Home | Impressum | Kontakt
Login

Andy Borg
Adios amor

Song
Jahr
1982
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.76
165 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
29.08.1982 (Rang 13)
Zuletzt
14.11.1982 (Rang 13)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
2747 (1138 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 12
DE
Peak: 1 / Wochen: 39
AT
Peak: 1 / Wochen: 30
NL
Peak: 11 / Wochen: 8
BE
Peak: 2 / Wochen: 10 (V)
Tracks
7" Single
04.1982
Papagayo 006-53 927 (EMI) [de,nl]
2
Adios amor (Instrumental)
3:28
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:28Adios amorPapagayo
006-53 927
Single
7" Single
04.1982
Instrumental3:28Adios amorPapagayo
006-53 927
Single
7" Single
04.1982
InstrumentalAdios amor [English]EMI
864
Single
7" Single
09.1982
3:28Adios AmorPapagayo
29 286
Album
LP
15.11.1982
3:2816 Top Hits September/Oktober 1982Club Top 13
91 804 5
Compilation
LP
1982
Andy Borg
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Adios amor
Eintritt: 29.08.1982 | Peak: 2 | Wochen: 12
29.08.1982
2
12
Arrivederci Claire
Eintritt: 05.12.1982 | Peak: 6 | Wochen: 5
05.12.1982
6
5
Weil wir uns lieben
Eintritt: 19.06.1983 | Peak: 13 | Wochen: 2
19.06.1983
13
2
Ich will nicht wissen, wie du heißt
Eintritt: 29.04.1984 | Peak: 18 | Wochen: 7
29.04.1984
18
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Zärtliche Lieder
Eintritt: 15.04.1984 | Peak: 5 | Wochen: 11
15.04.1984
5
11
Santa Maria
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
04.10.2009
48
3
Komm ein bisschen mit ...zum Tanzen, Singen & Träumen
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 95 | Wochen: 1
10.04.2011
95
1
Blauer Horizont
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 42 | Wochen: 6
13.05.2012
42
6
San Amore - Das Album 2014
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 28 | Wochen: 5
21.09.2014
28
5
33 Jahre Adios Amor - 33 grosse Erfolge
Eintritt: 05.07.2015 | Peak: 37 | Wochen: 7
05.07.2015
37
7
Cara mia
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 28 | Wochen: 5
09.04.2017
28
5
Jugendliebe - Unvergessene Schlager
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 39 | Wochen: 1
02.09.2018
39
1
Es war einmal - Lieder die Geschichten erzählen
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 35 | Wochen: 8
27.09.2020
35
8
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blauer Horizont [Deluxe Edition] [DVD]
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 8 | Wochen: 1
13.05.2012
8
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.76

165 BewertungenAndy Borg - Adios amor
07.09.2003 21:14
Damals war das der Hass-Song schlechthin, heute finde ich den ihn gar nicht mal so schlecht - vorausgesetzt für den richtigen Anlass!
07.09.2003 21:16
...der erste ging noch ...
07.09.2003 21:26
So schlecht ist doch das gar nicht, gab viel mieseres damals!
13.09.2003 08:52
schlimm!!!!!!!!!!!!!!
06.10.2003 18:40
Tja, das war halt eine andere Zeit. Ich fand den Song auf jeden Fall zu der Zeit nicht so schlecht, vielleicht erinnert er mich einfach auch nur an einen Sieg im Juniorenfussball im Schneetreiben beim Fc Sursee...Mein erstes Spiel als Verteidiger, als Libero. Es gibt aber sicher schlechteres, besonders unter Berücksichtigung des Alters des Songs. Knappe 5.
14.10.2003 14:05
Es gibt Schlimmeres!
29.10.2003 01:03
hmmm, weniger
17.02.2004 17:23
Lasst doch den Mann ohne Hals sein Ding machen.
Bin sicherlich kein Schlagerfuzzy, aber das war noch in Ordnung.
17.02.2004 18:26
naja, weils nich ganz so mies is wie dschungel stars gibts ne 2
18.02.2004 22:57
Ich dachte damals schon, ich sei im falschen Film. Das ist doch ein Schlager, der in die 70er Jahre gehöre.
29.02.2004 14:01
ojeh......
29.02.2004 14:03
Auch in Holland einer hit wie auch die Hollandischer version von "Corry" .
10.04.2004 03:40
Nunja selbst für die damalige Zeit überraschenderweise ein dicker Hit. In Deutschland # 1 ... und auch heute noch trällert Andy diese Art von Lieder. Nicht mein Ding, aber der hier ging noch ...

