Home | Impressum | Kontakt
Login

Adele
Send My Love (To Your New Lover)

Song
Jahr
2015
Musik/Text
Produzent
4.38
103 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
29.05.2016 (Rang 58)
Zuletzt
16.10.2016 (Rang 69)
Peak
18 (1 Woche)
Anzahl Wochen
21
2224 (1309 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 18 / Wochen: 21
DE
Peak: 31 / Wochen: 18
AT
Peak: 14 / Wochen: 21
FR
Peak: 45 / Wochen: 36
NL
Peak: 32 / Wochen: 19
BE
Peak: 4 / Wochen: 19 (V)
Peak: 3 / Wochen: 21 (W)
SE
Peak: 28 / Wochen: 19
IT
Peak: 40 / Wochen: 3
ES
Peak: 65 / Wochen: 16
PT
Peak: 34 / Wochen: 32
AU
Peak: 13 / Wochen: 25
NZ
Peak: 4 / Wochen: 25
Tracks
Digital
16.05.2016
XL 1113700430
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:4325XL
XLCD740
Album
CD
20.11.2015
3:43Send My Love (To Your New Lover)XL
1113700430
Single
Digital
16.05.2016
Adele
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rolling In The Deep
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 1 | Wochen: 95
30.01.2011
1
95
Set Fire To The Rain
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 4 | Wochen: 57
13.02.2011
4
57
Someone Like You
Eintritt: 05.06.2011 | Peak: 1 | Wochen: 97
05.06.2011
1
97
Skyfall
Eintritt: 21.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 38
21.10.2012
1
38
Hello
Eintritt: 01.11.2015 | Peak: 1 | Wochen: 61
01.11.2015
1
61
When We Were Young
Eintritt: 29.11.2015 | Peak: 5 | Wochen: 17
29.11.2015
5
17
Remedy
Eintritt: 29.11.2015 | Peak: 30 | Wochen: 1
29.11.2015
30
1
Send My Love (To Your New Lover)
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 18 | Wochen: 21
29.05.2016
18
21
Water Under The Bridge
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 77 | Wochen: 5
15.01.2017
77
5
Easy On Me
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 1 | Wochen: 13
24.10.2021
1
13
Oh My God
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 7 | Wochen: 7
28.11.2021
7
7
Can I Get It
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 14 | Wochen: 2
28.11.2021
14
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
19
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 15 | Wochen: 86
16.03.2008
15
86
21
Eintritt: 06.02.2011 | Peak: 1 | Wochen: 217
06.02.2011
1
217
25
Eintritt: 29.11.2015 | Peak: 1 | Wochen: 117
29.11.2015
1
117
30
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 1 | Wochen: 8
28.11.2021
1
8
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 58
11.12.2011
1
58
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.38

103 BewertungenAdele - Send My Love (To Your New Lover)
1. Keine Klavierballade 2. Kein Drama 3. Leicht, unbeschwert, tropisch gar 4. If you're ready, I'm ready 5. Ein bisschen Gezupfe 6. L-Looover 7. ... macht bei mir eine 4 ... ooover ...
Man wünscht sich von Adele zwar immer ein wenig Abwechslung, aber wenn sie dann kommt, weiß man auch wieder nicht so recht, ob man sich darüber freuen soll. Der percussionartige Beat macht ungewohnt Laune und der Chorus hat auch irgendetwas und setzt sich im Ohr fest, aber so richtig glücklich macht mich "Send My Lover" dann doch nicht. Gute 4 immerhin.
Mit "Send My Love" setzt Adele bei mir ein Zeichen!
Diese Nummer macht Spass und wirkt auf mich sehr frisch!
Mir gefällts sehr, die Lyrics sind super!!
Könnte ich mir gut als zukünftige Single vorstellen!
6*+
ungewohnte und nicht vollends überzeugende töne von frau adkins
Future single I'm thinking. Fun and relevant. Love it!
...ach ist das schön - so lieblich, beschwingt und fröhlich lässt sie uns an einer Unbeschwertheit teilhaben ...... und damit meine ich die Leichtigkeit des Sounds und des Rhythmus, den Text habe ich sehr wohl verstanden - auch diese Seite von Adele ist wundervoll...
Sehr gut!
überraschend!
I am absolutely in love with this at the moment. I can't quite point my finger on exactly what it is but it sure is great to see an uptempo track from Adele and she as always sounds phenomenal here. Lyrically it has been done before but theres something special about Adele's delivery that makes this more relatable. It's one of the catchiest moments of the year too. I 100% agree with alleyt it's a future single for sure. 5* for now but it's definitely heading towards a 6*.

