Home | Impressum | Kontakt
Login

Al Corley
Square Rooms

Song
Jahr
1984
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.66
165 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.09.1984 (Rang 15)
Zuletzt
25.11.1984 (Rang 23)
Peak
6 (1 Woche)
Anzahl Wochen
10
4057 (873 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 10
DE
Peak: 13 / Wochen: 17
AT
Peak: 15 / Wochen: 6
FR
Peak: 1 / Wochen: 27
BE
Peak: 25 / Wochen: 4 (V)
Tracks
7" Single
07.1984
Mercury 822 241-7 [de] / EAN 0042282224170
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:40Square RoomsMercury
822 241-7
Single
7" Single
07.1984
3:40Die Super Smash Hits '84 - mit den internationalen No. 1 Hits und den brandaktuellen Chart-HitsCBS
24502
Compilation
LP
1984
3:40High Life - Internationale Hits ungekürzt [1984]Polystar
819 154-1
Compilation
LP
1984
3:40HitwirbelSonocord
28 582-5
Compilation
LP
1984
3:41Square RoomsMercury
822 316-2
Album
CD
1984
Al Corley
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Square Rooms
Eintritt: 23.09.1984 | Peak: 6 | Wochen: 10
23.09.1984
6
10
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.66

165 BewertungenAl Corley - Square Rooms
05.09.2003 21:49
Cooler Dance-Song des "Denver Clan"-Schauspielers. Höre ich auch heute noch sehr gerne.
05.09.2003 21:50
...gut...
25.09.2003 14:14
ein geiles lied, gefällt mir sehr gut
06.10.2003 08:26
Durchschnittssong, ganz ok.
07.10.2003 23:10
eigentlich nichts Besonderes, aber ich find's einfach genial
22.12.2003 15:30
Klasse.Al Corley spielte den steven im "denver-clan" .
22.12.2003 16:53
Eine megaeingängige Bassline, dieser Song hat eindeutig den Erkennungsfaktor 10! Was einige nicht wussten, Al Corley hatte Management in der Schweiz!
08.03.2004 20:05
gut isses scho
08.03.2004 20:08
Nur dank Denver-Rummel in den Charts, nichts Besonderes.
08.03.2004 20:11
Oh ja, als "Steven" aus dem Denver Clan dann auch noch zu singen begann... Das war schon fast eine Offenbarung. Aus heutiger Sicht immer noch eine heisse Tanznummer (der Song, nicht "Steven").
10.03.2004 12:53
Den Song liebte ich damals, aber "Denver-Clan" fand ich schon immer einfach nur schlecht. Inzwischen finde ich den Song immer noch sehr gut, aber etwas weniger als damals, deshalb gibt es bei aller Nostalgie und der tollen Melodie nur eine abgerundete 5.
05.10.2004 23:56
aha...Harold Faltenmeier..

wusst ich ja gar nicht..hat schon bessere Songs geschrieben..
22.10.2004 18:35
Darf an keiner 80er-Party fehlen. Stimmt einfach alles an dieser Produktion. Ich liebe vor allem den Staccato-Synthi.
30.01.2005 23:35
immer wieder hörbar
31.01.2005 00:01
super
06.03.2005 00:04
für die 80ies nicht schlecht
07.03.2005 20:49
...ganz knapp an der fünf vorbei...
11.04.2005 16:57
quäk... schlechte stimme, mässiger song.
11.04.2005 17:00
einer der frühen 80er-klassiker...ideal für einen teenie zum mitgröhlen
13.04.2005 21:21
War wirklich ein süßer Typ. Aber der Song gefällt mir heute immernoch richtig gut!
21.04.2005 11:16
Genial, vor allem die Maxi mit 8:02.
#12 in ITA und #13 in GER
19.06.2005 20:30
Der erste Steven Carrington, netter Song, blieb dann aber auch bei diesem einen Hit
29.06.2005 00:03
Für einen Schauspieler ohne jegliche Stimmbildung gar nicht schlecht gesungen. Hab ihn im Herbst 1984 in Lippstadt/D in der Disco mit seinem Manager vor der Theke stehen sehen (kein Scheiß!).
29.06.2005 00:09
Für einen Schauspieler gar nicht übel. Ob es wohl ohne Denver Clan auch in die Charts gekommen wäre? Aber das kann man sich ja bei jedem Schauspieler-Lied fragen. Telly Cervelat, äh Savalas hat ja sogar die Nummer 1 erreicht mit seinem Lollypop
29.06.2005 00:11
Ich hab' den Titel nicht mehr im Ohr, doch ich weiss noch, dass er mir sehr gefiel (der Titel, nicht "Steven Carrington").
Er hat doch damals eine deutsche Schauspielerin geheiratet, die in einem "Otto"-Film zu sehen war.
Es ist sicher so, dass er ohne "Steven Carrington" weniger Erfolg damit gehabt hätte.
05.08.2005 18:17
mieser Sänger, mieser Schauspieler
19.09.2005 15:21
ein "oh-oh-oh-oh"-song ....
25.09.2005 20:25
Cooles One Hit Wonder..hat nichts von seinem Glanz verloren
06.01.2006 03:59
@ Bandito:

