Home | Impressum | Kontakt
Login

Alexa Feser
Wir sind hier

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
3.75
16 Bewertungen
Tracks
CD-Single
12.09.2014
Warner 5054196-3330-2-7 (Warner) / EAN 5054196333027
2
Wir sind hier (Akustik Piano Version)
3:49
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:56Wir sind hierWarner
5054196-3330-2-7
Single
CD-Single
12.09.2014
Akustik Piano Version3:49Wir sind hierWarner
5054196-3330-2-7
Single
CD-Single
12.09.2014
3:58Bravo Hits 87Warner
5054196-3493-2-5
Compilation
CD
26.09.2014
3:56Gold von morgenWarner
5054196-2512-2-2
Album
CD
26.09.2014
Akustik Piano Version3:51Gold von morgenWarner
5054196-2512-2-2
Album
CD
26.09.2014
Alexa Feser
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Zwischen den Sekunden
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 34 | Wochen: 1
30.04.2017
34
1
A!
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 65 | Wochen: 1
19.05.2019
65
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.75

16 BewertungenAlexa Feser - Wir sind hier
Sehr solide, aber auch ziemlich bedeutungsschwangere deutsche Pop-Musik. Kein besonderer Gaumenschmaus in diesem Bereich.
so was muß ich sofort wegdrücken. wahnsinnig unnötig.
...ist mir zu langweilig, kann mich nicht dafür erwärmen...
Na dann setz ich mal dagegen. Danke für den Tipp, Ina!
...knappe vier...
Gefällt mir.
gut gemacht - schön interpretiert, aber irgendwie kann sich der Titel in diesem doch sehr gut besetzten Genre nicht abheben von anderen Songs, darum nett zum hören mal zwischendurch, aber bleibt etwas davon übrig?
Am Anfang hört sich´s an wie ne mittelprächtige Silbermond Ballade, gegen Ende steigert sich der Song noch etwas. Trotzdem langweilt mich das Stück!
Deutsch-Pop mit Pianounterstützung – mässig spannend, 3*…
Gelungener Song von Alesa, aber er gehört nicht zu ihren besten.
Nix Gutes, aber immer noch besser als Bendzko und Konsorten.

Das ist ein Lied wie ein 1993er Ford Mondeo in langweiligem Silber, der sich an einem grauen Dienstagnachmittag im April zwischen Walldürn-Süd und Buchen/Odw.-Nord auf der schnurgerade ausgebauten, baulich absolut uninteressanten B27 fortbewegt, jämmerlich klappert, jault und im Innenraum nach Sprit und nach Kippen stinkt, während der langweilig in Graubraun gekleidete Fahrer mit hässlicher Trapez-Hornbrille auf der Nase und selbst gesteckter Zigarette im Mund gerade aus schlechten Lautsprechern seines Mondeo (der natürlich das pfeilförmige Stufenheck hat, was ihn optisch noch unattraktiver macht) mit viel Knacksen und Krachen dieses mittelmäßige Lied und andere allenfalls durchschnittliche, auf intellektuell getrimmte Schlager dieser Machart anhört.

Faktum: Drei Sterne!
nette süsse Nummer
Wird seinem bisherigen Reviewschnitt von 3,6 absolut gerecht.
Gelungener Titel, von einer besonderen Freundin empfohlen.
o.k.
Ein solider Deutschpopsong - Kann man ab und an hören