Edit: A 6* now. One of the best pop songs in a very long time. Such a boring ass video though, she could have done a lot better.
Adele's dritter Neueinstieg diese Woche. Geht so.

Gefällt mir mittlerweile besser.
Zuletzt editiert: 07.01.2017 18:55
...starke vier...
Ein sehr gut gemachter, fast fröhlicher Song der sonst musikalisch eher deprimierter Adele. Das könnte wohl sogar als Single funktionieren, vor allem besser als "When We Were Young"... klare 5*
Adele macht mal was neues. Klingt überzeugend.
Un morceau pêchu avec Max Martin à la prod. Décoiffant !
eine knapp aufgerundete 3.5 für dieses heitere Popstück der Britin…
Vlot nummer van Adele (Adkins) met een zeer aanstekelijk refrein, afkomstig uit haar succesalbum '25' (2015).
4+
Niet het beste van Adele maar laat dat de pret niet drukken. Dik in orde hoor.
Ganz starker Titel, nahe der Höchstwertung, wäre eine Single wert.
ja vorallem die Performance von Madame Adele hat etwas fast schon Fröhliches - was natürlich auch ihre Gesangskunst zeigt, dass sie einen Song völlig anders interpretieren kann, als man es vielleicht erwartet
Sehr Lily Allen - wahrscheinlich gefällts mir deshalb so gut.
Simply amazing

EDIT: The video could have been much better though
Finally new single from "25". Great release for summer and something different from Adele this time. Can't wait to see the video for this
Hui, da muss man sich erstmal dran gewöhnen, eine solch flotte und in keiner Form "dramatische" Nummer von Balladen-Queen Adele zu hören. Ist mir jetzt aber erstaunlich schnell gelungen, denn nachdem etwa die erste Minute schon noch sehr gewöhnungsbedürftig tönt, bin ich reingekommen in den Song und habe ihn dann zum Ende hin auch schon ziemlich gefeiert. Mal was Anderes von ihr, das gefällt mir.

Knappe 5.
Zo simpel met bas en een gitaarloopje en dan uitpakken met een enorm catchy refrein. Adele kan het allemaal.
▒ Een schitterende, éénvoudige track uit november 2015 van de nu inmiddels 28 jarige Londense popzangeres: "Adele Laurie Blue Adkins" !!! Afgerond ↑: 6 sterren ☺!!!
Totaal niet gecharmeerd van Adele's nieuwe plaat. Klinkt in mijn oren ook veel minder dan haar vorige platen. Ik kan er maar 2 sterren voor geven.
Sehr gute Single-Wahl. Gefiel mir schon beim Album Release. 5*
Soso, das ist also Adele's neue Single! Finde das jetzt aber nicht so stark, auch wenn das mal eine Abwechslung zu ihren vielen Balladen ist! Habs jetzt schon des öfteren gehört, aber es packt mich nicht ganz wie bei "Hello" oder "When we were young" - vielleicht ist mir das auch bisschen "too Girlie Girlie"! Da aber von ihr nie was schlecht ist, kriegt das auf jeden Fall eine starke 4 von mir! Könnte aber ein Sommer-Hit werden!
Ich find's geil.
super
Catchy, but in more of an annoyingly catchy, rather than sing-a-long catchy kind of way. Not feeling this vibe from her.
Netter Pop, etwas einfach, aber was soll's.
Catchy but also very annoying and girly, there are better single choices from the album.
3e single van "25" en een van de betere nummers van het album.
Zweifellos ein Ohrwurm, wobei der Text gar nicht mal so unbeschwert ist, wie oben angemerkt.
Endlich lässt Adele mal die unnötige Hysterie weg (Hello) und beschränkt sich auf einen coolen Rhythmus und ihre Stimme - das bekommt ihr gut.
Certainly more interesting than "Hello" at least. Pretty good effort. 3.75
Good.
No no no no no! This is my least favourite song from the album. It sounds forced and totally not suited to Adele. I don't care if you're trying to silence critics by 'branching out,' if I wanted to listen to hear Adele I would be wanting to hear what she does best, not little pop gimmicks. Unhappy with this as a single choice.
...gut...
Mit Sicherheit ein Hit und auf dem Album einer der besten Songs.
Nicht Schlecht!
Sie hatte schon Bessere, aber dies hier kommt Jammern auf hohem Niveau gleich.

