Alex Christensen & The Berlin Orchestra feat. Natasha Bedingfield - The Sign

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Alex Christensen & The Berlin Orchestra feat. Natasha Bedingfield   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.5 (Reviews: 10)

southpaw
Member
***
Es reicht mit den Remakes, Herr Christensen. Die "Half Breed" Gedächtnis-Streicher reißen es da auch nicht raus - und Frau Bedingfield hat ihre größten Zeiten vermutlich hinter sich.

Pacadi
Member
**
in der tat nicht wirklich gelungen. 2-3

Lilli 1
Member
*
Ich hatte so gute Erinnerungen in Rimini mit The Sign von AOB. Jetzt kommt diese Tussie mit diesem Unglück...

Kamala
Member
***
Christensen und seine Komposition finde ich schlimmer als Natashas Gesang.

da_hooliii
Member
***
Es fällt doch sehr auf, dass Alex Christensen sich vermehrt muiskalische Untersützung von Künstlerinnen sucht, die ihre große Zeit schon lange hinter sich haben. Natasha Bedingfield, Melanie C und auch Anastacia haben ihren letzten Charthit vor vielen Jahren gehabt und passen auch nicht mehr in die heutige Zeit.

tgebele
Member
***
Kein Meisterwerk. geht noch gerade so durch.

frankd69
Member
**
Der 2.* war nur aus Mitleid...
Sorry, aber wenn einem gar nichts mehr einfällt, dann sollte man es einfach gut sein lassen...

pwill
Member
****
Na, verreißen muss man dieses Cover ja nicht gleich, aber ich gestehe, dass mir selbst 26 Jahre nach dem Original von Ace of Base diese Version deutlich verstaubter daherkommt und sich keinesfalls mit der Original-Version messen kann. Knappe 4 Sterne.

merlin77
Member
***
ein richtiger toller song, der aber in der ace of base-version immer noch frisch wirkt. insofern hat es hier für mich nicht unbedingt eine coverversion gebraucht. und diese hier ist hörbar, aber hat jetzt aber auch nichts besonderes. ich höre weiter das original.

emalovic
Member
*
Müll. aber man muss das nicht mehr als ein mal hören. Naja alte stars und Sternchen von vorgestern bekommen von Herrn Christensen noch einmal eine zweite Chance.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.