend; kam vorhin auf SWR 3.
Das geht voll in Ordnung. Akzeptabler Deutschpop mit französischsprachiger Feature-Sängerin, die obendrein eine sehr angenehme Stimme hat.
Gibt von mir 'ne glatte 4.