Ich sah den guten Herrn Borg ja mal live im Karstadt zu Gummersbach in der Nähe von Köln. Ne dicke Mutti sagte: Neeeee der Borg, der sieht immer noch gut aus... und klatsche verzückt in die Hände.

Mit Tränchen in den Augen und Schmalz auf dem Boden nun doch die 6!!!! ;-)) Ernsthaft brillant ist doch: So muss das Leben wohl sein, es holt alle Verlierer mal ein...
07.07.2004 02:21
mit goodwill eine 2...
13.09.2004 23:33
...Kult-Bonus...
06.10.2004 14:51
Das fand ich grosse Klasse! Ich erinnere mich heute noch an seinen Auftritt bei der ZDF Hitparade.... Gelb schien damals sehr inn zu sein ;-)...
06.11.2004 20:09
Absolut sein bester Titel, alles was danach kam war dann nicht mehr brauchbar. Für nen Schlager super - aber insgesamt eben nur ne 4.
07.11.2004 23:00
einfach schön toller schlager klassiker
07.12.2004 17:23
um meilen sein bester song!
den find ich richtig geil und lustig! auch beim après ski ein wahnsinn! ;-)

in österreich nummer 1 und 30 (!) wochen in den charts... meistverkaufte single der 80er!
31.01.2005 23:17
...Schlager zwar, aber ein guter...
15.02.2005 21:31
Damals, 1982, waren Schlager noch hörenswert. Und Andy Borg belegte seinerzeit nicht zu unrecht wochenlang die höchsten Chart-Plätze.

Das ist auch einer derjenigen Songs, die auch nach 20 Jahren noch jeder an den ersten 2 Takten des Intros erkennt.
10.04.2005 18:25
nö, nein, nä-ää
26.08.2005 00:13
Die Melodie allein ist top, der Text ist typisch Schlager...beides zusammen passt und gib die Höchstnote!

@ hugibaz
Ich hätte es nicht schöner formulieren können...
25.10.2005 19:50
Schmalzig, aber soo schöön!
Wie schon einige geschrieben haben, ist das sein bester Song, auch meiner Meinung nach.
Schon am Intro ist der Song erkennbar (wie auch schon jemand geschrieben hat).
09.11.2005 10:28
"Borg? Kling irgendwie Schwedisch..."

Musikalisch: Ganz O.K.

Allerdings befürchte ich schlimmes Abschreiben
bei irgend einem italienischen Titel...
27.11.2005 21:05

Das Lied hat eine ganz nette Melodie,
der Gesang klingt aber nach schmalzigem Schlager.
Die Stellen ohne Gesang klingen am besten.


11.12.2005 02:22
Mein Gott was gab es damals (1982) doch für viel bessere Songs.
28.12.2005 01:03
Jawoll, das ist Schmalz mit Pepp, hier leidet er richtig statt wie bei Claire halbwegs abzunippeln
03.01.2006 20:41
des woar hoit nu wos
30.04.2006 18:38
Mitten in der neuen deutschen Welle kam plötzlich der Andy mit seinem Wiener schmäh.
Für die damalige Zeit ein Super-Schlager.
Und das mit einer immer wiederkehrender Melodie.
17.07.2006 08:36
adios andy
13.11.2006 20:45
Haha! Ja! Ein Schlagerklassiker. Super Sound!
13.11.2006 20:46
Finde ich noch recht gut
28.11.2006 21:17
Selbst aus heutiger Sicht darf das 15-sekündige Synthiintro immer noch als "hammerstark" bezeichnet werden. Der darauffolgende Gesangseinsatz macht die ganze Stimmung allerdings in beklagenswerter Weise wieder zunichte. Die Tonstudiomasche der mehrfach übereinander gemixten Stimme wirkt künstlich und unauthentisch. Auch die larmoyante Darlegung des in undankbarer Weise Verlassenen hilft nicht weiter. Gesamthaft ist die 3 korrekt.
28.11.2006 22:25
geht so
04.12.2006 18:48
Schlager halt... kennt jeder und macht Spass :)
09.12.2006 20:18
eigentlich süss..erfolgreicher sollte er nie wieder sein..eine der 30 erfolgreichsten deutschsprachigen songs aller zeiten! habe den typ sogar mal in mein stammbuch schreiben lassen - heute ist er moik nachfolger im musikantenstadl..wohl eher ein abstieg des pummelchen!
28.12.2006 12:38
Schöner Schlager.
28.01.2007 16:00
Das kann man weder anhören noch anschauen - igitt!
04.02.2007 17:48
auf dem Flohmarkt schenkte mir mal ein Betrunkener eine Kiste mit alten Singles und da war die auch dabei.

