Home | Impressum | Kontakt
Login

Andrea Jürgens
Japanese Boy

Song
Jahr
1981
Musik/Text
Produzent
Original
3.84
67 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 9 / Wochen: 12
Tracks
7" Single
1981
Ariola 103 662
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:37Japanese BoyAriola
103 662
Single
7" Single
1981
3:16Die deutschen Super 20 - neu '82Ariola
204 440
Compilation
LP
1982
3:47Mama Lorraine [Zweitausgabe]Ariola
204 188-365
Album
LP
1982
3:37Top Hits Aktuell - 20 GigantenHansa
204 567
Compilation
LP
1982
3:5210 Jahre Andrea Jürgens · Die großen ErfolgeWhite
258 557-217
Album
CD
20.07.1987
Andrea Jürgens
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...und dabei liebe ich euch beide
Eintritt: 01.04.1978 | Peak: 6 | Wochen: 9
01.04.1978
6
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Millionen von Sternen
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 52 | Wochen: 1
27.03.2016
52
1
Auf Du und Du
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 41 | Wochen: 1
29.07.2018
41
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Das Beste - Die Jubiläumsausgabe [DVD]
Eintritt: 13.08.2017 | Peak: 2 | Wochen: 2
13.08.2017
2
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.84

67 BewertungenAndrea Jürgens - Japanese Boy
25.03.2004 20:39
deutsche Version von Aneka's Nr. 1-Hit
25.03.2004 20:42
Hossa, die deutsche Version ist extremst kitschig ... der Sound wurde noch ein bisschen sämiger gemacht, ansonsten quasi 1 zu 1, daher auch 4 Punkte. In Deutschland wieder ein dicker Hit: # 9 (1981).
25.03.2004 22:43
...gut...
26.06.2004 01:36
"Dein Zuhaus ist dort, wo man dich gerne hat, oh mein Japanese Boy". Oh je oh je, womit haben wir das verdient? Aber irgendwie ist das so grottenschlecht, dass sie schon fast wieder witzig ist, diese "deutsche Originalversion" des Aneka-Megahits.
19.07.2004 22:44
Schön Deutsche Version hier stimmlich besser als das Original von Aneka!
14.06.2005 18:49
nein nein nein, nur knapp keine Eins
11.08.2005 01:04
Weil sie damals echt süß aussah, runde ich auf (sorry for this).
11.08.2005 01:14
Diese Version gefiel mir auch gut; A.Jürgens' Stimme passt auch sehr gut zum Lied.
22.12.2005 23:12
Wer hat bloss den Text übersetzt....?
15.05.2006 00:31
Die Melodie ist ohnehin recht geil, leider gefällt mir beim Original die Stimme von Aneka überhaupt nicht. Das macht meine süße Kitsch-Andrea natürlich gleich viel besser!
15.05.2006 01:10
wie nennt sich denn dieser abschnitt in ihrer biographie (ich wollte karriere schreiben uppsss...)? "zwischen erster makeup-benutzung und deflorationsangst"? madame ist sich ja heut immer noch am "entwickeln". aber es sei ihr ihre entscheidung durchaus gestattet, sich quasi als einstieg erstmal vom schlitziboy tackern lassen um dann jahre später mit dem kuhboy von der nockalm vom scheunendach abzustürzen.....
12.07.2006 00:29
super hingekriegt
12.07.2006 00:36
Gefällt mir genauso wie die englische Version!
30.11.2006 22:29
vor genau 25 jahren top 10 in D! furchtbares cover des aneka hits..
30.11.2006 22:31
furchtbare Stimme
23.03.2007 22:53
War ja ziemlich trendy damals englische Top-Hits in der Schlagerbranche zu verdeutschen. Nett!
25.05.2007 02:35
super
02.07.2007 18:07
da ich den song im original irgendwie mag, gibts hier ausnahmsweise mal eine 4
16.07.2007 00:07
Ich fand die deutsche Version von Andrea Jürgens sehr süß!
07.09.2007 00:06
der text ist zweifellos etwas verschärft, aber soviel schlechter als das aneka-orginal find ich das nicht, daher 4-
03.10.2007 21:38
super Hit. Schöne Geschichte. Tolle Sängerin
18.12.2007 01:30
na ja, 'n bißchen doof klingt es ja schon...
18.12.2007 02:10
In Anbetracht der Tatsache, dass ich auch den Aneka Song gut fand, gibt`s hier 2* Melodienbonus + 2* Textbonus = 4*
01.01.2008 20:50
geht noch so grade
01.02.2008 14:22
schwach
09.03.2008 22:27
Weine nicht, mein Japanese Boy. Äußerst süß!
16.03.2008 00:16
Aneka 6, Andrea 5+
16.03.2008 00:27
Was für ein Text! Der arme japanische Knabe steht "völlig hilflos im Großstadtverkehr" von Wanne-Eickel. Logisch, denn sowas gibt's ja in Japan bekanntlich nicht.

