Home | Impressum | Kontakt
Login

Andrea Jürgens
Manuel Goodbye

Song
Jahr
1983
Musik/Text
Produzent
Original
3.71
49 Bewertungen
Tracks
7" Single
1983
Ariola 105 091 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:40Die Hitparade - Schlager des Jahres '83/'84)Ariola
302 265-370
Compilation
LP
1983
3:40Hitparade '83Ariola
502 265
Compilation
MC
1983
3:40Manuel GoodbyeAriola
105 091
Single
7" Single
1983
3:40Stars & Hits aktuellPhonogram
815 352-1
Compilation
LP
1983
3:11Super 20 - Hit-Saison '83Ariola
205 550-502
Compilation
LP
1983
Andrea Jürgens
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...und dabei liebe ich euch beide
Eintritt: 01.04.1978 | Peak: 6 | Wochen: 9
01.04.1978
6
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Millionen von Sternen
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 52 | Wochen: 1
27.03.2016
52
1
Auf Du und Du
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 41 | Wochen: 1
29.07.2018
41
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Das Beste - Die Jubiläumsausgabe [DVD]
Eintritt: 13.08.2017 | Peak: 2 | Wochen: 2
13.08.2017
2
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.71

49 BewertungenAndrea Jürgens - Manuel Goodbye
14.02.2006 16:20
3+. Einer ihrer bekanntesten Titel, recht ordentlich.
21.04.2006 01:59
Audrey Landers' Version ist besser, aber auch Jürgens' Version hat ihren Charme. ;-) Hach, einfach ein traumhaftt kitschiger Schaumschläger. *schleck*
15.05.2006 00:27
Kitsch vom Allerfeinsten! Dafür ist die süße Andrea ja prädistiniert und der Zuhörer wird nicht enttäuscht
25.01.2007 06:06
Ich mag ihre Stimme sehr.
Schön gecovert.
25.01.2007 11:36
knappe 3
25.05.2007 02:31
6
02.07.2007 18:03
... ich sag auf wiedersehn ... du bist nicht mehr frei und darum will ich gehn (oder so ähnlich)
03.08.2007 23:57
Nur ein bisschen besser als A. Landers. Knappst 3*.
10.08.2007 11:10
furchtbar..
03.10.2007 18:57
Leuk, al hoor ik liever Audrey Landers in het engels.
25.11.2007 03:51
Ganz nett, leider fehlt dem Liedchen irgendwas Originelles...immerhin wird der Schwerenöter nicht mehr total verflucht wie in den 50er Jahren, sondern mit einem höflichen Goodbye verabschiedet.
18.12.2007 02:23
Für einen Schlager ganz ok.
04.01.2008 20:18
ja die hat schon geleiert aber ich denk mal bei der Aufregung im Fernsehen und vor so vielen Zuschauern für ein 16jähriges Mädel entschuldbar. Wie konnte eine 16jährige so einen schlagerschleim singen??? Privat hat sie doch sicher was anderes gehört oder?
25.01.2008 18:26
Die Katastrophe hat einen Namen: "Manuel" ... SCHON WIEDER!!!
27.03.2008 23:34
echt schlimm, widme dich lieber vögelfreien männer andrea...

bei manuel kann ich wenigstens totlachen und ich weiss was ich nächstesmal bei fasching in A5 anziehe, nämmlich ultraknappe gelbe hotpents genau wie sie im zdv video :-O
03.04.2008 13:21
Knappe 4* .
Lieber das Original (ich mag A.Jürgens' Stimme nicht besonders).
11.06.2008 22:31
also ganz so furchtbar wie das youtube klingt das nicht, was ich hier habe. aber mehr als 3* sinds trotzdem nicht

und du über mir, auf welches review beziehst du dich jetzt? da steht nirgends was von tackern, solltest vielleicht nicht immer nur deinen reviewtext kopieren...
11.06.2008 22:52
kultig
Im Refrain ganz ok, stimmlich jedoch etwas wackelig. Das grausige Outfit vom Auftritt bei DTH lassen wir mal aussen vor. Knappe 4
super
ganz nett
schöner Song
Ganz passabel ist das schon, aber die Version von Audrey Landers gefällt dem Franzel besser.
Gerade ihr Outfit beim DTH ist doch cool, ganz in gelb die Kleine:

http://www.youtube.com/watch?v=2D6wSMoHo1I&feature=related
Eine Jack-White-Produktion für Audrey Landers (Hä? Wer? Ist das nicht die aus dem Dallas - oder war das Denver Clan? Traumschiff? Schulmädchen Report? Ist ja auch egal.), die schon auf englisch ungefähr so gut gezündet hat wie eine nasse Wunderkerze, wird dann eingedeutscht und ausgerechnet von der (sorry) Kinderschulzenexpertin Andrea Jürgens zweitverwertet. Wie abgefeimt ist das denn? Was hat sich Jack White dabei gedacht? An wen wollte der die Platten eigentlich verkaufen???

*Lachkrampf krieg*
...weniger...
Wiederum ein trostloses Gewimmer…der Name Manuel wurde musikalisch ja ziemlich 'vergewaltigt' – diskussionsloser Nagel!...
ja andrea geh mal lieber, der guatemalteke war es eh nicht wert :-)
... das ist starker Schlager, ohne wenn und aber! ...
...Tortur für die Ohren, diese falschen Töne - Audrey Landers Version hätte genügt...
Ich mag die "kleine" Zopfliese. Andrea ist einfach klasse und ihre Stimme ist wunderschön. Es ist eines ihrer besten Lieder.
Text und Interpretation sind deutlich schlechter als bei der englischsprachigen Version von Audrey Landers.
Ein wirklich sehr schwaches Cover, sorry aber ist das singen? Das ist ja mehr ein Gehauche, da singt ja fast Stephanie von Monaco besser!

Lieber Alphabet, du meintest wohl AFTON Cooper - ASHTON war die von Fackeln im Sturm :-)
Reichte nur für die ZDF-Hitparade. Und komischerweise nicht für die offiziellen Charts.
Ausreichendes Lied aus dem MC-Sampler: "Super 20 - Hit-Saison ´83". Desweiteren ist dieser Titel auf der MC: "Golden Stars" vorhanden.
das kindliche ist entflogen...
ungewohnter sound daher 1983 von andrea jürgens.

aber ganz okay.
MANUEL GOODBYE ... Andrea besingt ihren entflohenen Papagei, der ihren täglichen Gesang dann doch nicht weiter ertragen konnte ... kann ich nachvollziehen.
nicht gerade das Gelbe vom Ei
Die Jack weet zowel Andrea als Audrey Landers te porren voor zowel deze song als "Playa Blanca" zijn ze ook samen op schoolreisje geweest.
Und noch eine deutsche Cover-Version eines englischsprachigen Titels. Schon Audrey Landers ist grenzwertig, aber auch noch auf deutsch, so dass man den Text versteht. Dafür ist der Refrain ganz ok, soundmäßig.
Jetzt ist sie tot... Andrea Goobye, ich sag 'Auf Wiederseh'n'.

Kultschlager mit Keychange nach dem ersten Refrain und der bei mir für immer im Gedächtnis haftenden Textzeile "ein Mädchen als Spielball, das ist nichts für mich".
Ein weiterer wunderschöner Song aus der Melodien-Hitschmiede Dietrich/Grabowski
6******
Schöne Version
Ganz netter Schlager. Aufgerundete vier Sterne.
Es ist eine schöne Deutsche Version von Andrea und zu gleich auch erfolgreich .
Klingt auf Deutsch fast so gut wie auf Englisch.
Toller Klassiker.

Danke Andrea J.