In Lippstadt????!!!!??? Geil, meine Nachbarstadt. Der einzige Musiker der sich da heute noch hinwagt ist Olaf Henning, der dafür allerdings andauernd.

Das Lied ist für mich eine absolut geile Achtziger Nummer. Oh-Oho-Ohoho
20.01.2006 12:56
yes,der ex-carrington kann singen und macht starken 80s discosound.melodisch,starker beat,klasse gesang.
10.02.2006 15:35
!sehr gut!
01.03.2006 09:07
Sehr gut
17.03.2006 17:50
Genial, vor allem die Maxi mit 8:02. Stimmt. Cooler Typ, cooler Song! Partyknaller!!! Das Video ist auch echt stark. "Over me" ist ein weitereer starker Song. Leider hat sich Al Corley aus der Musikszene zurückgezogen und ist als Filmproduzent aktiv.
18.03.2006 09:00
Allerwelts-Radio-Song für mich.
07.05.2006 19:05
auch mehr als 20 Jahre danach noch immer ein cooler Reisser.
Wurde damals in den Diskos rauf und runter gespielt. Dass Corley auch schauspielerte tut wenig zur Sache, bei dem Lied stimmt einfach alles. Der 3 teilige Aufbau und die einprägsame melancholische Melodie suche ihresgleichen. Ein echtes Popjuwel! Gab es übrigens auch auf Maxi-CD =).
12.07.2006 01:53
Besonders die Long Version ist sau stark!
12.07.2006 09:29
gefällt mir nicht...
25.07.2006 02:00
Wie lustig... NDW auf Englisch! hehe
02.08.2006 20:17
Eine meiner ersten Singles. Glaube nach Kim Wildes Kids in America erst die 2. Nicht NDW Single... Mag ich heute noch...
31.08.2006 15:20
guter song - mittelprächtiger sänger
01.10.2006 13:18
Tragisch, aua!
28.10.2006 10:18
Meisterwerk
20.11.2006 09:02
gefällt mir gut
08.12.2006 14:30
Fantastische Pophymne, der es an nichts fehlt: Eingängige Melodie, flotter Rhythmus, guter Gesang, perfekter Sound. Da hat Harold Faltermeyer ganze Arbeit geleistet. Wunderbares Beispiel für die Genialität der 80er-Jahre-Musik.
23.12.2006 19:03
80er hammer, welcher niemals langweilig wird. einstiger star beim "denver clan"..
03.01.2007 13:41
Guter 80er Song.Sein einziger,dafür erfolgreich!
04.01.2007 03:55
Gefällt mir noch immer, auch wenn die Stimme nicht der Renner ist...
07.02.2007 00:04
Ist Guter Durchschnitt.
11.02.2007 09:34
Noch so ein Discofeger aus meiner Teeniezeit. Finde ich heute sicher auch nicht schlecht, aber keine 5*.
17.02.2007 00:17
Absoluter Kultsong für "Dynasty - Denver Clan Fans" wie mich. Ein fetziger, absolut packender Pop-Song mit New-Wave-Farben. Ein toller Sänger war Al Corley nicht, aber eine gewisse "kühle Erotik" ist dem schnodderigen Gesang durchaus abzugewinnen. Mir gefällt das Lied jedenfalls seit meiner Kindheit ausgezeichnet, auch wenn er langfristig natürlich ein One-Hit-Wonder blieb. Außer in Frankreich - da war "Cold Dresses" auch gut platziert. Check it out!
28.03.2007 19:25
Seine Gesangsqualitäten sind ja nun wirklich nicht herausragend. Der Song schubbert gemächlich vor sich hin. Keine Katastrophe, aber sicher auch keine Offenbarung.

Peak in den deutschen Single-Charts: #13 am 1. Oktober 1984.
08.04.2007 18:19
Ach ja... Diesen Titel gab es in den 80ern ja auch noch... Den habe ich ja schon ewig nicht mehr im Radio gehört...