Da bleibe ich doch lieber beim englischsprachigen Original von Aneka.
27.03.2008 23:38
genauso schlimm wie shanadoo
Nee da ist alles schlimm, die Stimme ist dünn und fad, textlich oberöde und dann noch der englische Titel in einem deutschen Liedgut finde ich auch oberpeinlich.
überzeugend
kleine abstriche zur englischen version
Tragisch! :)
Irgendwie eine drollige Fassung von dieser Jürgens...
Das Lied gefällt mir überhaupt nicht, auch nicht in der Original-Version von Aneka, und die plastikhafte Produktion nervt. 2 Sterne sind meiner Meinung hier mehr als genug; schwach.
sehr schön
es gibt schlechtere deutsche Coverversionen für internationale Hits, der hier ist eigentlich ganz gut geworden
Da gibt´s auch fast dreißig Jahre später nur eins (unabhängig ob Andrea oder Aneka): ab auf die Tanzfläche und Discofox, bis die Schuhe qualmen!!!

http://www.myvideo.de/watch/1725546/Andrea_Juergens_Japanese_Boy
Mein Lieblingslied von Andrea Jürgens
Drei Sterne.
Gefällt mir persönlich besser als das Original der schrill-quietschigen Aneka
Aussi bien que l'original.
Andrea Jürgens – etwas vom Schlimmsten, was die deutsche Schlagerszene jemals hervorgebracht hat – einmal mehr grausig, Nagel!...
... ganz schnell weg mit dem hier völlig unangebrachten Nagel! Denn das ist eine durchweg gelungene Coverversion, ... nicht zuletzt durch die überaus schöne Stimme ...
Man kann die Jürgens nur lieben oder hassen. Und, ich liebe sie. Ihre Stimme war schon ziemlich geil und diese "kleine" Göre wusste genau, wie sie ihre weiblichen Reize einzusetzen hatte.
Trash-Schlager, der viel vom Original übernommen hat ... den Song hätte aber auch Inge Meysel singen können ;-)
▒ . . . . . . . . . . . . . . ,.-‘”. . . . . . . . . .``~.,
. . . . . . . .. . . . . .,.-”. . . . . . . . . . . . . . . . . .“-.,
. . . . .. . . . . . ..,/. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ”:,
. . . . . . . .. .,?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .\,
. . . . . . . . . /. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,}
. . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:`^`.}
. . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:”. . . ./
. . . . . . .?. . . __. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :`. . . ./
. . . . . . . /__.(. . .“~-,_. . . . . . . . . . . . . . ,:`. . . .. ./
. . . . . . /(_. . ”~,_. . . ..“~,_. . . . . . . . . .,:`. . . . _/
. . . .. .{.._$;_. . .”=,_. . . .“-,_. . . ,.-~-,}, .~”; /. .. .}
. . .. . .((. . .*~_. . . .”=-._. . .“;,,./`. . /” . . . ./. .. ../
. . . .. . .\`~,. . ..“~.,. . . . . . . . . ..`. . .}. . . . . . ../
. . . . . .(. ..`=-,,. . . .`. . . . . . . . . . . ..(. . . ;_,,-”
. . . . . ../.`~,. . ..`-.. . . . . . . . . . . . . . ..\. . /\
. . . . . . \`~.*-,. . . . . . . . . . . . . . . . . ..|,./.....\,__
,,_. . . . . }.>-._\. . . . . . . . . . . . . . . . . .|. . . . . . ..`=~-,
. .. `=~-,_\_. . . `\,. . . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . .`=~-,,.\,. . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . . . . . . . . `:,, . . . . . . . . . . . . . `\. . . . . . ..__
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .`=-,. . . . . . . . . .,%`>-- ☺!!!
Andrea Jürgens war bereits 14, als sie diese deutsche Version sang. Der Kinderbonus ist inzwischen leider weg - obwohl das noch immer eine recht gute Interpretation war.
deutlich schwächer als das Original, aber noch ganz okay
Mit Müh und Not grad noch ne 3, aber dieses Cover hätte man sich wirklich sparen können!
frühe 80er, sehr schön
Das Original mag ich - diese Version weniger
find ich sogar erträglicher als das original
Triest inderdaad Snor.
Das waren die Zeiten, als man jeden englischsprachigen Superhit auf deutsch gecovert hat. Das musste dann nicht so schlimm klingen.
Das geht auch noch in der deutschen Version in Ordnung.
Nach "Und dabei liebe ich euch beide" und "Ich zeige dir mein Paradies" aus dem Jahre 1978 konnte Andrea Jürgens mit dieser deutschen Version des gleichnamigen Hits von Aneka zur Jahreswende 1981/82 ihren dritten und letzten Top 10 Hit in der deutschen Hitparade feiern. Im Gegensatz zu einem Großteil ihrer Titel bewegt sich ihre deutsche Version von "Japanese Boy" im durchaus erträglichen Rahmen.
Disco-Knaller mit fetten Synare-Effekten ("Disco-Peitschen") und schönem Aaaaaaah-Chor.

Und obwohl Andrea ja auch schon eine teilweise schrille, anstrengende Stimme besitzt, kommt sie hier im Vergleich zum Original fast harmlos daher. Hör es immer wieder gerne. Ruhe in Frieden, Andrea.
...höre mir gerade den Song vom verlorenen "Japanese Boy" an - rührt mich gerade sehr, nach der Nachricht von Andrea Jürgens viel zu frühem Tod - dieses Cover ist stimmlich weit besser als das Original und hört sich nett an...
Finde die Deutsche Version besser als das Original
Befriedigendes Lied aus dem MC-Sampler: "Die Deutschen Super 20 - Neu ´82". Desweiteren ist dieser Titel auf der MC: "Golden Stars" vorhanden.
Durchschnittliches Lied.
Andreas Aneka-Adaption zählt meines Erachtens zu den stärkeren Tracks im Schaffen der von Jack White geförderten Schlagersängerin. Unter Berücksichtigung des bei Coverversionen in der Regel zu berücksichtigenden Originalitätsdefizits greife ich zu einer ungefährderten 4. Noch nett!
Großer Erfolg für Andrea Jürgens und gute Deutsche Version .
In etwa gleiche Qualität wie das englische Original, also nichts besonderes. 2+
Die deutsche Version gefällt mir besser als die Originalversion.