Also bin ich stolzer Besitzer der Scheibe ;-)
04.02.2007 17:52
da komme ich mir auch verlassen vor...
06.02.2007 12:36
Es gibt schlimmeres,trotzdem mir gefällt es nicht.
03.03.2007 00:57
Irgenwie Scheisse aber doch auch Gute!
03.03.2007 01:01
Warum musste man dieses Lied auf die Menschheit loslassen?
03.03.2007 01:26
Weil das eine andere Zeit war (1982). Gefiel mir damals sogar noch für kurze Zeit *schäm*. Etwa Ende Jahr war aber meine Schlagerphase vorbei, und seither habe ich nichts mehr dafür übrig. Gehört allerdings deutlich nicht zu den schlimmsten Liedern dieser Art, so dass ich noch guten Gewissens 2* geben kann.
03.03.2007 03:41
Eigentlich wärs schöner süsslicher Synthiepop, aber goodold70 hat's schon geschrieben: Des heutigen Moppelfroschs Stimme ist grauenhaft, nämlich überproduziertes, gepresstes und quengelndes Gequake.
22.03.2007 20:43
Das viel zitierte, berühmt berüchtigte ADIOS AMOR. Blöde Synthies, weg damit.
26.03.2007 06:28
Bin hin und her gerissen... Eigentlich recht schön. Aber der Gesang ist schon enorm kitshcig!
02.04.2007 09:50
"... ich weiß, daß ich dich verlor..."
und da ist er drin in dem Ohr!
Dann singen alle im Chor:
ooh Adios, Adios, Adios Amor!

:-)

