Home | Impressum | Kontakt
Login

Adel Tawil
Die Welt steht auf Pause

Song
Jahr
2023
Musik/Text
Produzent
2.77
13 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:13SpiegelbildBMG Rights
538880662
Album
CD
03.03.2023
Adel Tawil
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Prison Break Anthem (Ich glaub an dich) (Azad feat. Adel Tawil)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 13 | Wochen: 15
29.07.2007
13
15
Stadt (Cassandra Steen feat. Adel Tawil)
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 31 | Wochen: 26
14.06.2009
31
26
Der Himmel soll warten (Sido feat. Adel Tawil)
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 28 | Wochen: 8
30.05.2010
28
8
Lieder
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 6 | Wochen: 33
10.11.2013
6
33
Aschenflug (Adel Tawil feat. Sido & Prinz Pi)
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 41 | Wochen: 1
17.11.2013
41
1
Weinen
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 38 | Wochen: 3
13.04.2014
38
3
Zuhause (Adel Tawil feat. Matisyahu)
Eintritt: 05.10.2014 | Peak: 64 | Wochen: 2
05.10.2014
64
2
Zuhause ist die Welt noch in Ordnung (Sido feat. Adel Tawil)
Eintritt: 06.03.2016 | Peak: 47 | Wochen: 3
06.03.2016
47
3
Ich will nur dass du weißt (SDP feat. Adel Tawil)
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 41 | Wochen: 2
27.03.2016
41
2
Bis hier und noch weiter (Adel Tawil feat. KC Rebell & Summer Cem)
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 97 | Wochen: 1
26.03.2017
97
1
Ist da jemand
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 3 | Wochen: 28
09.04.2017
3
28
Tu m'appelles (Adel Tawil feat. Peachy)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 30 | Wochen: 23
19.05.2019
30
23
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lieder
Eintritt: 24.11.2013 | Peak: 17 | Wochen: 33
24.11.2013
17
33
So schön anders
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 3 | Wochen: 33
30.04.2017
3
33
Alles lebt
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 7 | Wochen: 14
30.06.2019
7
14
Spiegelbild
Eintritt: 12.03.2023 | Peak: 33 | Wochen: 2
12.03.2023
33
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.77

13 BewertungenAdel Tawil - Die Welt steht auf Pause
Adel Tawil ist schon eine ziemlich starke Präsenz-Konstante im Deutschpop-Business des 21. Jahrhunderts. Qualitativ hingegen finde ich schon, dass seine Songs in den letzten Jahren sehr abgebaut haben und heute nur noch wenig vom einstigen Ich & Ich-Glanz vorhanden ist. Auch dieses Lied wirkt auf mich relativ seicht und vor allem inhaltlich eher öde. Reißt mich gar nicht vom Hocker.
Soweit okay, aber leider sehr mainstreamig und von dem her auch ideenlos ... das kann er eigentlich besser. Gefällt mir nur bedingt, obwohl ich ihn sympathisch finde.
Durchschnittliche nummer von adel.
Das klingt fast schon nach Schlager.

12.04.23: Wahnsinn heutzutage, vor 5 Jahren bewertet. Den Happy Sound mag ich immer noch nicht.
Der schlechteste Song von ihm, den ich kenne…! Wäre da nicht seine Stimme, müsste ich musikalisch und textlich sogar die 1 zücken…
Die Belanglosigkeit wird da gestreift...
Trotz der hier genannten Einwände eine schöne Liebeserklärung. Und zum Glück kein weiterer Corona-Song, wie man bei diesem Songtitel befürchten musste.
Musikalisch ein lieb dargebotenes Geständnis - verliebt sein kann doch so schön sein!
***
Er hätte wohl noch etwas länger Pause machen sollen. Textlich ist das ja noch banaler als so mancher Maite-Kelly-Schlager. Es gibt eine ganze Reihe von Liedern vom ihm die ich gerne höre, aber das ist mir zu seicht.
Bauchfleck!
Der macht doch nur Peinlich/Fremdschäm Mukke. Kann den mal einer den Plattenvertrag kündigen das wir Verbraucher nicht mit so'n Shit belästigt werden? Ist ja richtig übel. Der König des 0815 Pop hat mal wieder zugeschlagen.
Kommt hier tatsächlich sehr schlecht weg und ich bin dabei noch nicht einmal wirklich überrascht. 3*