Gefiel mir schon immer gut - für ein Erstlingswert finde ich das Resultat ganz besonders beachtlich! Knappe 5 Sterne.
09.04.2007 09:59
Guter Ohrwurm aus den chtzigern.
11.04.2007 14:13
Der Staccato-Synthi bringt's einfach! Den Versuch irgendwelche Schauspieler und sonstige A-Z Prominente singen zu lassen, gab es in der Geschichte der Musikindustrie nicht unbedingt selten, umso seltener allerdings, dass die Produktionen die dabei entstanden sind, nicht als 'unerträglich' zu definieren sind. Al Corley dabei eine rühmliche Ausnahme. Zwar waren nicht alle seine Songs so stark wie dieser, aber Square Rooms ist für mich einfach ein Klassiker aus dem vorletzten Jahrzehnt. Das Lob gilt wohl mehr den Produzenten, als ihm selbst, aber für einen Schauspieler ist seine Stimme hier wirklich stark und die Hauptsache ist, dass die Stimme zum Song passt und das tut sie in diesem Fall zu Hundert Prozent. Wie gesagt, der Staccato-Synthi, die typische 80s Atmosphäre, die irgendwie leicht depri wirkende Stimme und natürlich das "Oh Oh Oh" machen den Song perfekt. Ich weiss auch nicht, hab schon oft mitbekommen, dass Songs mit "Oh Oh Oh" besonders beliebt sind, vielleicht weil diese besonders gut, das Gefühl jener Tage zurück bringen.
21.04.2007 03:27
mit 2 Promillen gäbe es noch einen Punkt mehr...
14.05.2007 13:48
Ein sehr gutes "One Hit Wonder" höre ich immer noch gerne.
14.05.2007 14:22
...gut...
05.06.2007 01:16
Für mich (und ja auch einige andere hier) Mega-Kult-Song der 80er. Selbst nachdem ich mir den Song praktisch schon selbst "totgespielt" hab (*lol*) hör ich ihn trotzdem immer noch sehr gern.
05.06.2007 19:43
Vool Coool!!!.
26.07.2007 17:42
Sehr gut!
06.09.2007 13:49
Faltermeyer hat diesen Song zum Erfolg getragen ....nicht die Stimme vom " Denver " - Schauspieler ....
06.09.2007 13:56
Wurde nur zum Erfolg, weil ein Denver-Star am Mikrofon war.
Rythmisch guter Song. Aber die Stimme von Al gleich null.
20.09.2007 11:30
toller Song und Der denver Clan is ja auch genial
21.09.2007 10:50
Stimmlich maximal 3*, aber der Junge war schließlich nur ein (wenn auch nicht gerade begnadeter) Schauspieler. Aber die Melodie mit den starken Synthies reißt viel raus.
05.11.2007 00:17
Sehr schönes Lied von Al "Steve Carrington" Corley. Und mal ein 80er-Hit, der nicht erbarmungslos totgedudelt wurde und den ich deswegen auch immer noch gerne höre.
10.01.2008 19:38
guter 80-er Titel
18.01.2008 19:57
Der große Wurf des amerikanischen Seifenopernstars, der immer ein bisschen trotzig und rebellisch aus der Wäsche schaute, weiß auch heute noch zu gefallen. Corleys Elektropop-Eigenkomposition war 1984 ein veritabler Hit in West- & Mitteleuropa. Auch das Video war nicht ohne und vermittelt heute, nicht zuletzt durch die vielen weißen Socken, echtes 80er-Jahre-Zeitgefühl.
Zynisch und rasant!
25.02.2008 22:35
Beim Denver-Clan war das Schnuckelchen neben Joan "Alexis" Collins einer meiner Lieblinge und die Nummer fand ich schon als Kind richtig stark. Interessante Stimme, hammermäßige Melodie, Top-Produktion. Ein klarer 6er-Kandidat!
01.03.2008 20:53
Knappe 4*
01.03.2008 20:57
eine sehr gute 4 für diesen 80er pop song. ich runde auf eine 5 auf! auch die stimme ist gut! ein titel mit gesicht. promi hin oder her.

08.03.2008 14:16
top Song , auch hier -> bring back my youth !