War doch so, nicht?
08.04.2007 11:21
ja sein erster war gar nicht so schlecht
16.06.2007 18:35
War einer der wenigen Nummer 1 Hits in den 80ern in D, die der Kategorie Schlager zuzuordnen sind. Darum gibts hier 4 Sterne
19.06.2007 18:31
▓ Na aanleiding van het succes van de Hollandse Coverversie door "Corry Konings" in september 1982, had ook het origineel van "Andy Borg" uit augustus 1982 een succesje in de Hollandse hitlijsten, oktober / november 1982 !!! Laat iedereen maar tekeer gaan ik ga toch ook voor de 3 sterren !!! (NL Top 40: 6 wk / # 17) !!!
30.07.2007 01:03
Kitschig ist das natürlich schon, aber ich mag's trotzdem. Blieb mir immer im Ohr.
17.08.2007 09:11
sehr gut
04.09.2007 15:19
sry,aber schlechter gehts nimmer ....
04.09.2007 15:37
Oh doch! Es geht weitaus schlechter (besser aber auch....)
17.10.2007 19:39
ein toller Schlager, Borgs eindeutig bester Titel
14.11.2007 14:50
Gefällt mir
17.11.2007 21:28
najaaaaa, nicht mein genre
17.11.2007 21:32
Die Stimme verschlimmbessert die altmodische Komposition eher noch...hat Bert Kämpfert den nicht auf seinem Sterbebett geschrieben?
17.11.2007 21:40
Unerträgliche Schlagerschnulze.
06.12.2007 14:22
Der schönste Song von "ANDY BORG"...Klasse!!!!
07.02.2008 22:10
ne ne muss weiter
24.02.2008 21:40
kann man durchaus 4 Sterne geben!
24.02.2008 21:45
Der einzige Song von Andy der mir gefällt
07.04.2008 14:55
oh mein gottttttttttt
11.04.2008 14:00
Gut!
11.04.2008 15:12
guter Text, normale Schlagermelodie
27.04.2008 21:58
Recht hörenswert und im Hinblick auf das derzeitige Andy-Borg-Repertoire geradezu Spitzenklasse.
28.04.2008 08:29
Der gute gertenschlanke Andy im Bereich des äußerst mäßigen Schlagers
28.04.2008 20:08
gut
08.05.2008 18:00
Frage mich bis heute wie so ein Lied bis auf Platz eins kommen kann.
10.05.2008 00:27
Das muss ich nicht mehr hörn,
darauf kann ich heute schwörn,
das ist schon fast wie terror,
drum adios adios amor...
23.05.2008 21:15
ein vernünftiger schlagersong
25.05.2008 21:45
******
04.07.2008 12:39
Das soll ein Top 3 Hit gewesen sein... Ich mach mich an... Langweilig bis zum Einschlafen: 2
sehr gut
*Kotz*!!!
Ich komm verlassen mir vor ... :)
Gut - Ich komm verlassen mir vor?
gnade
*triiiiiieeeef* ich glaub, das ist der schmalzigste Schmalz aller Zeiten...unerreicht in seiner Klasse bis heute.
Naja aus Mitleid geb' ich noch 'ne 3.
..ich verstand damals die Textzeile "dass ich mit dir auch den Freund verlor" ja überhaupt nicht, na ja jetzt verstehe ich den Satz, aber ich begeife ihn nicht....einfacher Aufbau gradlinige Melodiestruktur, darum kann ich diesen Song jeweils immer gut Karaoke-Technisch rüberbringen
Es ist nicht meine Musik, aber umgesetzt ist es sehr gut. War in der Zielgruppe ein riesen Hit. Eigentlich kennen auch viele Leute das Lied, die es nicht mögen, also wurde gute Arbeit geleistet.
Adios und auf nimmer Wiedersehen.
Nun ja, wer's mag...
Sehr gut! Wirklich ein Superhit damals (1982), sogar # 1 in D und A, # 2 in CH und # 11 in NL, fast unglaublich für ein 80's-Schlager (doch nicht die Superzeit der Schlagermusik)! Schon dafür gebe ich gerne 2 Bonuspunkte, dabei kommt noch das es Kult ist und es eine sehr gute und hitverdächtige Melodie hat. Kombiniert mit den guten Text von Kurt Feltz und Andy Borgs toller Stimme ist so ein Kracher mir 6 Sterne wert.
Buena.
Na ja, hätte ebenso gut von Heino sein können.....
für einen deutschsprachigen Song einfach hervorragend
2 Mitleidspunkte!
In den deutschen Charts einer der größten Hits aller Zeiten, für meinen Geschmack aber zu schnulzig. Liebesgesülze halt. Bestenfalls 3,5.
Mir gefällt dieser nicht
Aboluter Top-Titel! War mein Zugang zur Schlagermusik.
obwohl von 1982 immer noch ein sehr guter Titel
Klare 6*
Mon Schlager préféré d'ANDY BORG <3
Franchement ce titre de 1982 est super, je l'aime tellement !!! <3
Pas étonnant qu'il est resté si longtemps en place 1 pendant 39 semaines en Allemagne ! ^^ <3
Schlager die man wirklich nie vergessen wird !
mit wohlwollen eine 2. aus 1982.
Sehnsuchtsschlager par excellence. Weckt alte Gefühle.
Auch hier, Erinnerungen an Zeiten von Schlager-Kassetten meiner Mutter und ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck, zudem eine wirklich nette Melodie; da will ich dem putzigen Kraushaar-Klops ("der Mann ohne Hals" - aber auf diesem Cover ist (ansatzweise) noch einer erkennbar) natürlich nichts Übles ...
hat er diesen Song wirklich selbst gesungen?...schwache Schlagernummer des derzeitigen Musikantenstadl-Moderators aus 1982 - 2*...
Muss gestehen, so übel ist der Song gar nicht, obwohl Schlager sonst gar nicht mein Ding ist.
Von Andy Borg gibt es nur Weniges, was mich anspricht. Dieser Schlager ist es mit Sicherheit nicht.
das Lied war auch in Frankreich beliebt
Kult Schlager vom feinsten
Ein sehr schöner Schlager! Richtig gut!
Das ist schlimm, schlimm usw.....
Muss sowas 1982 noch #1 werden und 39 verdammt lange Wochen in den Charts vertreten sein?
Wer erklärt mir bloß dieses regressive Verhalten der Plattenkäufer...;)
Von den Legenden Kurt Feltz & Tex Shultzieg: Ohne Worte!
Best een leuke schlager van Andy Borg uit 1982, ook in Vlaanderen destijds een bescheiden hitje.
Niet echt mijn muziek, maar degelijke schlager.
Een heel leuk nummer.
"Adios Amor" ist zwar ne ziemliche Schnulze, aber dennoch ist das einer der besten Schlager der 80er Jahre.

