Home | Impressum | Kontakt
Login

Alice Merton
Why So Serious

Song
Jahr
2018
Musik/Text
4
26 Bewertungen
Weltweit
AT
Peak: 60 / Wochen: 7
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:44RTL Hits 2018 - Unsere grössten Hits des JahresSony
19075901182
Compilation
CD
02.11.2018
3:44The Dome Vol. 88Sony
19075860572
Compilation
CD
30.11.2018
3:44Booom 2019 - The FirstSony
19075901282
Compilation
CD
14.12.2018
3:43Megahits 2019 - Die ErstePolystar
0600753859247
Compilation
CD
14.12.2018
3:47MintPaper Plan
19075891692
Album
CD
18.01.2019
Alice Merton
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
No Roots
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 12 | Wochen: 51
30.04.2017
12
51
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mint
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 21 | Wochen: 1
27.01.2019
21
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

26 BewertungenAlice Merton - Why So Serious
Der nächste gute Popsong von Alice Merton, dem ich aber nicht das Potenzial zuspreche, so erfolgreich zu werden wie "No Roots" - dafür ist er musikalisch wahrscheinlich zu lieb geraten. Sonst gibt es da wenig zu meckern, gute Künstlerin mit guter Musik.

Gute 4.

Kaum hat Alice mit Tom die tolle Ballade raus gebracht, ist bereits ein weiterer neuer Pop Song da. Gefällt mir gut. --> Vorerst mal gute 4 Sterne.
Auf Anhieb sehr gerne gehört.
...ich mag ihre "steife" Art zu interpretieren - auch ihre Stimme mag ich - und die Frage mag ich erst recht ;)...
Lash Out ist knackiger.
Leuke vrolijke plaat weer.
▒ Aangenaam swingend popplaatje uit eind augustus 2018 door de 25 jarige Duits / Canadese / Engelse zangeres en songschrijfster: "Alice Merton" ☺!!!
Plezierig nummertje dat van mij dus wel een voldoende mag krijgen.
Gute Gute-Laune-Musik! Wenngleich doch ein bisschen zu brav!
Gefällt mir recht gut.
Leider wie befürchtet ist sie ein ONE HIT WONDER geblieben
da wird auch leider nix mehr nachkommen
Definitely a future hit!
Als Abschlusssong auf "Mint" ganz leicht enttäuschend, da "Why So Serious" leicht schwächer ist wie fast alle anderen Songs des Albums. Trotzdem auch hier allemal solider und hörbarer Pop, daher eine (knappe) 4* sind gerechtfertigt.
.
Einer der Top-Titel des Albums, würdiger Abschluss des regulären Albums.
Fast 2 Jahre nach Roots nun der Nachfolger. Leider ein Griff in's braune.
Aufgerundet nach ihrem Auftritt gestern am Inselfest.
Für mich die beste Single von Alice Merton. Geht total ins Ohr und bleibt da auf :-)
Ich hoffe und bete, dass sie noch „I dont hold a grudge“ veröffentlicht - die Perle von MINT
Verstehe nicht dass keiner 6 Sterne gibt, ist voll geil dieser Song.
Und ich verstehe nicht wie man da eine 6 geben kann, das ist ok, aber mehr nicht!
Eigentlich ganz in Ordnung, verglichen mit anderen Charthits: 3,5 aufwärts!
Harm- und belangloser Popsong, der nicht stört, von dem aber auch nichts hängenbleibt.
Unbeschwerter Pop der heutigen Zeit. Insbesondere die Strophen erinnern mich an Marit Larsen. 3+
gefällt mir weniger, gar leicht nervig.
Kann man mal anhören.
mittelprächtig
Auch hier wieder solides von Frau Merton - die musikalische Explosion lässt weiter auf sich warten