15.04.2008 15:49
Gestern wieder mal im Radio gehört geht so
17.04.2008 16:14
Cool!
16.06.2008 17:28
Ich hab' damals um Denver-Clan einen weiten Bogen gemacht und kannte den Typ überhaupt nicht. So konnte ich seine Musik ohne jegliche Vorbehalte hören. Die Maxi war geil.
fantastisch!! all time klassiker. hab die nummer damals auf ner kassette gehabt und rauf und runter gehört. vor allem die maxi ist toll arrangiert.
Discokracher mit Dynasty-Erinnerungsbonus.
Hat das gewisse Etwas, aber nicht ganz die 6.
▒ Aardige Italoplaat van "Dynasty" soapacteur "Al Corey" ( de eerste acteur die "Steven Carrington" speelde) uit de herfst van 1984 !!! Hij had er een bescheiden succesje mee ☺!!!
ich weiß, da scheiden sich die Geister und viele gucken mich komisch an, wenn ich da heut noch zum Mitsingen neige. Aber trotzdem, oder vielleicht grad zom Bossa: Die 6!
80er Vorzeigesong!
Richtig laut aufdrehen und freuen ;-)
Toller, kräftiger Song, Kommt heute auch noch klasse rüber.

Al Corley war doch 1984 Stargast bei der Einweihung des Einkaufscenters "drehscheibe" in der Bochumer Innenstadt.
grösster erfolg des schauspielers als sänger
Allzu oft hat mich dieser "Faltermeyer-Song" leider schon damals genervt.
Der Song wäre gut, nur sein etwas lahmer Gesang verdirbt hier die Stimmung.
wenn da nur nicht diese langweilige stimme wäre...
Musikalisch akzeptabel, aber sorry, das kann ich stimmlich sogar noch besser auf die Reihe bringen.
Nett! mehr auch nicht.
Immer wieder gern gehörtes Disco-Synthiepop-Onehitwonder aus 1984.
ganz ok
ganz nett.
gut
Bon single de cet acteur-chanteur.
Gute Musik aus den 80ern. Auf jeden Fall immer noch besser als sich jetzt 'ne Folge vom Denver-Clan anschauen, mit Al Corley als Steven Carrington oder so.
Absolut perfekt.
I stimm you zu.
Hätte man dem Schauspieler aus dem denver-Clan nicht zugetraut.
als das Stück rauskam, gefiel mir das Stück so gut, dass ich es sicherlich mit 6 Punkten bewertet hätte, aber 5 Punkte sind ja auch noch sehr gut...
Hört sich ein bißchen wie der damals gängie Italo-Sound an...
Das war der erste Steven Carrington, nach ein paar Staffeln tauschte man ihn aus.
Musikalisch gab es noch viel, viel schlimmeres in den Achtzigern, gelle Herr Bohlen.
also in den 80er gab's schon Mieseres - z. B. Songs von Bee Gees-Mitgliedern...das hier ist eine sehr blasse und öde Popnummer, die aber auch niemandem wehtut - 3+...
großartiger Song
Ganz tolle Nummer.
ziemlich guter 80er-Disco-Titel 4++
4.5 - seiner Zeit gerne gehört !
Ach ja, einer der ersten singenden SoapOpera-Darsteller. Ich finde den Song allerdings nicht so berauschend.
ziemlich lahm :-(
Ahh, aus dem Denver-Clan also, habe mich schon gewundert, warum dieser Al Corley so hoch in der Hitparade auftauchte und ganz schnell wieder in der musikalischen Versenkung verschwand. Gute Single.
Mehr als eine noch recht erträgliche Radionummer ist das für mich nicht.
Edit: Werte ich ab von 3 auf 2

Schwacher Song
Schöner Disco-Kracher
gefälliger 80er-Pop
Ein schöner Oldie.
Hammer song !
Genau mein Sound. Die Melodie und der Gesang sind nämlich nur mittelprächtig, die Produktion des Herren Faltermeyer ist aber oberhammergeil.
Love it!
Die depressive Grundstimmung in Melodieführung, Arrangement und Stimme steht spezifisch für den dunklen Herbst 1984. Für mich persönlich und sicher auch für viele Altersgenossen, die damals so 13, 14, 15 Jahre alt waren.
Der kühle Refrain "Ohohoho", auf die wohligwarmen Strophen folgend... dazu die liebevoll naive, introvertierte Art von "Denver-Steven" machte aus diesem Synthipopper etwas Superbes, Einzigartiges. Man spürt den Herbstregen förmlich prasseln und wünscht sich nichts sehnlicher, als mit lieben Menschen im Warmen zu sein :-)
Captivant !
feiner Discosound à la Faltermeyer
Gepflegter Pop-Song mit hohem Wiedererkennungswert.
Guter Song, der schon deshalb meine Sympathie besitzt, daß man ihn nur ab und zu mal hört. Damit wirkt er auch in heutigen Tagen nicht abgedroschen. Auf der B-Seite der Titel: "Don´t Play With Me". "Square Rooms" erschien auch als Maxi-Single. Desweiteren ist das Lied: "Square Rooms" auf dem 2-CD-Sampler: "Die Ultimative Chart-Show - Hits Der 80er" vorhanden.
A great Pop Song from Mr. Carrington! #12 in Italy!
für einen Schauspieler wirklich sehr gut, alle Achtung
ne ne, nichts für mich
Coole Nummer - kein Wunder bei Harold Faltermeyer als Produzenten.
Kräftige Stimme gemischt mit drahtigen DX7-Sounds(den hört man deutlich raus).
Wirklich ein cooler 1984er. Das Album ist übrigens auch sehr hörenswert.
Klasse! Natürlich.
Einer meiner Lieblingssongs - dieses "oh oh oh oh" hat es einfach in sich!
toll
War der damals süss!
Nicht so meine Welle.
Leuke single die in verschillende landen ook nog een hitje werd,helaas niet in NL
Wertneutraler Song von 1984; ganz passabel zwar, aber der Funke springt nicht so ganz über. Nachdem ich mir ein Bild von diesem Song machte, muss ich sagen, dass drei Sterne ausreichend sind, wenngleich der Refrain durchaus so was wie "Groove" aufweist.
Recht gute Italo Disco Nummer.
excellent pour l'ex-acteur de la série dynastie !!!