Die Melodie und der Text des Liedes sind sehr eingängig, und der junge Andy Borg hatte auch eine sehr schöne Stimme.

Das Schicksal wollte es, dass der berühmte Schlagertexter Kurt Feltz just an jenem Tag verstorben ist, als Andy Borg diesen Titel das erste Mal in der ZDF-Hitparade präsentierte.
ach, best ok voor een enkele keer
wenn es einen guten schlager gibt ..da ist er >:)
Sein erster war auch gleichzeitig sein bester und einziger Hit - und wie sagte schon Hildegard: von nun an gings bergab!
Klasse
Nettes Liedchen
Das kann ich mitträllern, peinlich aber wahr!
1982, klassiker des schlagers.
gute stimme
Sterke schlager uit 1982!
Einfach nicht mein Geschmack diese 08/15 Schlager. Trotzdem gibt es da noch schlimmere Beispiele.
warum eigentlich nicht? Ist mir 5* wert
Hab diesen Nr.1-Hit jetzt erst nach dem Auftritt bei Carmen Nebel am Samstag entdeckt, schöne Synthie-Begleitung, leider kommt seine Stimme erst im Refrain richtig zur Geltung.
Aber ich hab immer noch nicht verstenanden, wen er nun verliert: ein Mädel oder einen Freund? Kann mir das bitte mal jemand erklären?
Heute ist das Teil zum Mitgrölen nach einigen Bieren ganz recht in Ordnung!
Einer der Prototypen des Schlagers der 80er Jahre, deshalb eine 6!
Das ist der Sound, den ich wohl bis zu meinem Lebensende nicht ertragen kann. Verhallter Gesang, Kirmesorgeln - das ist biederste Miefmusik. Tut mir leid, Herr Borg.
Aber es muss wohl auch Leute geben, die dies ernsthaft mögen.
"So muss das Leben sein...."

#1 der deutschen Singlecharts vom 23. August bis 20. September 1982.

Ich kann es nicht fassen!!!
Dafür bin ich wohl einfach noch nicht alt genug...
Vind dit best een toffe singel uit 1982!
Hier ben ik geen fan van. Of toch geen al te grote.
Sein größter Erfolg, welcher heute noch die Tanzflächen mühelos füllt. Ein Schlager, der heutige Produktionen leicht in den Schatten stellt. Auf der B-Seite derselbe Titel als: "Instrumental Version". Desweiteren ist "Adios Amor" auf dem MC-Sampler: "Hits, Hits, Hits - Schlager, Die Man Nicht Vergisst" und dem MC-Sampler: "Schlager der Liebe" und dem MC-Sampler: "Stars Helfen Opfern" vorhanden. Gleichzeitig dieses Lied auch der Titelsong der gleichnamigen MC. Ferner befindet sich dieses Lied auf dem 2-CD-Sampler: "Die Ultimative Chartshow - Die Erfolgreichsten Deutschen Lovesongs Aller Zeiten".
Schöner Schlager
nicht mein Fall
Une superbe chanson en allemand de la part de cet artiste autrichien assez méconnu en France.
Aardige inmiddels bijna klassieker.
... Titelsong seines ersten Albums, einfach nur phantastisch ...
@pwill: Du hast das hier gebotene akustische Szenario sehr passend beschrieben! Ein absolut grausamer, verabscheuenswerter Schlager. So was mochte ich wirklich noch nie und werde ich auch nie mögen.

