Home | Impressum | Kontakt
Login

Alok, Martin Jensen & Jason Derulo
Don't Cry For Me

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
3.54
13 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
19.07.2020 (Rang 90)
Zuletzt
19.07.2020 (Rang 90)
Peak
90 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
12405 (11 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 90 / Wochen: 1
BE
Tip (W)
SE
Peak: 91 / Wochen: 1
Tracks
Digital
10.07.2020
Positiva / Virgin 20UMGIM50050 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:35Don't Cry For MePositiva / Virgin
20UMGIM50050
Single
Digital
10.07.2020
Acoustic2:38Don't Cry For MePositiva / Virgin
20UMGIM60637
Single
Digital
07.08.2020
2:35Best Of 2020 - Die Hits des JahresPolystar
060075392763
Compilation
CD
23.10.2020
Jason Derulo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Whatcha Say
Eintritt: 24.01.2010 | Peak: 5 | Wochen: 20
24.01.2010
5
20
In My Head
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 20 | Wochen: 31
21.03.2010
20
31
Ridin' Solo
Eintritt: 03.10.2010 | Peak: 45 | Wochen: 10
03.10.2010
45
10
Don't Wanna Go Home
Eintritt: 26.06.2011 | Peak: 18 | Wochen: 20
26.06.2011
18
20
It Girl
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 30 | Wochen: 7
11.12.2011
30
7
Breathing
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.03.2012
7
20
The Other Side
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 19 | Wochen: 19
19.05.2013
19
19
Talk Dirty (Jason Derulo feat. 2 Chainz)
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 4 | Wochen: 27
29.09.2013
4
27
Fire (Jason Derulo feat. Pitbull)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 73 | Wochen: 1
06.10.2013
73
1
Marry Me
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 40 | Wochen: 11
16.02.2014
40
11
Wiggle (Jason Derulo feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 25
25.05.2014
8
25
Trumpets
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 43 | Wochen: 7
25.05.2014
43
7
Want To Want Me
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 3 | Wochen: 40
19.04.2015
3
40
If It Ain't Love
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 58 | Wochen: 8
29.05.2016
58
8
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
If I'm Lucky
Eintritt: 10.09.2017 | Peak: 77 | Wochen: 9
10.09.2017
77
9
Tip Toe (Jason Derulo feat. French Montana)
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 22 | Wochen: 24
19.11.2017
22
24
1, 2, 3 (Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 63 | Wochen: 10
25.02.2018
63
10
Colors
Eintritt: 18.03.2018 | Peak: 63 | Wochen: 9
18.03.2018
63
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Savage Love (Laxed - Siren Beat) (Jawsh 685 & Jason Derulo)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 1 | Wochen: 31
21.06.2020
1
31
Coño (Jason Derulo x Puri x Jhorrmountain)
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 74 | Wochen: 8
12.07.2020
74
8
Don't Cry For Me (Alok, Martin Jensen & Jason Derulo)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
19.07.2020
90
1
Take You Dancing
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 11 | Wochen: 25
02.08.2020
11
25
Love Not War (The Tampa Beat) (Jason Derulo x Nuka)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 17 | Wochen: 8
29.11.2020
17
8
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jason Derulo
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 13 | Wochen: 15
21.03.2010
13
15
Future History
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 20 | Wochen: 7
02.10.2011
20
7
Tattoos
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 13 | Wochen: 12
06.10.2013
13
12
Everything Is 4
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 13 | Wochen: 8
07.06.2015
13
8
Martin Jensen
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Solo Dance
Eintritt: 08.01.2017 | Peak: 17 | Wochen: 41
08.01.2017
17
41
Nobody (Martin Jensen & James Arthur)
Eintritt: 10.03.2019 | Peak: 87 | Wochen: 1
10.03.2019
87
1
Don't Cry For Me (Alok, Martin Jensen & Jason Derulo)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
19.07.2020
90
1
Alok
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hear Me Now (Alok & Bruno Martini feat. Zeeba)
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 41 | Wochen: 28
15.01.2017
41
28
Don't Cry For Me (Alok, Martin Jensen & Jason Derulo)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
19.07.2020
90
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.54

13 BewertungenAlok, Martin Jensen & Jason Derulo - Don't Cry For Me
Strukturell kann man hier wirklich EDM-Pop-Kollaboration-Bingo spielen, so vorhersehbar ist diese Nummer geraten. Probiert es mal aus, spätestens in der zweiten Songhälfte dürftet ihr jedes weitere Element vorhersehen können.

Schmerzlos hörbar, aber völlig belanglos.
Das mag durchaus sein, was Chartsfohlen da schreibt, aber hören tue ich es trotzdem gern.
gut
...gut...
Für mich auch gut
typischer radiosong unserer zeit.
Kann ich sogar ein klein wenig genießen. Die mehrstimmigen Gesangspassagen jedenfalls. Ansonsten ja, etwas banaler Hitsound.
Das Chartsfohlen galoppiert in die richtige Richtung.

Song kaum der Rede wert.
Noch okay. Jason Derulo scheint sehr fleißig zu sein gerade. Ständig irgendwelche neuen Kollaborationen von und mit ihm.
Irgendwas hat der Song, aufgerundete vier.
Haut mich nicht um.
Fängt vielversprechend an, aber wird dann leider zwischendurch ziemlich unrhythmisch, so dass das Endergebnis zu wenig überzeugend für eine knappe 4 ausfällt.