Die guten 80er Jahre.

Einziger Hit des damaligen Denver-Clan Star "Steven".

einfach ein cooler Hit der damaligen Zeit

CDN: -
USA: #80, 1985
Als Schauspieler ist er besser...
Gefällt mir nicht.
Schöner Klassiker!
Solide Durchschnittsnummer, die allerdings kein Hit geworden wäre, hätte Al Corey nicht in der seinerzeit sehr populären Serie "Denver Clan" mitgespielt. Man kann dem guten Al Corley bescheinigen, daß er seine Sache als Sänger doch recht ordentlich gemacht hat.
Schönes Stück, ab Sep 84 bis auf # 13 in D.
Mit diesen Oh oh oh - Passage hätte es auch ein Cover eines Italo Disco Titels sein können, so wie Self Control von Laura Branigan.
Aber nein, ist ein Harold Faltermeyer Titel.
War nie mein Favorit und bis eben auch nicht mehr in der Erinnerung haften geblieben.
Nicht so mein Fall, aber in den 80ern fand ich den Song noch nerviger. Damals wusste ich ja auch noch nicht, was für einen Schrott man 30 Jahre später aufgetischt bekommt...
Der singende Schauspieler - und so schlecht macht er seine Sache nicht.
Für mich ein Klassiker der sechs Sterne bekommt. Auch geil natürlich der "Denver Clan" wo Steven mitspielte, so auch Biest Alexis! Tolle Frau!!!
Ich liebe liebe liebe diesen Song...
Aceptable
Doch schon etwas sehr Abgestanden. Mittlerweile so oft gedudelt das man es nicht mehr hören kann.
Matig
Damals war das ein Lied für zwischendurch, heute ist das besser als vieles andere aus unserer Zeit. Ich würde z.B. keinen Song von 2020 eine 5* Wertung geben.
netter Durchschnitts-80er.
Ordentliche Popnumer aus den 80er.
Aber da gibt es durchaus viele weitaus bessere.
This Song is not that bad - it has a good Chorus especially
Gerade der Mainstream der 80er kann man mit dem heutigen Gedudel sehr gut vergleichen. Natürlich nicht in Hinsicht Sound/Stil, nicht einmal in Bezug auf den Gesang, der damals ja noch relativ unbehandelt war.

Aber vom Grad der Belanglosigkeit her können die 00/10/20er den 80ern die Hände reichen. Beides im gleichen Maße unangenehm, jedenfalls für jemanden, der auf das Besondere in der Musik achtet.

Super Beispiel hier übrigens.
ziemlich starke nummer.
geht leicht ins ohr.
Durchschnitt. Das Singen hat er nicht erfunden.
Den Refrain Chorus kennt man einfach.
richtig gut.
bis auf den Chorus recht langweilig
Geht in ordnung.
Das Lied ist der Hammer.
Ein schöner Oldie aus der damaligen Zeit . Die deutsche Version gefällt mir noch etwas besser .
Zwischen 4 und 5. Wirkt mit der Zeit etwas eintönig, ich finde „Face to Face“ genau so gut, obwohl dieser in der Community schlechter beurteilt wird.
Muss hier 6 geben - kann mir aber nicht so recht erklären warum. Am Song und an der Produktion war Harold Faltermeyer beteiligt, was eigentlich auch kein Grund für die vollen Punkte sind! Sei's drum ...