Ein Lied von Andy Borg, das gar nicht mal so schlecht ist. Wenn man es sich anhört, kommt man gar nicht auf die Idee, daß es aus dem Jahre 1982 stammt. Das Lied klingt ziemlich angestaubt, fast wie ein Schlager der 60er Jahre. Um so erstaunlicher, daß man mit so etwas in Zeiten von Neuer Deutscher Welle einen Nummer 1 Hit landen konnte.
Mann war das eine Schlagerschnulze - aber die Melodie bleibt definitiv hängen.
es gibt sicherlich schlechtere Schlager
Ja ich weiss, schmalzig und peinlich, aber ich liebe diese Nummer! Für mich einer der schönsten Schlager EVER EVER EVER! :)
Schnulzen-Klassiker vom "Mann ohne Hals"!
Schlager ist nicht so mein Hauptgebiet aber wenn es mal so weit sein sollte (z.B. gehobenes Alter,extremes Harmoniebedürfnis usw.) dann wird dieser Titel definitiv auf meiner Playlist ganz oben sein... Schlager Klassiker !!!
schrecklich schrecklicher Andy borg
Corry's origineel. Ik had een lichte voorkeur voor deze Duitse versie.
Nein geht gar nicht.
Da gefällt mir Stadlzeit aber einiges besser.
Ein unglaublicher Ohrwurm und ein Riesenhit in einer Zeit, als man nur NDW hörte. Dafür Respekt.

DUCS 5/1982
Der erste Hit und gleich einer seiner besten. Wunderbar.
Genialer Titel aus der Feder des Ruhrgebiets-Komponisten Tex Shultzieg. Dazu ein einzigartiger Text und die sehr geile Stimme von Herrn Meyer. Gepitched und gedoppelt und von Chorsängern getragen. Das macht einen Kultsong echt aus.
Eine Stuhlproduktion, die man nicht lange erträgt. Auch von mir aus Midleid 1 Stern dazu. Schauderhaft, schnell abschalten.

Ist einfach nicht meine Welt. 2,6⭐
Auch wenn ich längst eine völlig andere Musik höre: Einfach eine wunderschöne Melodie. Das war damals so, das ist heute so.
Dieses Lied lässt mich nicht mehr los! Warum? Geht nur mich etwas an.
Geslaagde versie van een nummer van de Rockefellers Faantastic Sound.
Sehr kitschig aber irgendwie auch gut.
weniger
Erinnert mich an eine Hochzeit aus dem Jahr 2013, wo ich und mein damaliger Freund mit dem Brautvater im Auto gesessen sind, als er uns zur Feierlocation fuhr. Dann kam dieses Lied zufällig im Radio und ich hab meinen Freund, der ein ziemlicher Schlagermuffel war, voller Freude darauf aufmerksam gemacht, dass das doch Andy Borg sei und der Brautvater hat sich so gefreut, dass er die Lautstärke ordentlich raufgedreht hat. Nachher hatte sich rausgestellt, dass er für die musikalische Untermalung der Feierlichkeiten verantwortlich gewesen war und ein Andy-Borg-Song nach dem anderen kam. Ich glaub, bei dem hab ich ein Leben lang einen Stein im Brett.
Bekannte Nummer die eigentlich gar nicht soooo schlecht ist. 4-
Das hören auch nur noch Leute über 60.
6******, hören auch Leute unter 60. Bin das beste Beispiel dafür!!!😉
Ein Hit, ein Ohrwurm ! Ganz klar da gibt es die volle Punktzahl für.
Ich war vor 40 Jahren zufällig dabei, wo dieser komplett unbekannte Sänger bei einem Nachwuchswettbewerb, moderiert von Peter Rapp, zwar nicht gewonnen hat, aber seitdem liebe ich fast alle Lieder, die Andy so produziert.
bedeutungsloser Nervschlager der es aber geschafft hat eine Fangemeinde und Chartsplatzierung zu erreichen - nicht meines aber meinetwegen 3 Sterne, gab auch noch schlimmeres zu der Zeit in den Hitparaden