Adele ist unbestritten eine tolle Sängerin, aber dieser Song ist echt schwach und als Single überhaupt nicht würdig.
Langweilig und eher Nervig....und dieses schreckliche Kleid was sie im Video trägt....so ein richtiger Vorhangstoff der Engländer....
Different but still quite annoying.
top zoals we verwachten van Adele
Annoying album filler. Shouldn't be a single.
-
Edit: Ok, not so annoying now but still a fuller. 2 > 3*
Tja, iedereen is gewend dat Adele met emotionele huilballads komt, dus zijn ze negatief verrast als ze eens een uptempo nummer uitbrengt. Ergens klinkt 'Send My Love (To Your New Lover)' best irritant, dus ik snap wel dat anderen er niet zo van gecharmeerd zijn, maar Adele is gewoon een topzangeres die keer op keer topnummers uitbrengt op single. Een maximale waardering is hier wel op z'n plaats, dacht ik zo. Wel hopen dat 'All I Ask' de volgende single wordt, maar dat is vast iets te voorbarig.
Seit langen wieder einmal eine recht gute Nummer von Adele. Nicht dieses 08/15 Geraunze was sie sonst immer herausbringt.
Geslaagde opvolger van verschrikkelijke When We Were Young. Toch rond ik het af naar 3 sterren want het is toch niet mijn ding.
Mag ja sein, sie kann alles singen, auch einen so scheinbar locker-flockigen, tropical-poppigen, beschwingt gestimmten Eifersuchtssong.
Aber ihre und meine Welt ist das nicht mehr ganz, auch wenn der Groove stimmt und der Refrain schön eingängig kommt.
Adele hat keine Ballade? Was? Wie auch immer mir gefällt das Lied, wie auch schon der schnellere Song "Rumour Has It" der mir ebenfalls sehr gefiel, im Gegensatz zu "Someone Like You", "Hello" ,"Set Fire To The Rain", oder "When We Were Young". Gibt ne 4
schwach
Etwas dünn - besonders, wenn man damit nach dem unglaublichen WWWY kommt. Aber doch, nach ein paar Durchgängen entwickelt sich was. Gelungener Rhythmus.
Mir gefällt der Song sehr gut, es ist mal was "Anderes" von ihr. Schön! :-)
Etwas untypisch, nicht schlecht...
Eher langweiliges Chartsfutter.
toller Song, mal ein Song, wo man in der ersten Sekunde weiß, was es ist.
Freut mich, dass dieses hier wieder ein etwas grösserer Hit ist. Sie beweist hier eindrücklich, dass sie nicht nur schwere, dramatische Songs zu intonieren weiss. Gefällt mir mit jedem Hören besser. Aufgerundete 5.
Decent, better than "hello". 3+
Etwas ungewöhnliche Nummer von ihr. Gefällt mir aber ganz gut.
Eine absolut überschätzte Sängerin präsentiert uns hier wieder einen vollkommen austauschbaren Song. Aber gut - jeder soll das hören, was ihm Freude schenket.
Catchy song
Eens niet haar zoveelste ballad en kijk ... Adele heeft haar naar mijn mening leukste single gemaakt!
Sie ist wirklich sehr überschätzt
aber warten wir es mal ab, wie es mit dem 4.Album von ihr sein wird

Sie wird das gleiche erleben wie DIDO nach 2004

Der Song ist für den Mainstream eigentlich ungeeignet .Rockt mich gar nicht
Making video games is difficult you know. Never mind all the different stages & components that need to go into it, perhaps the hardest part of it all is to sufficiently program it so it works. Sure you learn how to do so, but it's never that simple, and requires acute concentration & planning to make it come together. Not only do you have to make sure every individual component works correctly on its own, but often you have to consider interactions between the components. This can be as simple as a character standing on the ground, or perhaps something complicated like a character being stunned mid-animation and immediately having to assume a different position in a way that isn't jarring to the player. As complex as that may be, it's still just one interaction, and depending on the environment, it might be necessary to put into consideration interactions between a substantial number of objects and every combination between them.

As of late I've taken a liking to roguelite games. It's a very niche and specific subgenre that hosts its fair share of big hitters. Roguelites are often characterised by procedurally generated dungeons with all manner of enemies and weapons/upgrades that can be found. Also permadeath meaning you to an extent start from scratch every time you play. Designed well, and it can prove an excellent ratio of content to replay value because it's always different.

