Home | Impressum | Kontakt
Login

Adele
My Same

Song
Jahr
2008
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.51
55 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 61 / Wochen: 2
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:1819XL
XLCD313
Album
CD
25.01.2008
3:1519 [Expanded Edition]XL
XLCD313X
Album
CD
14.11.2008
Acoustic Set Live From The Hotel Cafe, Los Angeles3:0419 [Expanded Edition]XL
XLCD313X
Album
CD
14.11.2008
Adele
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rolling In The Deep
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 1 | Wochen: 95
30.01.2011
1
95
Set Fire To The Rain
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 4 | Wochen: 57
13.02.2011
4
57
Someone Like You
Eintritt: 05.06.2011 | Peak: 1 | Wochen: 97
05.06.2011
1
97
Skyfall
Eintritt: 21.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 38
21.10.2012
1
38
Hello
Eintritt: 01.11.2015 | Peak: 1 | Wochen: 61
01.11.2015
1
61
When We Were Young
Eintritt: 29.11.2015 | Peak: 5 | Wochen: 17
29.11.2015
5
17
Remedy
Eintritt: 29.11.2015 | Peak: 30 | Wochen: 1
29.11.2015
30
1
Send My Love (To Your New Lover)
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 18 | Wochen: 21
29.05.2016
18
21
Water Under The Bridge
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 77 | Wochen: 5
15.01.2017
77
5
Easy On Me
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 1 | Wochen: 31
24.10.2021
1
31
Oh My God
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 7 | Wochen: 14
28.11.2021
7
14
Can I Get It
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 14 | Wochen: 2
28.11.2021
14
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
19
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 15 | Wochen: 86
16.03.2008
15
86
21
Eintritt: 06.02.2011 | Peak: 1 | Wochen: 218
06.02.2011
1
218
25
Eintritt: 29.11.2015 | Peak: 1 | Wochen: 127
29.11.2015
1
127
30
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 1 | Wochen: 26
28.11.2021
1
26
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 58
11.12.2011
1
58
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.51

55 BewertungenAdele - My Same
10.03.2008 16:33
Der Song hat irgendwas!
12.03.2008 22:40
richtig coole nummer.. treibende melodie... irgendwie eine abgerundete sache
22.03.2008 16:38
Gefällt mir weniger: «Ayayay---ayayay...»! Ne, und dann die Stimme, die sich überschlägt. Knappe 3.
17.04.2008 01:34
Etwas eintönig, dafür mit coolem, swingendem Rhythmus. Gefällt. Mitsamt den Ayayays und Oyoyoys. 4+
17.04.2008 09:21
sehr mau
25.04.2008 12:52
sehr speziell. hört man nicht jeden tag, sowas. nur schon deshalb gefällt mir dieses lied. klingt toll und einfach mal anders
01.05.2008 00:19
weniger
Eigentlich schon ziemlich langweilig
Aufgesetzt aber annehmbar
knapp noch erträglich 3-
Einfach nur fürchterlich. Ganz klar der schlechteste Song von Adele.
Nee, das ist ganz gut. Aufgepimpter Mid-60's-Swing-Sound mit Motown-Einschlag und catchy Vokaleskapaden. Mag ich.
Musikalisch finde ich es nun besser..... text und sang sind nun weniger !...aber immer ist es 4****.
richtig: ahi ahi! noch ein Adele-Song der zZzZzZzZz-Sorte...
Neben der ersten Single DAS Album Highlight.
4.5 abgerundet.
Recht nervig, nur dank einer Kandidatin bei "Unser Star für Oslo" in die deutschen Charts gekommen. Ich hätte drauf verzichten können.
1*->5*
überaus nerviger, kindlicher und lächerlicher Pseudo-Jazz-Dünnschiss dieser bei Musikjournalisten überaus beliebten und demzufolge gehypten "Künstlerin"...für den anspruchsvollen Radiokonsumenten/Musikhörer - gehört in die gleiche Kategorie wie die Jammertanten Katie Melua, Corinne Bailey Rae oder Norah Jones: dünnes, miserables Stimmchen und eine Schlaftablette vom Feinsten - Nagel!
!!!
hat was. und was sacred schlecht findet, ist hier ja schon fast ein qualitätssiegel geworden :) sorry, ich bin eigentlich ein ganz lieber.
mir persönlich hat "Chasing Pavements" besser gefallen, Adele singt dort doch etwas weicher, hier sind manche Gesangsstücke fast schon "etwas nervig"
bin mal auf weitere Songs von ihr gespannt
ich steh auf diesen song.
nicht auf diese stimme.
Hübsch!
Auch dieser Song vermag mich nicht sonderlich zu überzeugen.
Ganz tol, klare 6
Regular.
Müll
Nicht so lebendig wie von Lena - aber irgendwie besser.
Aardig albumtrack van het succesvolle schijfje "19". Afgerond naar beneden kom ik bij dit nummer niet verder dan drie sterren.
▒ Ay, ay, ay !!! Een matige do, do, dodo track van haar album "19" uit januari 2008 !!! Kan me ook niet zo bekoren ☺!!!
not feeling this one kinda
Sang Lena bei USFO.
Nur durch Adeles großartiger Stimme mehrmals ertragbar.
Furchtbar ... möglicherweise ihr Tiefpunkt bisher.
Lenas Version hat mehr Charme - aber diese Version lässt sich auch hören!
Stimmlich seltsam. Die Melodie ist aber gut und der Text ist auch ganz ordentlich.
gut
Weil die Strophen gut sind, runde ich zur 4 auf. Das "ai ai ai" würde selbst ein Baby vertreiben.
Cool sound.
Her voice is so damn sweet especially in this song.
Ich will Lena. Manchmal ist das Cover besser als das Original.
Kind of cool.
It's ok.
Poor!
Iet of wat mindere song van Adele (Adkins), afkomstig uit haar debuutalbum "19" uit het jaar 2008.
3+
Zeker niet een slecht nummer imo.
Not bad, has cool moments.
In Deutschland dank Lena in den Charts. Netter Song, doch nichts aussergewöhnliches (ausser die Stimme halt...).

-4*
In der Live Version Auszuhalten.
good
...abgerundete drei...
...ein gut gemeinter Text verpackt in swingende Rhythmen - nur ist das etwas allzu hibbelig umgesetzt von Adele - gut, kam Besseres nach...
Knapp ok
Gehört für mich zu ihren Besseren ... dieser Fingerschnipp-Song.
Viel zu viel Gequietsche in dem Song.
Ist mir dann vielleicht bisschen zu schräg und schrill, aber für eine 4 reicht es noch!