Home | Impressum | Kontakt
Login

Andy Borg
Das 11. Gebot

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4
2 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:48San Amore - Das Album 2014MCP / VM
171.172
Album
CD
12.09.2014
Andy Borg
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Adios amor
Eintritt: 29.08.1982 | Peak: 2 | Wochen: 12
29.08.1982
2
12
Arrivederci Claire
Eintritt: 05.12.1982 | Peak: 6 | Wochen: 5
05.12.1982
6
5
Weil wir uns lieben
Eintritt: 19.06.1983 | Peak: 13 | Wochen: 2
19.06.1983
13
2
Ich will nicht wissen, wie du heißt
Eintritt: 29.04.1984 | Peak: 18 | Wochen: 7
29.04.1984
18
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Zärtliche Lieder
Eintritt: 15.04.1984 | Peak: 5 | Wochen: 11
15.04.1984
5
11
Santa Maria
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
04.10.2009
48
3
Komm ein bisschen mit ...zum Tanzen, Singen & Träumen
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 95 | Wochen: 1
10.04.2011
95
1
Blauer Horizont
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 42 | Wochen: 6
13.05.2012
42
6
San Amore - Das Album 2014
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 28 | Wochen: 5
21.09.2014
28
5
33 Jahre Adios Amor - 33 grosse Erfolge
Eintritt: 05.07.2015 | Peak: 37 | Wochen: 7
05.07.2015
37
7
Cara mia
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 28 | Wochen: 5
09.04.2017
28
5
Jugendliebe - Unvergessene Schlager
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 39 | Wochen: 1
02.09.2018
39
1
Es war einmal - Lieder die Geschichten erzählen
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 35 | Wochen: 8
27.09.2020
35
8
Meine schönsten Lieder - 40 Jahre // 40 Hits
Eintritt: 17.10.2021 | Peak: 83 | Wochen: 1
17.10.2021
83
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blauer Horizont [Deluxe Edition] [DVD]
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 8 | Wochen: 1
13.05.2012
8
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

2 BewertungenAndy Borg - Das 11. Gebot
Wer das 1987er Kult-Original von Drafi Deutscher und dessen wuchtiges Arrangement so gut kennt wie ich es tue, der wird es auch weiterhin bevorzugen, auch wenn diese Version aus Andy Borgs neuem Album sicher nichts Schlechtes ist. Sie ist okay, aber das Arrangement ist ein wenig arg dünn geraten. Das konnte Altmeister Drafi Deutscher (1946-2006) besser!
Man kann zum Original stehen wie man will, aber der Andy bringt es genauso gut rüber.