Something that happens with this is that you get a plethera of weapons/abilities as you do your run, and they often have diverse and creative effects. Depending on what the set up is, you can often have these abilities work in tandem to potentially gamebreaking effect. If I may link a gif from Enter The Gungeon (some unlock spoilers) https://i.redd.it/t3xxt97iwu5x.gif You can see an ability, item & weapon working together. The ability works with firing a bullet at any instance your item is active. The item in question is a grapple hook, and the weapon in question is the Quad Laser from Aqua Teen Hunger Force, which is slow moving/reloading but very powerful. The combination of the 3 provides a ridiculous wall of bullets which cannot be stopped, and can be reloaded reasonably quickly. One wonders though if the developers ever considered such a lethal combination.

To tie all this together, imagine if you were playing a game where you run a record label/studio etc and you're in the interest of making hits. It works by giving you an array of different things you can do concerning different aspects of the hitmaking process. Presumably by some way of combining economics of money, time, timing, fatigue, what have you, you have an algorithm working behind it to weigh up all your decisions and thus decides the outcome of it in terms of audience/artist reaction and sales. For instance you could put in the effort to come up with a dynamite track that will sell well, but offset it by not promoting it to save money, and thus it doesn't sell well. I want to make this game now.

Thus my point is that the world is not a very well programmed simulator, or maybe it is. Because synergy isn't always just a straight addition game, specific situations have their own specific behaviours because that's how the world works. If you try to ignite a frozen Pokemon, you don't ignite it and in fact you'll unfreeze it, because duh. In that vein, you can make the observation that yes having Adele's name on something will likely be a good selling point, and likewise, having Max Martin & Shellback behind the production decks is often a reliable source of hits. But combine the two together and you do not get a godly hit single because the two just don't sound right together on paper.

They don't sound right together on record either. I've advised myself against reviewing more recent hits because I've been on an oddly negative tilt lately, but I didn't like this the moment I heard "25" last year. It's just a clunky mess of a song that feels like it's desperate to find a hook, and as a result you get an incredibly forced chorus that just takes me out of the narrative completely. It doesn't help that it's already built on a clunky phrase, and instrumentation that probably sounds even more synthetic than it probably is. 2.5
Eine wirklich tolle Nummer! Ich mag Adele sonst nicht so, aber wenn die Boxen aufgedreht sind, macht gerade dieser Song richtig Spaß!
Much better than 'Hello' and many of the other singles on '25'.
Nervt. Sie kann Besseres.
Finde ich i.O.
betreurend!!!!!!!!!!!!!
Kan me wel bekoren dit nummer.
!!!Gefällt mir sehr sehr gut!!!
Geht in Ordnung, aber schon nahe an der Grenze zum Schlechten. Ich bin besseres von ihr gewohnt.
Guter Song!
Gut!
gar nicht schlecht
Adele singing a Katy Perry song sounds like a hellish concept but it gets better after you hear it a couple of hundred times on the radio.
weniger
schlecht
Im Gegenteil: wieder überzeugend von Adele.
This song came about after Adele heard Taylor Swift's 'I knew you were trouble' and she loved it so much she asked singer/songwriter Ryan Tedder about it and he put her on to super-producer Max Martin who co-wrote the song for Taylor. Thus 'Send My Love (to your new lover)' was born.
recht gefällig...
Best wel goed nummer van Adele, maar ze maakt zichzelf toch wel een beetje belachelijk in het refrein; ''Send my love to new laaahaaveer''. Dat verpest het wel een beetje.
This might be my favourite song off '25'.
4+
Für mich ihre gefälligste Nummer

CDN: #79, 2015; #10, 2016
USA: #79, 2015; #8, 2016
fröhliche ballade!
flotter Song von Adele.... hat gewisse Elemente vom Song "Mensch" von Herbert Grönemeyer, der Anfang nach dem Refrain...
"Das Firmament hat geöffnet,
wolkenlos und ozeanblau
Telefon, Gas, Elektrik
unbezahlt, und das geht auch... send my love... :-; )
Sehr schöne Stimme, perfekt eingesetzt
Hörenswerter Hit aus dem Album "25".
Klingt leider zu verkrampft auf Gute-Laune-Musik gemacht.
Geht gerade noch so, aber echt nichts Besonderes.
good
Leuk plaatje van Adele
sehr eingängige, fröhliche Nummer. Gefällt mir sehr gut
Mal etwas anderes von der fantastischen Adele.
Toller Song von Adele - tanzbarer Rhythmus und ihre vocals sind auch hier Top
♥️
Gut
Easily my favorite track of hers.

Topped my personal chart for two weeks.

Came in at ??? on my TOP 100 OF 2016.

Came in at ??? on my ULTIMATE TOP 100 OF 2010 - 2019.

P = 170
Sehr interessant. Der Song erzeugt ein gewisses Flair.
♥️